Ergebnisse vom Halfpipe Weltcup in Saas-Fee :

Der Schweizer Iouri Podladtchikov und die Norwegerin Kjersti Buaas haben den zweiten Halfpipe-Wettbewerb des Snowboard FIS Weltcups 2007/2008 im Schweizer Wintersportort Saas-Fee gewonnen.

Iouri Podladtchikov beim FIS Snowboard Worldcup in Saas-Fee Foto: FIS - Florian RuthIn der perfekt präparierten Halfpipe führte Podladtchikov bereits nach dem Qualifying und zeigte im zweiten Finalheat den stärksten Run des Tages (45,6 Punkte) mit einem FS 1080 und einem Cap 1080. Somit sicherte er sich nicht nur den Sieg, sondern konnte auch die Führung im Gesamtweltcup übernehmen.

Auf dem zweiten Platz landete Janne Korpi (FIN) mit 43,9 Punkten vor dem zweiten Schweizer auf dem Podium Christian Haller (39,4): „Ich musste noch durch die Semi-Finals, wo ich sehr nervös war. Dann ist es immer besser gegangen. Jetzt bin ich sehr glücklich über das beste Resultat meiner bisherigen Karriere. Ich freue mich auch sehr für Iouri (Podladtchikov). Es ist toll dass er jetzt dabei ist, wir motivieren uns gegenseitig. Das macht viel Spaß“.

Bei den Damen feierte Kjersti Buaas (NOR) ihren ersten Weltcupsieg nach beinahe fünf Jahren. Mit einem sauberen und sicheren Run (40,6) konnte sie die Chinesin Chen Xu (37,9) und die amtierende Weltmeisterin aus der Schweiz Manuela Laura Pesko (36,6) hinter sich lassen.

Pesko war dennoch zufrieden: „Da ich keinen einzigen fehlerfreien Run hatte, kann ich wirklich mit diesem Ergebnis zufrieden sein. Die Mädels fahren ein gutes Level und entwickeln sich ständig weiter. Ich werde auch in den nächsten Wettkämpfen mein Bestes geben und dann schaue ich mal, wo ich am Ende der Saison stehen werde“.

Nach dem ersten Halfpipe-Weltcup-Sieg seiner Karriere war Iouri Podladtchikov überglücklich: „Es lief so unglaublich gut heute. In dieser super Pipe konnte ich einen fast perfekten Run zeigen, bis auf den letzten Hit. Ich brauchte auch nur einen Versuch, um meine Tricks zu stehen“. Sehr zufrieden ist er auch mit seinem Wechsel vom Russischen zum Schweizer Nationalteam am Anfang der laufenden Saison: “Ich bin sehr froh, dass der Wechsel geklappt hat. Ich bin schon früher viel mit den Schweizern gefahren und wir sind schon lange gut befreundet. Das ist wirklich die Erfüllung für mich“.

Die Siegerin in der Halfpipe von Saas-Fee Kjersti Buaas war sichtlich überrascht: „Ich hätte nicht gedacht, dass ich hier gewinne. Ich war mir nicht mal sicher, ob ich es überhaupt ins Finale schaffe. Aber so ist das natürlich super hier zu gewinnen. Es hat richtig Spaß gemacht, bei so tollen Wetterbedingungen hier zu fahren“.

veröffentlicht am 02.11.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz