Big Mountain Fieberbrunn bei der Freeride World Tour 2012:

Mit dem Big Mountain Fieberbrunn verspricht der vorletzte Stopp der Freeride World Tour 2012 spannend zu werden: Hier battlen sich die besten Freerider um begehrte Weltranglistenpunkte, die den Einzug ins Finale der Freeride World Tour 2012 sichern!

Big Mountain Fieberbrunn 2012.  Foto: www.freeridworldtour.com/d.daherVom 8 bis 15. März 2012 herrscht wieder Hochspannung beim Big Mountain in Fieberbrunn: Die weltbesten Freerider und Freeriderinnen treffen sich hier im Rahmen der Freeride World Tour 2012 zur vorletzten Etappe! Bei dem Wettkampf am steilen Nordhang des Wildseeloder wird sich entscheiden, welche Snowboarder und Freeskier sich für das Saisonfinale 2012 in Verbier qualifizieren werden.

Big Mountain Fieberbrunn - Freeriden mit Hochgeschwindigkeit

Weite Powderfelder, rasante Geschwindigkeit und atemberaubende Sprünge von hohen Felsklippen: Der Big Mountain Fieberbrunn darf sich bereits zum zweiten Mal Teil der wichtigsten Freeride-Tour der Welt nennen. 2000 begeisterte Zuschauer waren im letzten Jahr beim Freeride-Festival dabei und feierten den einzigen Stopp der Freeride World Tour in Österreich.

Nun sind erstmals in Fieberbrunn auch die Damen am Start, wie beispielsweise die bekannte österreichische Freeskierin Eva Walkner:  „Ich bin extrem happy, dass die Damen diesen Winter nun auch einen Stopp in Fieberbrunn haben. Daheim in Österreich ist es noch mal etwas anderes, einen Freeride World Tour Contest zu bestreiten. Außerdem ist das Face in Fieberbrunn super spannend mit vielen Optionen, die Organisation ist perfekt. Ich freue mich auf ein richtig cooles Event!".

Damit das Publikum des Big Mountain Fieberbrunn die atemberaubenden Lines der Freerider auf der 618 Höhenmeter Talfahrt gut verfolgen kann, wird am gegenüberliegenden Lärchfilzkogel wieder eine völlig aus Schnee bestehende Tribüne gebaut werden, die auf einer Höhe von 1.645 Metern liegt. Hier können sie zusehen, wie die Freerider teilweise Hangneigungen von bis zu 70 Grad bewältigen.

Big Mountain Fieberbrunn - Teil der Freeride Wourld Tour 2012

Big Mountain Fieberbrunn 2012.  Foto: www.freeridworldtour.com/j.bernardVor dem Big Mountain in Fieberbrunn ist die Freeride World Tour 2012 bereits im kanadischen Revelstoke, im Chamonix Mont-Blanc, dem italienischen Courmayeur und dem norwegischen Røldal zu Gast. Das große Finale der Freeride World Tour wird dann beim Xtreme in Verbier am legendären Bec des Rosses, dem größten und prestigesträchtigsten Freeride-Event der Welt ausgetragen.

Da dort nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern zugelassen ist, erreicht der Kampf um die Weltranglistenpunkte und damit die Qualifikation beim Big Mountain in Fieberbrunn voraussichtlich seinen Höhepunkt. Durch den stetigen Fortschritt im Freeriden werden auch in diesem Jahr wieder eine Reihe von jungen Talenten die Altmeister herausfordern.

So wird beispielsweise bei den Skifahrern der Big Mountain-Spezialist und zweimalige Weltmeister und Franzose Aurélien Ducroz versuchen, seinen Titel in Fieberbrunn zu verteidigen. Seine schärfsten Verfolger sind unter anderem der Zweitplatzierte der letzten Saison, der Schweizer Samuel Anthamatten sowie der Deutsche Sebastian Hannemann, der in diesem Jahr auf einen Podestplatz brennt.

Bei den Snowboardern wird der dreifache Freeride-Weltmeister und Franzose Xavier de le Rue sicher Vollgas geben, um seinen Titel von dem Österreicher Mitch Tölderer zurückzuerobern. Erstmals mit dabei, aber nicht minder motiviert gehen die Damen an den Start: Bei den Freeskierinnen werden unter anderem Eva Walkner und die Deutsche Pia Widmesser beim Big Mountain versuchen, die schwedische Titelverteidigerin Janette Hargin vom Thron zu stoßen.

Big Mountain Fieberbrunn 2012.  Foto: www.freeridworldtour.com/c.margotIn der Rangliste der Snowboarderinnen waren im letzten Jahr hingegen zwei Österreicherinnen ganz vorne dabei: Liz Kristoferitsch und Ursula Wohlschlager wollen ihren zweiten und dritten Platz der letzten Saison der Freeride World Tour zumindest bestätigen.

Hier nochmal die weiteren Stationen der Freeride World Tour im Überblick:

Swatch Freeride World Tour, Røldal 2012
Datum: 25. Februar - 02. März; Ort: Røldal (NOR)

Swatch Freeride World Tour, Fieberbrunn 2012
Datum: 10.-16. März; Ort: Fieberbrunn (AUT)

Swatch Freeride World Tour, Verbier 2012
Datum: 24. März – 01. April; Ort: Verbier (SUI)

Weitere Informationen sind auf der Homepage der Freeride World Tour 2012 zu finden.

 

veröffentlicht am 13.02.2012

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz