Freeride World Tour Revelstoke 2013:
Saisonauftakt in Kanada

Mit fast einer Woche Verspätung ist die Swatch Freeride World Tour by the North Face am 11. Januar 2013 im kanadischen Revelstoke in die neue Saison gestartet. Wer zeigte am steilen Berg in British Columbia am meisten Style?

Freeride World Tour Revelstoke 2013.  Foto: freerideworldtour.com / DCarlierDer erste Contest der Swatch Freeride Worldtour by the North Face 2013 endete mit Favoritensiegen in allen vier Disziplinen. Bei perfekten Schneebedingungen im kanadischen Revelstoke siegten Drew Tabke aus den USA und Christine Hargin aus Schweden bei den Skifahrern sowie die US-Amerikaner Ralph Backstrom und Shannan Yates bei den Snowboardern.

Freeride World Tour 2013: Snowboard Men

Der „Mac Daddy“-Hang am Mackenzie Peak im Revelstoke Mountain Resort bot nach tagelangen Schneefällen besten Pulverschnee und ragte majestätisch und sonnenbeschienen aus einer Nebelbank im Tal heraus. Auf dem abgelegenen Wettkampfhang begann der Tag mit dem Contest der Snowboarder.

Freeride World Tour Revelstoke 2013.  Foto: freerideworldtour.com / DCarlierBei den Boardern konnte Vorjahressieger Ralph Backstrom aus Squaw Valley in den USA seinen Titel verteidigen. Auf dem zweiten Platz landete der Franzose Ludovic Guillot-Diat vor dem Australier Aurélien Routens.

„Nach den letzten Tagen hatte ich schlechte Sicht befürchtet und habe mich dann um so mehr über den blauen Himmel gefreut“, sagte Ralph Backstrom bei der Siegerehrung. „Auf diesem supersteilen Hang ist es schwierig, bei Sprüngen nicht zu stürzen. Aber ich mag die großen Features hier sehr.“

Swatch Freeride World Tour by the North Face: Freeski Men 

Bei den Skifahrern siegte der US-Amerikaner Drew Tabke aus Crystal Mountain mit 91,00 Punkten deutlich. Der Zweitplatzierte der Gesamtwertung der FWT 2012 hatte beim Contest in Revelstoke in den Vorjahren die Plätze drei und zwei belegt und fand sich nun erstmals ganz oben auf dem Treppchen wieder.

Freeride World Tour Revelstoke 2013.  Foto: freerideworldtour.com / DCarlier„Der Mac Daddy ist der schönste Berg der Tour, und der Schnee von British Columbia ist einfach einmalig“, freute sich Tabke. „Zum Teil waren die Schneebedingungen im Hang schwierig, aber auf meiner Linie war der Schnee super.“ Platz zwei bei den Skifahrern belegte Jérémie Heitz aus der Schweiz mit 79,67 Punkten.

Der Schweizer war eigentlich nur als Ersatzmann an den Start gegangen, konnte aber dennoch überzeugen. Auf dem dritten Platz landete der Franzose Julien Lopez, der die rechte Seite des Hanges shreddete.

Freeride World Tour: Ladies Snowboard

Pünktlich zum Start der Damenwettbewerbe bei der Freeride World Tour in Revelstoke zogen die Woken aus dem Tal weiter nach oben und sorgten damit für deutlich schlechtere Sichtverhältnisse. Die Ladies ließen sich davon jedoch nicht beeindrucken und zeigten bei der Freeride World Tour in Revelstoke erstklassige Leistungen.

Freeride World Tour Revelstoke 2013.  Foto: freerideworldtour.com / JANTONIUK Die Snowboarderin Shannan Yates aus den USA war im letzen Jahr sowohl in Revelstoke als auch in der FWT-Gesamtwertung auf dem dritten Platz gelandet. Beim Saisonauftakt 2013 konnte sie diese Leistung noch einmal deutlich übertreffen und sicherte sich den Sieg.

„Das hier ist der steilste Hang, den die Snowboarderinnen bis jetzt gefahren sind. Im oberen Teil waren die Schneeverhältnisse sehr wechselhaft, sodass es schwierig war, Gas zu geben. Aber ich habe es geschafft, meine Linie zu fahren und meine beiden Sprünge zu stehen.“ sagte die glückliche Siegerin.

Auf den Plätzen zwei und drei landeten Margot Rozies aus Frankreich und ihre Landsfrau Elodie Mouthon. Die deutsche FWT-Gesamtsiegerin von 2010 Aline Bock landete bei ihrem Comeback auf dem sechsten Platz.

Freeride World Tour 2013: Ski Ladies

Freeride World Tour Revelstoke 2013.  Foto: freerideworldtour.com / JANTONIUK Als letzte Rider des Tages waren die Freeskierinnen an der Reihe. Bei immer schwiegeren Sichtbedingungen auf dem inzwischen schon recht zerfahrenen Hang, fanden die Damen die schwierigsten Bedingungen vor. Trotzdem zeigte die FWT-Gesamtssiegerin Christine Hargin aus Schweden einen anspruchsvollen Run und konnte sich den Sieg sichern.

Auf dem zweiten Rang landete die Österreicherin Nadine Wallner, die sich über die Freeride World Qualifier Series im letzten Jahr qualifiziert hatte. Die Australierin Natalie Segal platzierte sich auf Rang drei.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website der Swatch Freeride World Tour by the North Face.

veröffentlicht am 14.01.2013
Bildergalerie

Freeski

Sebastian Hannemann berichtet von Freeride World Tour Fieberbrunn 2012

Nach der Freeride World Tour 2012 in in Fieberbrunn wird es in der Zukunft wahnsinnig schwer dieses Level nochmals zu übertreffen. Profi Freeskier Sebastian Hannemann war für FUNSPORTING dabei und berichtet von einer außergewöhnlichen Show...

Swatch Freeride World Tour by The North Face 2013.  Foto: freerideworldtour.com/ Bernard Jeremy
Snow

Fusion im Freeride: Zuwachs bei der Freeride World Tour 2013

Die Veranstalter der Swatch Freeride World Tour sowie der in Nordamerika ansässigen The North Face Masters of Snowboarding und Freeskiing World Tour gaben bekannt, dass sie alle drei Touren unter dem Dach einer einzigen, weltweiten Serie vereinen werden.

Freeride World Tour 2013.  Foto: freerideworldtour.com / J. Bernard
Freeski

Freeride World Tour 2013: Airbags für Freerider?

Am 7. Januar 2013 startet die Freeride World Tour in die neue Saison. In diesem Jahr werden mehrere Freeride Contest Serien zusammengelegt, um die Zahl der Topfahrer zu steigern. Schon an dem Event in Kanada können also spannende Wettkämpfe erwartet werden.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz