FIS Snowboard Weltcup:
Premiere in Seoul und Telluride

Seoul und Telluride feiern ihre Premiere als FIS Weltcup-Ausrichter. Beim Snowboard Weltcup kann der Führende Stefan Gimpl seinen Titel bereits in Korea am 13. Dezember sichern.

LG Snowboard FIS Weltcup 2010.  Foto: FIS-Oliver KrausZum ersten Mal finden in Seoul und Telluride Snowboard FIS Weltcup-Veranstaltungen statt. Während am 13. Dezember die Freestyle-Boarder in der koreanischen Hauptstadt auf dem Gwanghwamum-Platz ihre Künste beim vorletzten Big Air-Weltcup zeigen, geht der Winter wenig später auch für die alpinen Snowboarder beim einzigen Stopp in den USA richtig los.

Denn am 15. und 17. Dezember findet nicht nur der ursprünglich für Telluride vorgesehene Parallel Riesenslalom statt, sondern auch der vor wenigen Tagen abgesagte, erste olympische Parallel Riesenslalom-Qualifikationslauf. Dieser sollte eigentlich im italienischen Limone Piemonte abgehalten werden. Nach den beiden alpinen Rennen stehen die Snowboard Cross-Spezialisten im Fokus des Geschehens. 

Am 20. Dezember werden zudem die besten Allrounder in einem Teamwettbewerb gesucht. In einem starken Teilnehmerfeld mit Weltmeistern und Olympiasiegern wie Tanja Frieden aus der Schweiz oder Seth Wescott aus den USA kämpfen in den USA die weltbesten Vertreter ihrer Zunft im Parallel Riesenslalom und SBX um Weltcup- Punkte. Außerdem geht es um die nationalen Tickets für die Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver. 

LG Snowboard FIS Weltcup 2010.  Foto: FIS-Oliver KrausBei der LG Snowboard FIS Weltcup-Premieren in Korea findet sich am 13. Dezember 2009 die Elite im Big Air-Weltcup ein. Neben dem momentanen Weltcup-Führenden Stefan Gimpl aus Österreich (3.000 Punkte), der sich bei nur noch zwei ausstehenden Wettbewerben bereits in Seoul vorzeitig seinen dritten Titel in Folge sichern könnte, reisen auch Gian-Luca Cavigelli aus der Schweiz (2.100 Punkte) sowie die Slowenen Marko Grilc (1.180) und Matevz Pristavec (1.100) in Richtung Osten. Dort treffen sie auf weitere namhafte Konkurrenz. Neben dem amtierenden Weltmeister Markku Koski aus Finnland wird auch Seppe Smits aus Belgien, der im Februar bei der WM in Korea Silber holte, seinen ersten Weltcup in diesem Winter bestreiten.

Snowboardhelme

veröffentlicht am 10.12.2009

Air & Style Innsbruck-Tirol 09 Foto: Billabong Air & Style Innsbruck-Tirol 09
Snow

Air and Style 2009: Marko Grilc gewinnt in Innsbruck

Der slowenischer Snowboarder Marko Grilc siegt beim Billabong Air & Style Innsbruck-Tirol 2009/II. 11.500 Zuschauer sahen einen mitreißenden Contest.

Extreme Winterfreude mit dem coolsten Job des Winters @ BMW AG
Snow

Der coolste Job des Winters: Jetzt bewerben

Ski- und Snowboarderfahrer gesucht! Vier Tage voller Action, Abenteuer und schweißtreibender Arbeit stehen den Gewinnern des "BMW Coolest Job" bevor. Ab sofort kann man sich bewerben.

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz