FIS Snowboard World Cup 2013:
Contests in den USA und Österreich

Die internationale Snowboardelite steigt vom 9. bis 12. Januar an zwei Orten in die World Cup Saison 2013 ein. Während die Freestyler in den USA um die Punkte kämpfen, rasen die Raceboarder in Österreich um die Wette.

Snowboard World Cup 2013.  Foto: Oliver KrausWährend die Freestyler unter den Snowboardern vom 9. bis 12. Januar im amerikanischen Copper Mountain um die Wette tricksen, geht es auf der anderen Seites des Globusses vor allem um Speed. Im österreichischen Bad Gastein kämpfen die Raceboarder beim Doppel Parallel Slalom um World Cup Punkte.

FIS Snowboard World Cup 2013: Doppel Parallel Slalom

Snowboard World Cup 2013.  Foto: Oliver KrausAm 11. und 12. Januar steigen nicht nur das zweite und dritte Parallel-Lauf der FIS Snowboard World Cup-Saison in Bad Gastein, sondern auch der letzte Test für die Raceboarder vor der Weltmeisterschaft in Kanada. In Bad Gastein steht eine Parallel Slalom-Doppelveranstaltung auf dem Programm.

Auf dem Buchebenhang am Fuße des Stubnerkogels kommt es am Freitag im Gasteinertal unter Flutlicht zu einer World Cup-Premiere. Erstmals in der Geschichte des FIS Snowboard World Cups fällt eine Parallel-Entscheidung im Single-Run-Format.

Snowboard World Cup 2013.  Foto: Oliver KrausDas heißt, dass im Finale der besten 16 Damen und Herren pro Duell nur ein Lauf gefahren wird. Danach steigt der schnellere der beiden Snowboarder direkt in die nächste Runde ein. Durch das neue Format wird die K.O.-Runde noch härter und dramatischer.

FIS Snowboard World Cup 2013: Freestyle

Vom 9. bis 12. Januar findet im amerikanischen Bundestaat Colorado das erste Slopestyle-Event am 9. und 11. Januar sowie der zweite Halfpipe-Bewerb am 10. und 12. Januar der laufenden FIS Snowboard World Cup-Saison statt.

Snowboard World Cup 2013.  Foto: Oliver KrausBeide Wettbewerbe sind 5-Star-Events der World Snowboard Tour, sodass neben den World Cup-Punkten auch Punkte für die World Snowboard Punkteliste ergattert werden können.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des FIS Snowboard World Cups.

veröffentlicht am 07.01.2013

FIS Snowboard World Cup Antwerpen.  Foto: FIS/Oliver Kraus
Snow

FIS Snowboard World Cup Antwerpen 2012: Belgier triumphiert in der Heimat

Der erste Snowboard World Cup auf belgischem Boden wurde am 10. November im Hafen von Antwerpen ausgetragen. Lokalheld Seppe Smits holte beim FIS Snowboard World Cup Antwerpen seinen ersten Sieg.

FIS Snowboardcross World Cup Montafon 2012.  Foto: FIS/Oliver Kraus
Snow

FIS Snowboardcross World Cup Monatafon 2012: Saisonauftakt in Voralberg

Der neu geschaffene Teamwettbewerb der Snowboardcross-Fahrer wurde am 9. Dezember zum ersten Mal auf europäischem Boden ausgetragen. Wer sicherte sich die ersten FIS Snowboardcross World Cup Punkte der neuen Saison?

FIS Snowboardcross World Cup Telluride.  Foto: FIS/Oliver Kraus:
Snow

FIS Snowboardcross World Cup Telluride 2012: Doppelsieg bei Damen und Herren

Beim zweiten FIS Snowboardcross World Cup der Saison gab es sowohl bei den Damen als auch bei den Herren einen Doppelsieg. Zwei Fahrer konnten jeweils den Einzel- und den Teamwettbewerb gewinnen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz