gloryfy Bastards Gerlos 2012:
Freestyler auf dem Dorfplatz

Ein elf Meter hoher Kicker mit 15 Meter Gap und eine gigantischer Endsection: Das war das Grundgerüst der gloryfy Bastards 2012 in Gerlos! Wer konnte am 27. Januar beim gloryfy Bastard-Contest in der Zillertal-Arena 9.000 Euro Preisgeld abräumen?

gloryfy Bastards Gerlos 2012.  Foto: SautnerfotoMit einem spektakulären Snowboard- und Freeskitrickfeuerwerk ging der gloryfy Bastards 2012 in der Zillertal Arena am 27. Januar 2012 in Gerlos zu Ende. Mit perfekt ausgeführten Tricks dominierte der Amerikaner Eric Beauchemin das Finale im Snowboarden, den Sieg in der Kategorie Freeski schnappte sich Patrick Hollaus aus dem österreichischen Bramberg.

Gloryfy Bastards 2012 - 32 internationale Freestyle-Profis am Start

Hochkarätige Freestyle-Profis am Start: Von den insgesamt 32 angetretenen Freestylern, unter anderem die Schweden Kevin Backström und Chris Sörman, der Norweger Marius Otterstad, Lukas Pospichal aus der Tschechei und Italiener Stefan Schenk, qualifizierten sich in jeder Disziplin acht Rider für die Semi-Finals der gloryfy Bastards.

gloryfy Bastards Gerlos 2012.  Foto: SautnerfotoMitten im Ortszentrum von Gerlos stieg dann die Freestyle-Action: Im Flutlicht schwangen sich je vier Fahrer vor rund 5.000 Zuschauern bis zu 20 Meter hoch in die Lüfte. Das Obstacle stellte eines der massivsten Kicker Europas dar, bestehend aus 20.000 Kubikmeter Schnee, geshaped von Manfred “Brandy” Brandacher. Jeder Fahrer hatte drei Runs, unterteilt in Style, Technik und Riders Choice. 

Gloryfy Bastards 2012 - Das Finale

Mit fehlerlos ausgeführten Tricks wie einem Backside Rodeo 540 und einem Cab 1080 Mute katapultierte sich der 21-jährige Eric Beauchemin aus Michigan in einem atemberaubenden Final-Run an die Spitze der Snowboard Wertung und verwies die Zillertaler Lokalmatadoren Peter König und Chris Kröll auf den zweiten und dritten Platz des gloryfy Bastards 2012.

gloryfy Bastards Gerlos 2012.  Foto: sedlakphoto.comBei den Freeskiern des gloryfy Bastards landete Patrick Hollaus souverän mit Tricks wie einem Rodeo 5Tweaked Safety und einem Bio 9 Mute to Japan auf dem obersten Podestplatz des Finales, welches technisch nicht anspruchsvoller hätte sein können. Flo Geyer aus Deutschland belegte den zweiten Platz, dicht gefolgt von Luggi Brucic aus Mils in Tirol.

Der gloryfy Bastards wurde in diesem Jahr vom Moderatoren-Duo Martin Misof und Henry Jackson, sowie musikalisch von der Wax Wreckaz DJ Crew und der Band Golden Reef begleitet - das gefiel auch den Fahrern: “Von allen Events der Saison sind der gloryfy Bastards definitiv mein Lieblingsevent.”, so der tschechische Freeskier Lukas Pospichal.

gloryfy Bastards Gerlos 2012.  Foto: Klaus Maislinger“Ich bin sehr froh, dass ich mitfahren konnte. Die Kulisse ist der Wahnsinn, das Kickermassiv und die Stimmung bei Flutlicht genial. Abgesehen von dem extrem geilen Wetter tagsüber und den perfekten Konditionen. Hoffentlich nächstes Jahr wieder!”, schwärmte auch der Gewinner der gloryfy Bastards 2012, Eric Beauchemin.

Weitere Informationen sind auf der Homepage der gloryfy Bastards zu finden.

Checkt unsere fette Fotogalerie von den gloryfy Bastards 2012 aus!

 

veröffentlicht am 30.01.2012
Bildergalerie

Gloryfy Bastards 2011.  Foto: Krapf
Freeski

Gloryfy Bastards 2011: Go Big or Go Home im Zillertal

28 Snowboarder und Freeskier shreddeten beim Gloryfy Bastards Contest 2011 um die Wette. Schließlich galt es sich einen Platz bei den Shreddown Austrian Masters 2011 beziehungsweise den Mayrhofen Freeski Open 2012 zu sichern. Wer bekommt die Chance?

gloryfy Bastards 2012 Garlos.  Foto: Sautnerfoto
Snow

Gloryfy Bastards 2011: Dickes Obstacle im Dorf

Zum dritten Mal treffen sich nationale & internationale Freestyle-Profis am Freitag, den 27. Januar 2012 ab 19 Uhr zum gloryfy BASTARDS - Contest in Gerlos, Österreich.

Postwiesen Contest Day Neuastenberg 2012.  Foto: www.sportsnaps.de
Snow

Postwiesen Contest Day: Dritter Stopp der CaD-Tour 2012

Die Qualifikations-Tourstopps der Chill and Destroy Tour 2012 gehen in die dritte Runde: Wer wird sich bei dem TTR 1Star Event und Level1 Freeski Contest des Postwiesen Contest Day am 4. Februar 2012 durchsetzen?

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz