Longboard Classic:
Das Woodstock des Snowboardens

Es gibt eine Spezies unter den Snowboardern, die können Geschichten aus einer Zeit erzählen, als sie noch auf selbst gebastelten Boards die Hänge hinuntergerutscht sind.

Und das in Zeiten in denen es sich die Liftbetreiber leisten konnten einfach „Nein“ zu sagen. „Nein, ihr könnt hier keine Liftkarte kaufen, ihr dürft ohnehin die Lifte nicht benutzen.“

Diese Spezies wird heutzutage selten angetroffen oder gibt sich aus Bescheidenheit nicht zu erkennen, obwohl sie das Rückgrat der Snowboardszene bildet.

Früher oder später werden die Jüngeren mit den richtigen Roots ihnen folgen und jene Stufe der Erleuchtung erlangen, an der sie ihr Jibboard in die Ecke stellen. Von da an wird es nur noch ein guter Snowboard Tag sein, wenn das geliebte Longboard eine Prise frischen Powder snifft.

Manchmal sieht man ihre Spuren, kaum aber kennt man ihre Namen. Aber einmal im Jahr, gibt es einen Event für den sie aus ihren Löchern kriechen und zusammenkommen. Einmal im Jahr machen sie das, was ihnen der Codex und die Vernunft verbieten: Sie droppen gleichzeitig in einen Hang ein, nicht einzeln, nein gleichzeitig, und zwar zu Hunderten! Und nicht nur das! Sie lassen den Frauen und Old Schoolern den Vortritt und übernehmen dann erst das Powderfeld für sich.

Es ist das Longboard Classic in Stuben! Am 21.04.2007 feiern sie gemeinsam den Abschluss einer weiteren grandiosen Saison für die es sich zu leben lohnt. Ort des Schauspiels ist der Albona Grat in Stuben am Arlberg, dem wahrscheinlich begehrtesten historischen Freeride Gebiet der Zentralalpen. Von 2.408m geht es nach einem Le Mans Massenstart Off-Piste ganze 1.001 Höhenmeter runter nach Stuben Ort (1407 Meter).

Aber keine Sorge, es sind nicht nur graumelierte Herren mit langen weißen Bärten unterwegs. Unter den 434 teilnehmenden Shreddern im letzten Jahr, gab es vor allem junge Freeride-Enthusiasten die es sich nicht nehmen ließen, zum Saisonabschluss mit Gleichgesinnten noch mal so richtig Gas zu geben. Nicht zuletzt auch, um dabei alte Bekannte zu treffen und neue Freundschaften zu schließen. Und die Teilnehmer wird in diesem Jahr nach dem Rennen noch eine weitere Sache verbinden. Denn sie werden gemeinsam versuchen, den Eintrag ins „Guinness World Records Buch“ zu schaffen. Das Longboard Classic Stuben ist nominiert für den Eintrag als „Most participants in a snowboard race“.

Wenn in dir das Herz eines Shredders schlägt und in deiner Garage ein Oldschool Board oder eine Latte länger als 170 cm steht, dann solltest du dich sofort auf http://www.longboardclassic.com/ anmelden. Du kannst auch gleich mal nachschauen wer von deinen Kollegen sich schon akkreditiert hat oder wer aus deiner Stadt oder deinem Ort auch zum Longboard Classic fährt und vielleicht noch eine Mitfahrgelegenheit bietet oder sucht. Die vorläufige Teilnehmerliste kann praktisch nach Postleitzahlen, Ort oder Namen, etc. sortiert werden.

Um die Anmeldung am Renntag dann möglichst rasch über die Bühne zu bekommen, ist die Voranmeldung über die Homepage obligatorisch. Du bekommst dann einen Strichcode per Mail zugesandt den du ausgedruckt zum Event mitbringst.

Longboarder aller Länder vereinigt Euch!

Snowboard DVDs

veröffentlicht am 28.01.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz