European Freeski Open 2011 in Laax:
Schweizerin holt sich fünften Titel

Bei strahlendem Sonnenschein gingen in Laax die European Freeski Open 2011 über die Bühne. Wie erwartet holte sich die Favoritin Virginie Faivre aus der Schweiz ihren fünften Sieg in Folge. Bei den Herren ging der Sieg in die USA.

 Foto: LämmerhirtDer Crap Sogn Gion oberhalb von Laax war Austragungsort eines Freeski-Festes der besonderen Art. Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und akrobatische Höchstleistung der Freeskier in der Halfpipe lockten zahlreiche Zuschauer zu den European Freeski Open 2011 auf den Berg.

Im Finale ließen die Schweizerin Virginie Faivre aus St-Legier und der US-Amerikaner David Wise die starke Konkurrenz hinter sich, gewannen die Titel und den größten Teil des Preisgeldes von 50.000 US Dollar. Am vierten und letzten Tag der European Freeski Open 2011 in Laax stand als Höhepunkt das Halfpipe Finale der Damen und Herren auf dem Programm.

Auf die Rider warteten tolles Wetter, eine begeisterte Zuschauermenge und eine top geshapte Pipe. Bei den Herren zeigte der 20jährige US-Amerikaner David Wise, der über die offene Qualifikation in das Finale der European Freeski Open gekommen war, den besten Run und konnte mit Tricks wie Left 900 Nose Grab, Right 900 und einem Double Cork 1260 Mute Grab zum Abschluss den Bewerb für sich entscheiden.

 Foto: Stadler„Ich habe im zweiten Lauf alles gegeben und zum Glück ist die Rechnung aufgegangen. Bei den perfekten Bedingungen konnte ich meine besten Tricks auspacken“, erklärte er nach seinem Siegeslauf. Der stärkste im Semifinale, Matt Margetts aus Kanada, landete auf dem zweiten Platz und Rang drei ging an Byron Wells aus Neuseeland.

Knapp dahinter platzierte sich mit Kai Mahler die positive Überraschung des Tages auf Platz vier. Der 15-jährige Schweizer aus Fischenthal trumpfte bei seinem ersten großen internationalen Contest auf und erreichte aufgrund seiner beeindruckenden Leistung, unter anderem mit einem 1260 Double Cork, verdientermaßen einen Top Rang. Sein Landsmann, der Halfpipe Routinier Nils Lauper aus Meiringen, kam auf Platz 7.

 Foto: StadlerIm Finale der Damen siegte die Favoritin Virginie Faivre aus der Schweiz und konnte somit ihren European Freeski Open Titel aus dem Jahre 2009 erfolgreich verteidigen. Sie schaffte es wie keine andere Technik, Style und Höhe in ihrem Lauf zu kombinieren. Damit baute Virginie Faivre ihren Rekord weiter aus: jedes Mal, wenn sie in Laax bei den European Freeski Open im Slopestyle oder der Halfpipe an den Start geht, gewinnt sie. Dieses Jahr passierte dies zum fünften Mal in Folge.

Auf den Fersen ist ihr die junge Französin Anais Caradeux, die mit nur 23 Punkten Rückstand Zweite wurde. Katrien Aerts aus Belgien komplettierte als Dritte das Seigerpodest der Damenkonkurrenz.

 Foto: LämmerhirtAn die 150 Fahrer aus 18 Ländern zeigten bei den European Freeski Open 2011 eine tolle Show und ihre Begeisterung für den Sport. Das überwiegend junge Starterfeld lässt auf eine vielversprechende Zukunft des Freeskiings auf hohem Niveau schliessen. Der Event war eine absolute Reverenz dafür, wie viel Spass Freeskiing machen kann – als Profi, Amateur oder Newcomer durch Pipe und Park und auch in den vielen Snowparks mit unterschiedlichen Könnerstufen im ganzen Gebiet von Laax.

European Freeski Open 2011, Laax, Schweiz, Halfpipe:

Ergebnisse Halfpipe Finale Damen:

1. Virginie Faivre (SUI) VOELKL 90.17
2. Anais Caradeux (FRA) NORDICA 87.67
3. Katrien Aerts (BEL) DALBELLO 73.33

Ergebnisse Halfpipe Finale Herren:

1. David Wise (USA) ROSSIGNOL 88.00
2. Matt Margetts (CAN) K2 86.67
3. Byron Wells (NZL) ATOMIC 85.67
4. Kai Mahler (SUI) MOVEMENTSKI 85.17
7. Nils Lauper (SUI) O`NEILL 80.00
11. Yannic Lerjen (SUI) NORDICA 66.17

veröffentlicht am 09.03.2011

Freeski

Sebastian´s Freeride Blog: Unfälle überschatten Tourstopp in Kirkwood

Sebastian Hannemann sackte beim Freeride World Tourstopp in Kirkwood ein ordentliches Ergebnis ein. Leider wurde der Stopp von einigen Unfällen überschattet. Mehr dazu findet ihr auf Sebastians Blog.

Luggi Brucic bei den Nine Knights.  Foto: Klaus Polzer
Freeski

Nine Knights 2011: Mögen die Spiele beginnen!

Nico Zaceks revolutionäres Nine Knights Event verspricht in seiner vierten Auflage einmal mehr Geschichte zu schreiben. Vom 11. bis 16. April 2011 sind die ganz großen Namen der internationalen Freeski-Szene in Oberstdorf zu Gast.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz