Frostgun Invitational 2011:
Australier gewinnt zweites Jahr in Folge

Das Marker Völkl Team räumte beim Frostgun Invitational 2011 im französischen Val Thores ordentlich ab. Der australische Team-Rider Russ Henshaw holte sich mit einem Double Cork 1260° Mute die Führung und landete geradewegs auf Platz eins.

Podium Frostgun Invitational 2011.  Foto: Jesper GronnemarkDiese Woche war Val Thorens in Frankreich der Schauplatz des Frostgun Invitational 2011. Ein Weltklasse-Feld kämpfte bei idealem Wetter auf einem 25-Meter-Kicker um den Titel, und es war ein Wettkampf auf allerhöchstem Niveau. Vor allem Russ Henshaw beeindruckte wie kaum jemand sonst diese Saison mit überaus technischen Tricks und gewann souverän im zweiten Jahr hintereinander den Contest.

Bereits die Qualifikation sah ein extrem hohes Niveau. Das Format des Wettkampfs trug zur Unterhaltung der Zuschauer bei, denn in die Wertung kamen die zwei besten Scores aus drei Versuchen, wobei die Fahrer allerdings in jedem Durchgang einen anderen Trick zeigen mussten. Für Abwechslung und eine großartige Show war also gesorgt.

Das Marker Völkl Team war stark vertreten und sehr erfolgreich, denn Russ Henshaw und Markus Eder lagen nach der Qualifikation auf den Plätzen eins und zwei, und ihr Teamkollege Thomas Dölplads wurde hinter Elias Ambühl Vierter. Die besten Acht qualifizierten sich fürs Finale, das im K.O.-System ausgetragen wurde und bei dem die Trickschwierigkeiten in unglaubliche Höhen stiegen!

Rush Henshaw in Action.  Foto: David MalicirdaRuss Henshaw hatte es in der ersten Runde gleich mit einem Freeski-Teamkollegen zu tun, Fridtjof Fredricsson. Und der Youngster war entschlossen, es dem australischen Topstar so schwer wie möglich zu machen. Fast wäre der Norweger auch erfolgreich gewesen, doch leider konnte er seinen unglaublichen Triple Cork 1440° nicht stehen.

Russ setzte einen Double Cork 1080° in den Schnee und war eine Runde weiter. Seine anderen Teamkollegen hatten ebenfalls wenig Glück in den Viertelfinals und verabschiedeten sich alle vorzeitig.

Vor allem Markus Eder, der frisch von einem Sieg auf der SFR Tour in La Clusaz am vergangenen Wochenende kam und als einer der Favoriten galt, hatte großes Pech, als er im Duell gegen den Franzosen Sam Favret stürzte und verletzt aus der Landung abtransportiert werden musste.

Die Verletzungen haben sich inzwischen allerdings als wenig folgenschwer herausgestellt, der Italiener dürfte also in Kürze wieder auf Skiern zu sehen sein. Das Superfinale im Best-of-Three-Modus versprach dann überaus spannend zu werden, denn Russ Henshaw traf auf einen anderen großen Big Air-Könner, Elias Ambühl aus der Schweiz. Und die Erwartungen wurden erfüllt, zumindest was die spektakulären Tricks betraf.

Russ begann mit einem Rightside Double Cork 1260° Mute, der dem Athleten die Führung nach der ersten Runde einbrachte. Im zweiten Durchgang konnte dann Elias Ambühl seinen Switch Double Cork 1440° nicht landen, so dass Russ Henshaw nur einen Sicherheitssprung für den Sieg brauchte.

Das war beim Australier dann immerhin ein Double Cork 1080°, so dass der Sieg als überaus verdient bezeichnet werden muss. Im letzten Durchgang zeigten beide Fahrer dann noch eine große Show mit massiven Double Cork 1440s, die vom Publikum begeistert aufgenommen wurden.

veröffentlicht am 18.02.2011

Flyer der European Freeski Open 2011.  Foto: Veranstalter
Freeski

Laax begrüßt 200 Top Rider zu den European Freeski Open 2011

In Laax kämpfen zum sechsten Mal Amateure und Pros um den Sieg der European Freeski Open 2011. Mit dabei ist auch der Schweizer Pro Elias Ambühl. Wird er sich gegen European Freeski Open Sieger Virginie Faivre und Henrik Harlaut durchsetzten können?

Siegerfoto bei den Freeskiern.  Foto: Dominik Steindl
Snow

Endspurt bei der Burn Snowpark Rally

Wer seine Chance auf eine Finalteilnahme bei der Burn Snowpark Rally 2011 wahren möchte, hat nun die letzte Gelegenheit zum Mitmachen. Auch bei der dritten Mission gilt: Teilnehmen kann jeder!

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz