FIS Snowboard Worldcup:
Amelie Kober siegt in Landgraaf

Sie haben am selben Tag Geburtstag, doch jetzt haben sie noch eine weitere Gemeinsamkeit: Amelie Kober (GER) und Mathieu Bozzetto (FRA) haben das erste Parallel-Rennen des Snowboard FIS Weltcup 2007/2008 für sich entschieden.

Amelie Kober siegte in Landgraaf Foto: Rutger GeerlingBeim einzigen Indoor-Event der Saison setzte sich die Deutsche im Finale gegen Heidi Neururer aus Österreich durch und wiederholte damit auf dem 260 Meter langen Parallel Slalom in der Skihalle SnowWorld ihren Vorjahressieg. Lokalmatadorin Nicolien Sauerbreij (NED) wurde Dritte vor Ilona Ruotsalainen (FIN).

Bei den Männern verpasste dagegen Siegfried Grabner in Landgraaf, Holland, seinen dritten Sieg in Folge. Der Österreicher musste sich im Finale dem Franzosen Mathieu Bozzetto, der auch schon die Qualifikation als Zeitschnellster für sich entscheiden konnte, mit nur zwei Zehnteln Rückstand beugen. Im Kampf um Platz drei auf dem mit 23 Toren gespickten Parallel-Kurs, setze sich Marc Iselin (SUI), der auch schon im Vorjahr als Dritter auf dem Podium gestanden hatte, gegen Zan Kosir (SLO) durch.

Dass es für Amelie Kober wie 2006 zum Sieg in Landgraaf reichen würde, hatte die 19-Jährige vor dem ersten Rennen der Saison nicht erwartet: „Ich war mir während der Trainings noch unsicher. Man weiß nicht genau, wo man steht. Zudem ist die Konkurrenz im eigenen Team sehr stark. Aber im Wettkampf hat sich dann eine Eigendynamik entwickelt. Es war ein guter Mix aus Spaß und Stress. Ich bin froh, dass es endlich wieder los geht!“

Mathieu Bozzetto freute sich nach dem Rennen nicht nur über seine 61 Weltcup-Podiumsplatzierung und 32 WC-Sieg, sondern auch über eine richtige Entscheidung vor der Saison: „Nach dem letzten Winter habe ich ernsthaft über einen Rücktritt nachgedacht. Doch nachdem ich im Sommer gut an meiner Fitness gearbeitet habe, wollte ich es noch einmal wissen. Ich habe so viel für den Sport getan, da wollte ich noch einmal auf einer neuen Boardmarke angreifen. Ich bin froh, dass ich diese Entscheidung getroffen habe.“ Eine gute Entscheidung im doppelten Sinne, denn mit der Halle SnowWorld in Landgraaf hatte der 33-Jährige noch eine Rechnung offen: „Beim ersten Rennen hier 2003 bin ich mit der Startnummer eins über das Startor gestürzt. Das ist eine schöne Wiedergutmachung.“

 

Weiter Fakten:

Teilnehmer: 42 Frauen und 57 Männer aus 19 Nationen

Länge des Kurses: 260 Meter

Anzahl der Tore: 23

 

Zusätzliche O-Töne:

Heidi Neururer, Österreich, Zweite: „Ich bin sehr zufrieden. Ich habe zum Schluss alles gegeben. Im ersten Finaldurchgang habe ich versucht anzugreifen, weil ich weiß, dass Amelie (Kober) schnell ist. Das ist mir aber nicht gelungen. Im zweiten Run war sie dann einfach schneller. Ich bin aber froh, dass ich gleich beim Saisonauftakt an die guten Leistungen des letzten Winters anknüpfen konnte und weiterhin so konstant fahre.“

Nicolien Sauerbreij, Holland, Dritte: „Ich bin super zufrieden, denn wenn man im eigenen Land antritt ist es immer sehr spannend. Ich hatte einen guten Sommer und freue mich, dass ich alles perfekt umsetzen konnte.“

Siegfried Grabner, Österreich, der als Zweiter den dritten Sieg in Folge verpasste: „Ich bin ein bisschen enttäuscht, weil ich im letzten Run nicht so sauber gefahren bin wie in dem zuvor. Sonst wäre es schon möglich gewesen, Mathieu (Bozzetto) zu schlagen. Aber der war heute brutal stark. Aber letztlich bin ich super happy, denn ein Podiumsplatz ist immer gut. Da ich heuer voll auf Angriff im Parallel-Weltcup gehen will, ist der zweite Platz viel wert.“

Marc Iselin, Schweiz, Dritter: „Es ist gut, so in die Saison zu starten. Was will man mehr als ein Podestplatz. OK, ein Sieg ist schöner, doch das passt schon. Ich habe gewusst, dass ich hier schnell fahren kann und freue mich, dass ich die Trainingsresultate bestätigen konnte.“

veröffentlicht am 12.10.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz