Freeride World Tour 2010:
Ane Enderud startet Comeback in Österreich

Die norwegische Freeride Weltmeisterin Ane Enderud stürmt nach vorn. Verletzungsbedingt musste sie den ersten Stopp Freeride World Tour 2010 aussetzen, doch jetzt meldete sie sich endrucksvoll mit einem Sieg beim Scott Big Mountain Fieberbrunn 2010 zurück.

Freeride World Tour 2010: Enderud gewinnt bei Comeback in Österreich Foto: VeranstalterDa die weiblichen Rider der Freeride World Tour 2010 nicht am Swatch Nissan Russian Adventure teilnahmen, fand ihr zweiter Wettkampf im Rahmen der Freeride World Tour in Fieberbrunn, Österreich, statt. Für die Männer hingegen war der Scott Big Mountain Fieberbrunn 2010 lediglich ein Freeride World Qualifier.

Mit den Top Riderinnen Ane Enderud aus Norwegen und Elyse Saugstad aus den USA verlief der Wettkampf unter den 14 Skiläuferinnen aufregend. Sie kämpften hart um das Gesamtpreisgeld von 12.000 US Dollar.

Freeride Weltmeisterin Enderud machte alles richtig und gewann entscheidende Punkte im Freeride World Ranking, nachdem sie beim Nissan Freeride in Chamonix-Mont-Blanc auf Grund von Rückenproblemen nicht angetreten war.

Freeride World Tour 2010: Enderud gewinnt bei Comeback in Österreich Foto: VeranstalterDie Deutsche Aline Bock holte sich mit einem sehr soliden Lauf den Sieg im Snowboard Wettkampf des Scott Big Mountain Fieberbrunn 2010 und steht damit jetzt an der Spitze des Freeride World Ranking. Bereits im ersten Wettkampf in Chamonix-Mont-Blanc belegte sie den dritten Platz.

Mehrere Freeride World Tour Rider traten beim Fieberbrunn World Qualifier der Männer an, um wichtige Punkte im Ranking zu erringen. Sie standen dabei in hartem Wettbewerb zu vielen aufstrebenden Talenten. Der österreichische FWT Rider Max Zipser gewann im Snowboard der Männer mit dem technisch anspruchsvollsten Lauf des Tages. Er fuhr den Hang sehr schnell ab, wobei ihn Abschnitte von mehr als 50 Grad Gefälle nicht bremsen konnten. FWT Rider Matthias Haunholder, ebenfalls Österreicher, gewann im Ski, wobei er sich den Platz mit dem Newcomer Samuel Anthamatten, Schweiz, teilte.

Ergebnisse Frauen Ski:
 
1- Ane Enderud NOR
2- Janette Hargin SWE
3- Lorraine Huber AUT

Ergebnisse Frauen Snowboard:

1- Aline Bock GER
2- Liz Kristoferitsch AUT
3- Vivian Aasen NOR 

Die Freeride World Tour (FWT) wurde 2008 gegründet und fand die Begeisterung der Weltelite von Freeridern, Skiläufern und Snowboardern. Die Teams touren um die Welt, um auf den extremsten Hängen den Weltmeistertitel zu erkämpfen.

veröffentlicht am 16.02.2010

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz