Tom Wallisch beim King of Style in Schweden dabei:

Die vier Gewinner der King of Style Video Qualification stehen fest – und unter ihnen ist auch Freeskier Tom Wallisch. Die vier US-Fahrer wurden damit zum Big-Air-Contest am 22. November 2008 nach Schweden eingeladen.

Tom Wallisch.  Foto: AmplidBei der King of Style Video Qualification konnten die Zuschauer die eingesandten Movies der Rider auf Youtube bewerten. Eine Jury, bestehend aus dem Freeride World Champion von 2008, Henrik Windstedt (SWE), und dem King of Style Gewinner von 2007, Richard Permin (FRA), wählte anschließend aus den 25 am höchsten bewerteten Clips die vier besten Videobeiträge aus.

Ursprünglich waren nur zwei Qualifikationsplätze vorgesehen, aber der Standard erwies sich als so hoch, dass die Zahl auf vier erhöht wurde. Neben Amplid-Rider Tom Wallisch qualifizierten sich auch Ian Cosco, Michael Clarke und Gus Kenworthy, alle aus den USA. Die Jury achtete bei ihrer Auswahl vor allem auf Style und den Schwierigkeitsgrad der gezeigten Moves.

„Der Standard bei dieser Video Qualification war so hoch, einfach sick“, urteilte der Schwede Henrik Windstedt, der nicht nur Freeride-Weltmeister, sondern auch ein begnadeter Freestyler ist. „Viele haben bei ihren Filmen sogar darauf geachtet, sie aus filmischer Sicht interessant zu machen. Unsere Aufgabe als Jury war es, die besten Leistungen herauszufiltern. Am Ende hatten wir zehn Namen, die sich alle für das Event in Stockholm hätten qualifizieren können. Aber wir fanden, dass diese vier die besten von allen waren.“

Wer lieber selbst auf die Piste möchte, der kann sich auch gleich einen günstigen Skiurlaub buchen.

veröffentlicht am 18.11.2008

Skihalle Wittenburg.  Foto: Veranstalter
Snow

Wittenburg: Eröffnung des neuen Funparks

Gemäß der Devise „Alles neu!“ präsentiert das alpincenter Hamburg-Wittenburg vom 21. bis 23. November 2008 den Freestyle-Bereich in neuem Style. Es entsteht ein fetter Park mit 14 Obstacles – Boxen, Rails und Kickern.

Justin Norman.  Foto: Veranstalter
Snow

10 Fragen an Justin Norman

Mit 15 Jahren ist Justin seine ersten Contests gefahren, jetzt ist er neu im Amplid-Team. Warum er Salt Lake City als das Mekka des Snowboardens sieht und noch vieles mehr könnt Ihr in unserem Interview herausfinden.

Bernd Egger.  Foto: Veranstalter
Snow

Bernd Egger neuer Captain beim Quiksilver Snow-Team

Bernd Egger ist ab sofort neuer Captain des Quiksilver Snow-Teams für Deutschland und Österreich. In seiner Position begibt er sich auf die Suche nach jungen Talenten und unterstützt die Entwicklung der Nachwuchs-Athleten.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz