Crawford und Johnstone triumphieren in der Halfpipe von Bardonecchia:

Die amtierenden Halfpipe-Weltmeister Holly Crawford und Nathan Johnstone haben den fünften von sechs Halfpipe-Wettbewerben des FIS Weltcup 2011 für sich entschieden.

Holly Crawford in Bardonecchia.  Foto: FIS/Oliver KrausHolly Crawford verwies im Finale der Damen mit 24.7 Punkten die Französin Mirabelle Thovex (23.1) sowie die Polin Paulina Ligocka-Andrzejewska (21.6) auf den zweiten und dritten Platz des FIS Snowboard Weltcup in Bardonecchia, Italien. Bei den Männern rundeten die beiden Franzosen Johann Baisamy (26.1) und Arthur Longo (25.2) das Podium nach Nathan Johnstone ab (28.7).

Der 21-jährige Rider von down under sicherte sich mit seinem herausragenden Siegrun (Frontside 900, Backside 540, Frontside 1080, Cab 720, Frontside Crail) nicht nur den Tageserfolg und damit nach seinem Triumph von Yabuli, China (Februar 2011), den zweiten Weltcup-Sieg seiner Karriere, sondern übernahm mit nunmehr 3.060 Punkten auch die Führung im Halfpipe Weltcup- sowie im Freestyle Snowboard Gesamt-Weltcup-Ranking.

„Ich bin ziemlich glücklich. Ich wollte hier gewinnen, damit ich auch im Ranking wieder alles selbst in der Hand habe“, so Johnstone nach dem Finale. „Das verspricht eine gute Show für die Weltcup-Finals in Arosa. Ich hoffe Ryo (Aono) ist auch da.“

Denn bis dato ist noch ungewiss, ob der momentan zweitbeste Halfpipe-Fahrer der Saison, Ryo Aono, beim letzten Stopp der FIS Snowboard Saison im Schweizer Skiressort antreten wird. Der Japaner kann mit 2.800 Punkten als Einziger noch dem amtierenden Weltmeister die kleine Kristallkugel streitig machen. Im Kampf um die große wiederum hat auch noch der Österreicher Clemens Schattschneider mit derzeit 2.508 Punkten ein Wörtchen mitzureden.

Bei den Frauen hat Holly Crawford mit ihrem Sieg und nunmehr 3.100 Punkten den Rückstand auf die Weltcup-Führende Xuetong Cai (3.800) verkürzt und damit den Weltcup-Titelkampf ebenfalls spannender gemacht. „Es wäre jetzt schon schön, wenn ich sie (Xuetong Cai) in Arosa noch abfangen könnte. Das wäre der Hammer“, so die 27-Jährige, die zugab, dass ihr heutiger Siegrun, der aus Frontside Lien, Japan Air, Frontside 720, Cab 360 und Frontside 540 bestanden hatte, durchaus noch Verbesserungspotenzial hat: „Ich hatte heute ein bisschen Probleme mit dem 720er. Aber am Ende ist es sich ja noch ausgegangen.“

Allerdings wurde es für Crawford durchaus knapp, denn Mirabelle Thovex hatte mit Frontside 540, Backside 540, Frontside Indy und einem Inverted 720 kurzzeitig an die Tür zum Sieg geklopft. Am Ende reichte es zwar nicht ganz, 1,6 Punkte fehlten der 19-Jährigen, doch Thovex freute sich dennoch riesig über das bislang beste Weltcup-Resultat ihrer Karriere.

„Ich bin wahnsinnig glücklich. Ich wollte unbedingt aufs Podest, weil ich es ja vorher noch nie geschafft habe. Ich habe mein Bestes gegeben und es hat sich ausgezahlt.“ Ziemlich ähnlich äußerte sich ihr Teamkollege Johann Baisamy, der ebenfalls zum ersten Mal auf einem Weltcup-Podium stand. „Ich bin heute nicht davon ausgegangen, weil ich, anders als gestern in der Quali, so meine Probleme mit dem Speed hatte. Natürlich versucht man, aufs Podium zu fahren, aber dass es wirklich geklappt hat ist Wahnsinn. Ich habe darauf jetzt schon sehr lange gewartet“, so der 21-Jährige nach seinem 23ten Weltcup-Start.

veröffentlicht am 13.03.2011

Clemens Schattschneider.  Foto: FIS/Oliver Kraus
Snow

FIS Weltcup: Schattschneider und Carroll gewinnen Slopestyle in Calgary

Die US-Amerikanerin Allyson Carroll (USA) und der Österreicher Clemens Schattschneider (AUT) haben den ersten Slopestyle der laufenden Snowboard FIS Weltcup-Saison für sich entschieden.

Xuetong Cai beim Sieg in Calgary.  Foto: FIS/Oliver Kraus
Snow

FIS Weltcup: Cai und Aono gewinnen in der Halfpipe in Calgary

Xuetong Cai (CHN) und Ryo Aono (JPN) haben den vierten Halfpipe-Wettbewerb des FIS Weltcup 2011 für sich entschieden und damit ihre Führung im Weltcup-Ranking ausgebaut

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz