Freeride World Tour:
Neue Events und Wildcards

Drei neue anerkannte Freeride World Qualifier kommen zu den schon angemeldeten acht Wettkämpfen hinzu. Damit sind es bereits elf Qualifikationswettkämpfe für die Freeride World Tour 2009 in Europa und den USA.

Freeride World Tour.  Foto: Jancsi HadikDer Freeride in Chamonix (FRA) vom 15. bis 19. Februar wird auf den „Pentes de L’Hôtel“ stattfinden, im Skigebiet Brevent, dem Mont Blanc gegenüber. Chamonix greift so auf seine Tradition als Austragungsort großer Freeride-Wettkämpfe zurück und ermöglicht die Teilnahme Frankreichs an den FWQ.
 
Das Tram Face Golden Ticket in Squaw Valley (USA) vom 20. Januar 2009 bis 2. Februar 2009 wird auf dem Hang „Light Tower“ stattfinden und ist ein Sister Event des Nissan Tram Face in Squaw Valley, USA. Der amerikanische Tourstop der Freeride World Tour wird ein paar Tage später (27. Feb. – 5. März) auf dem Tram Face stattfinden, dem mystischen Hang, der bis heute noch nie für Freerider freigegeben wurde. Der neue Wettkampf soll den amerikanischen Newcomern die Chance bieten, sich für einen Wettstreit mit den Weltbesten zu qualifizieren. Die drei Sieger aus jeder Kategorie, insgesamt 12 Athleten, sind direkt für das Nissan Tram Face qualifiziert !
 
Die Salomon Extreme Freeride Championships in Taos, New Mexico (USA), vom 04. bis 07. März werden die fantastische Serie unabhängiger und ausgesuchter Events als Freeride Qualifier in den USA vervollständigen. So können die besten Nordamerikaner sich für die Freeride World Tour 2010 qualifizieren, ohne nach Europa anreisen zu müssen.
 
Zusätzlich zu den 40 besten Skifahrern und Snowboardern, die qualifiziert sind, sich Ende Januar auf den Bergen des Kaukasus miteinander zu messen, werden während aller Wettkämpfe der Freeride World Tour Wild Cards an Ausnahmeathleten verteilt. Diese Rider sind Weltspitze und werden von den Veranstaltern ausgesucht. Es sind oft Top-Athleten, die nach einer Verletzung zurückkommen oder die nicht an genug Runs teilgenommen haben, um sich für das Freeride World Ranking zu qualifizieren.
 
Henrik Windstedt, Ski-Weltmeister 2008 und Mitglied des Pro Freeride Boards 2009: „Es ist wirklich fantastisch, die Entwicklung der Freeride World Tour nach einer super Saison wahrzunehmen. Die Weltspitze hat das neue Event bestätigt und kommt für die 2. Saison wieder. Das Niveau wird mit Sicherheit noch höher sein als letzten Winter. Die Freeride World Tour garantiert als wirklich professionelles Event die Zukunft unseres Sports.“

veröffentlicht am 17.12.2008

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Freerider.  Foto: freerideworldtour.com / Jancsi Hadik
Snow

Die Freeride World Tour 2009

Die besten Freerider und Snowboarder starten die Tour mit dem Russian Adventure in Sochi. Anschließend reisen die Athleten in die USA, Frankreich und in die Schweiz, um sich auch dort an den anspruchsvollsten Bergen der Welt zu messen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz