FIS Snowboard Weltcup-Premiere in La Molina :

Nach knapp zwei Jahren kehrt der FIS Weltcup in dieser Saison nach Spanien zurück. Der Snowboard Parallel-Wettbewerb am 19. und 20. Januar ist zugleich das allererste Rennen beim WM-Ausrichter 2011.

Aprilia Hagloff (SWE) vs. Ina Meschik (AUT), FIS Snowboard Weltcup Foto: Oliver Kraus, FIS Fanden im März 2005 in Sierra Nevada erstmals WC-Rennen auf der Iberischen Halbinsel statt, steht nun eine weitere Premiere vor der Tür: Mit La Molina feiert der Ausrichter der FIS Snowboard Weltmeisterschaft 2011 sein Veranstalter-Debüt in der hochklassigen Snowboard-Serie.

Am 19. und 20. Januar 2008 finden zwei Parallel-Wettbewerbe statt. Zunächst carven die alpinen Snowboarder durch den Parallel Riesenslalom-Kurs. Tags darauf steht der etwas kürzer ausgeflaggte PSL an.

Mit dabei sind drei TeilnehmerInnen, die gute Erinnerung an den letzten und bislang einzigen PSL in Spanien haben. Aprilia Hagglof (SWE) siegte vor zwei Jahren in Sierra Nevada. Die derzeit Führenden im Parallel Weltcup Heidi Neururer (AUT) und Mathieu Bozzetto (FRA) beendeten den Wettbewerb als jeweils Zweiter. Vor allem der 34-jährige Franzose kommt mit einem gewaltigen Selbstvertrauen nach La Molina. „Mr. Slalom“ siegt in allen drei PSL dieser Saison und wurde bei den beiden PGS-Rennen dieses Winters Vierter und Fünfter.

Mathieu Bozzetto beim FIS Snowboard Weltcup in Bad Gastein Foto: Oliver Kraus, FISZudem hat der dreifache Olympia-Teilnehmer (3.950) ein riesiges Polster im Weltcup auf den Zweitplatzierten Rok Flander. Der Slowene (2.410) liegt bereits mit 1.540 Punkten zurück. Dem PGS-Weltmeister von 2007 folgen dicht auf Daniel Biveson (SWE, 2.326) und Benjamin Karl (AUT, 2.310), der am 9. Januar in Bad Gastein als Zweiter sein erstes Weltcup-Podium einfuhr.

Bei den Damen dagegen ist der Vorsprung der derzeitigen Trägerin des Gelben Trikots, Heidi Neururer (3.660), auf ihre härteste Konkurrentin Nicolien Sauerbreij geschrumpft. Die Niederländerin liegt dank ihres ersten Sieges seit fünf Jahren (Bad Gastein) mit 3.300 Zählern nur noch knapp zurück. Dennoch sollte man nicht mit einem reinen Zweikampf um den Sieg rechnen: Doris Günther (AUT), Julia Dujmovits (AUT), die Deutschen Amelie Kober und Anke Karstens sowie Svetlana Boldykova (RUS) haben schon gezeigt, dass man mit ihnen rechnen muss.

 

veröffentlicht am 16.01.2008

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz