Martin Fiala und das Projekt Freeride Hornbachkette:

Das Gute liegt manchmal so nah. Das fand auch Freerider Martin Fiala und startete das Projekt Freeride Hornbachkette für das er sogar die alljährliche Silvester-Party ausfallen ließ.

Martin Fiala.  Foto: Toni BreyJohann Wolfgang von Goethe hat es auf den Punkt gebracht: "Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!" Wie wahr, wenn man bloß die Augen aufmacht und sich auf die Suche begibt.

Die Hornbachkette gehört zu den Allgäuer Alpen, obwohl sie nahezu vollständig in Österreich, im Lechtal liegt. Sie besteht aus 35 Gipfeln, der Große Krottenkopf bringt es immerhin auf 2.656 Meter.

Es ist aber nicht die Höhe der Berge, vielmehr sind es die einmalige Lage nördlich des wunderschönen Lechtals und die Abgeschiedenheit, die den besonderen Reiz ausmachen. Die meisten Gipfel kann man nur weglos erreichen, oft wird einem dabei der II und III Grad auf der Kletterskala abverlangt.

Ich bin einige Monate mit der Idee schwanger gegangen, diese einmalige Bergkette näher kennenzulernen und habe mich ziemlich schnell verliebt. Als ich im Sommer mit den Erkundungen begann, fiel mir sofort das Freeride Potential auf. Einfach atemberaubend.

Ich beschloss, möglichst viele Touren im Sommer zu unternehmen, um dann gut vorbereitet in den Winter gehen zu können - bis zum Spätherbst 2010 wurden es immerhin 22 wunderschöne Gipfeltouren. Der erster Schnee kam Ende September und ich fing an zu fiebern. Ich wußte nicht, dass ich mich noch lange gedulden müsste - und zwar bis Neujahr 2011.

Freeride Hornbachkette.  Foto: Toni BreySilvester wurde gestrichen. Einerseits war mir und meiner Freundin wegen ihres Beinbruchs nicht nach Feiern zumute, andererseits habe ich seit mehr als vier Wochen auf den Tag gewartet, die erste Linie des Winters in der Hornbachkette zu fahren.

Ich war im Dezember zweimal oben. Zuerst war einfach noch nicht genug Schnee da und dann war die Lawinenlage ziemlich angespannt. Die Touren waren schön, an eine geile Linie war jedoch nicht zu denken. Die Ausflüge hatten aber ihren Sinn. Ich konnte mich an das neue Material gewöhnen und das Kopfkino ankurbeln. 

www.hornbachkette.com

Text: Martin Fiala

Wir werden weiterhin berichten.

veröffentlicht am 06.01.2011
Bildergalerie

Snow

Freeride World Tour: Brandneues Judging-System für 2011

Rechtzeitig zum Saisonstart präsentiert die Freeride World Tour für 2011 das bisher fairste, stimmigste und am wenigsten restriktive Judging-System für den Freeride-Sport. Mehr Infos bekommt ihr hier.

Nine Queens.  Foto: K. Polzer
Snow

Mach mit bei der Nine Queens Freeski Videoqualifikation!

Wanna be a Queen? Dann ist die Nine Queens Freeski Videoqualifikation deine Chance. Freeskier Nico Zacek sucht neun Freeski-Königinnen für seine Burg. Mach jetzt mit und schick dein bestes Video an die Nine Queens Jury.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz