Halfpipe:
Liu und Aono übernehmen FIS Weltcup-Führung

Bei wechselnden Wetterverhältnissen im Takasu Snow Park in Gujo, Gifu Provinz, haben sich die Favoriten im Halfpipe-Weltcup eindrucksvoll durchsetzen können.

Sergio Berger in der Pipe.  Foto: FIS - Oliver KrausIm letzten Wettkampf des Snowboard FIS Weltcup vor der kommenden Weltmeisterschaft in Gangwon, Korea, die vom 17. bis 24. Januar 2009 stattfinden wird, sicherten sich Jiayu Liu (CHN) und Ryoh Aono (JPN) den Sieg und schlüpften zudem jeweils in das Gelbe Trikot des Weltcup-Führenden.

Die Chinesin hatte schon im ersten Durchgang den Grundstein für ihren Erfolg mit 43,5 Punkten gelegt, an denen im zweiten Durchlauf keiner der fünf Finalkonkurrentinnen mehr vorbei kam. Mit 38,8 Punkten machte Zhifeng Sun als Zweite mit 1,4 Punkten Vorsprung auf Soko Yamaoka (JPN) den chinesischen Doppelsieg perfekt. Bei den Herren bewies Aono im zweiten Durchgang mit 43,8 Punkten starke Nerven, nachdem sich zuvor Ben Mates (AUS) an die Spitze des Feldes gesetzt hatte. Für den Australier war es das bislang beste Weltcup-Ergebnis seiner Karriere, genau wie für Wancheng Shi (CHN, 38,6) auf Rang drei.

Mates hatte sich für sein zweites Finale in 28 Weltcup-Starts Einiges vorgenommen. Nachdem er schon nach dem ersten Durchgang auf Platz fünf gelegen hatte, gab er das Ziel aus, „noch ein wenig sauberer zu fahren“ – dennoch streng nach seinem heutigen Motto „Keine Sicherheitsläufe!“ Im stärker werdenden Schneefall und nachdem die Konkurrenz der Reihe nach gepatzt hatte, setzte der 25-Jährige mit einem „Frontside 900“, gefolgt von einem „Backside 540“ sowie „Back-to-back 720’s“ und einem „Straight Air“ einen sauberen Run in die Halfpipe und zwischenzeitlich auf Platz eins. „Ich bin Alles oder Nichts gefahren. Ich habe ein gutes Ergebnis gewollt und der Mut hat sich ausgezahlt“, so der Olympiateilnehmer von 2006.

In der Folge konnten Shi und der viertplatzierte Kazuumi Fujita (JPN) nicht mehr kontern, außer der Führende aus Durchgang eins Ryoh Aono. Bei durchweg extremer Höhe stellte der Weltcup-Sieger von 2007 einen „Lien Air“, einen „Backside 900“, einen „Frontside 720“ sowie einen „Cab 720“ und einen „Frontside 900“ in den Schnee. „Ich bin sehr froh, dass es geklappt hat. Ich habe damit nicht gerechnet, aber alle haben mich angefeuert. Auch mein Coach und der Servicemann haben mich gut unterstützt“, so der Japaner.

Mit ihrem zweiten Sieg in Folge, dem vierten ihrer Karriere, unterstrich die Chinesin Jiayu Liu nur drei Tage nach ihrem 18ten Geburtstag, dass man mit ihr bei der anstehenden WM in Korea rechnen muss. Der Sieglauf des Nachwuchsasses aus Asien ließt sich beeindruckend, da Liu im Training gestürzt war und mit schmerzendem Kopf an den Start gegangen war: „Zum Glück lief es im Finale. Der Sieg war wichtig. Ich reise mit viel Selbstbewusstsein nach Korea.“

 

veröffentlicht am 15.01.2009

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

SakuTiilikainen.  Foto: King of Snow.
Snow

King of Snow: Dritter Trick von Danny Larsen

Der Frontside Boardslide to Fakie von Danny Larsen ist der Trick der dritten Runde, an dem sich die Snowboard-Freaks nun die Zähne ausbeißen können. Jeder kann am Wettbewerb teilnehmen. Die beste Trick-Kopie gewinnt.

Silvia in Aktion.  Foto: DaveLehl.com
Snow

10 Fragen an Silvia Mittermüller

Im Interview verriet uns die 25-jährige Snowboarderin, warum Mount Hood ihr bisher schönster Spot war, was sie einmal machen wird, wenn der Körper bei dem "wilden Rumgespringe" nicht mehr mitmacht und warum sie gern für einen Tag mal ein Mann wäre.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz