Halfpipe und Slopestyle Quali bei European Freeski Open:

Bei den 3. Orage European Freeski Open in Laax fanden am zweiten Contesttag die Qualifikationen in der Halfpipe statt, die Slopestyle Qualifikationen wurden fortgesetzt.

Reto Comincioli in Laax bei den European Freeski Open 2008.  Foto: Christian StadlerDas hohe Niveau der Rider beeindruckte die Judges in beiden Freestyle Formaten. Hohe Airs und schwierige Tricks meisterten am Vormittag bei durchwachsenem Wetter Herren und Damen in der Pipe. Nachmittags schaltete die Sonne den Spot auf den Slopestyle Parcours. Ein Double Backflip und 1080 Rotationen über die Kickerline begeisterte die Zuschauer entlang der 450 Meter langen Strecke. Die besten 24 Herren und 12 Damen aus den Vorrunden sicherten sich einen Startplatz für die Semifinals, die ab Freitag am Crap Sogn Gion stattfinden.

In Top-Form präsentierte sich der Schweizer Reto Comincioli aus Davos. Der 24-jährige Halfpipespezialist fährt seine beste Saison, belegte nach zwei sechsten Rängen gestern im finalen Weltcup in Italien Platz fünf und spielte sein Selbstbewusstsein und Können in der heutigen Qualifikation voll aus. Mit 69.67 Punkten gewann er souverän seinen Heat vor Oscar Harlaut/SWE (57.33) und Joe Schuster/CAN (54.67).

Die Top 3 des zweiten Heats kamen mit Matt Margetts/CAN (70.67), JF Houle/CAN (68.33) und Banks Gilberti/USA (67) aus Nordamerika. Beste Dame wurde Davina Williams aus Australien, mit Platz 5 schaffte auch Michelle Schläpfer aus Thun den Seminfinaleinzug.

Ab Freitag steigen auch die gesetzten, internationalen Top Freeskier ins Wettkampf-Geschehen ein. Dabei kann die Schweizerin Virginie Faivre den Hattrick landen und zum dritten Mal in Folge den Slopestyle für sich entscheiden. Stärkste Konkurrentin ist Sarah Burke aus Kanada, die seit Jahren weltweit dominierende Freeskierin. Bei den Herren ist alles möglich: die Youngsters aus der Quali haben aufgezeigt und werden es den etablierten Freeskiern wie Simon Dumont/USA, Tobias Reindl/GER, Richard Permin/FRA oder Martin Misof/AUT nicht leicht machen. Start der Semifinals ist um 10 Uhr, die Finals sind von 14 bis 15.30 Uhr angesetzt.

Weitere Informationen und News gibt es unter www.laax.com/freeskiopen.

veröffentlicht am 14.03.2008

Wer wird bei den Action Sports Awards Sieger in der Kategorie Freeskiing?
Freeski

Gesucht: Der Freeskier des Jahres 2008!

Deutschland sucht den Freeskier des Jahres 2008! Jetzt hat die Nominierungsphase für die Action Sports Awards begonnen. Unter allen Usern, die ihre Stimme abgeben, gibt es ein Paar Atomic-Ski zu gewinnen.

Russel Henshaw siegte im Slopestyle.  Foto: Philipp Ruggli
Freeski

Das waren die European Freeski Open 2008 in Laax!

Bei strahlendem Wetter und mit strahlenden Gesichtern gingen die European Freeski Open 2008 in Laax zu Ende. 150 Rider aus 19 Ländern traten bei dem Contest am Crap Sogn Gion an.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz