Snowboard World Cup :
Letzte Chance Kanada

Das Wochenende der letzten Chancen in Kanada: Bei den FIS Snowboard World Cups in Stoneham und Quebec werden nicht nur die Gesamtsieger gekürt.

 Nathan Johnstone (AUS) in der Halfpipe von Stoneham.  Foto: © Oliver KrausWährend es in unseren Gefilden bei den Burton European Open 2014 in Laax um jede Menge Preisgeld und wertvolle Punkte für die TTR World Snowboard Tour gekämpft wird, geht es auf der anderen Seite des Globuses um die letzten World Cup Punkte der Saison. Bei den FIS Snowboard World Cups in Kanada stehen nicht nur um die letzten Weltcup-Punkte in den Disziplinen Slopestyle, Halfpipe und Big Air auf dem Spiel: Hier haben die Athleten auch die letzte Möglichkeit sich für Olympia zu qualifizieren.

Entscheidung in Stoneham

Lucien Koch (SUI) im Slopestyle von Stoneham. Foto: © Oliver KrausAuf die spannensten Entscheidungen dürfen sich die Fans des Boardsports zwischen dem 16. und 19. Januar wohl in Stoneham freuen: Die Entscheidung um den Gesamtweltcup in der Disziplin Halfpipe geht hier Hand in Hand mit der letzten Chance, sich für die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi zu qualifizieren.

Während die World Cup Entscheidung bei den Ladies schon fast gefallen ist, da die US-Amerikanerin Kelly Clark den Gesamtweltcup klar anführt, könnte es bei den Männern noch einmal richitg spannend werden. Hier liegen Gregory Bretz aus den USA und der Japaner Taku Hiraoka mit jeweils 1.250 Punkten gleich auf.

Snowboard Jamboree

Niklas Mattsson (SWE) beim Big Air von Quebec City.  Foto: © Oliver KrausNeben den Halfpipe- und Slopestyle-Entscheidungen steht beim neunten Snowboard Jamboree aber auch der einzige Big Air Contest der Saison auf dem Programm. Wie schon bei der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr wird es dabei auch dieses Mal im Herzen der Metropole Quebec City um den Sieg gehen. Da es nur einen World Cup in diesem Jahr gibt, wird hier selbstverständlich auch der Gesamtsieger ermittelt.

Nicht nur die Tatsache, dass sich über 200 Starter aus mehr als 30 Ländern angekündigt haben, verspricht für die World Cups 2014 auch in Abwesenheit der absoluten Topstars Hochspannung. FIS Assistant Race Director Roberto Moresi kündigt an: "Das sind die letzten Wettbewerbe des Freestyle Snowboard Weltcups vor den Olympischen Winterspielen. Dementsprechend viele Athleten sind vor Ort, vor allem im Slopestyle.“

Weitere Informationen finden sich auf der Website des FIS Snowboard Weltcups 2014.

veröffentlicht am 17.01.2014

FIS Snowboard World Cup Cardrona 2013/2014.  Foto: FIS/Oliver Kraus
Snow

Snowboard Halfpipe Weltcup Cardrona: Contest der Ausnahmetalente

Mit Kelly Clark und Ayumu Hirano shreddeten sich ein Superstar und Nachwuchstalent an die Spitze des Halfpipe-Weltcup-Auftaktes im neuseeländischen Cardrona.

FIS Snowboard World Cup 2014.  Foto: Sarah Brunson
Snow

FIS Snowboard World Cup 2013: Licht und Schatten

Für die europäischen Snowboarder setzte es beim World Cup in Copper Mountain zwar deftige Niederlagen. Am Ende gab es aber doch noch Grund zum Jubeln.

Burton European Open 2013.  Foto: Laemmerhirt
Snow

Burton European Open 2014: Heiße Fakten für Snowboarder

Selten haben sich harte Fakten so sexy gelesen: Bei den Burton European Open 2014 sind 300 Freestyler, 22 Nationen und Millionen Zuschauer am Start.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz