Mathieu Bozzetto siegt beim Parallel-Slalom in Nendaz :

Alpinsnowboarder aus 19 Nationen gingen beim zweiten Rennen des FIS Snowboard Worldcups im Schweizer Wintersportort Nendaz auf Punktejagd. Den Sieg holten Julia Dujmovits und der Favorit Mathieu Bozzetto.

Podium FIS Snowboard Worldcup Nendaz 2007: Rok Flander, Mathieu Bozzetto, Roland Haldi und Mathieu Morison   Foto: fis-ski.chMit Julia Dujmovits und Mathieu Bozzetto haben eine Außenseiterin und ein Topfavorit den zweiten Parallel Slalom des Snowboard FIS Weltcups 2007/2008 für sich entschieden. Die Österreicherin verwies im Finale von Nendaz ihre Landsfrau Heidi Neururer auf den zweiten Platz, die aber dank ihres vierten Podestplatzes in diesem Jahr ihre Führung im Parallel-Weltcup weiter ausbauen konnte. Dritte wurde Nicolien
Sauerbreij aus den Niederlanden, die im Rennen um Platz Drei die Qualifikations-schnellste Claudia Riegler (AUT) hinter sich lassen konnte.

Siegerin Julia Dujmovits beim FIS Worldcup Parallel Slalom in Nendaz 2007 Foto: fis-ski.chBei den Männern sicherte sich der Franzose Mathieu Bozzetto im Duell der beiden Qualifikations-Schnellsten seinen zweiten Saisonsieg, nachdem sein Gegner im Kampf um Gold, Rok Flander (SLO), kurz vor der Ziellinie gestürzt war. Dritter wurde vor heimischem Publikum Roland Haldi aus der Schweiz, der sich im kleinen Finale gegen Matthew Morison aus Kanada durchsetzen konnte.

Dass Bozzetto genau einen Monat nach seinem Auftakterfolg von Landgraaf heute in Nendaz den 33ten Sieg seiner Karriere feiern durfte, hätte er vor dem zweiten und entscheidenden Final-Durchgang nicht erwartet, musste der Franzose doch aufgrund eines Sturzes die maximale Penalty-Zeit von 1,29 Sekunden aufholen. Doch der 34-Jährige erwischte einen Traum-Run und holte im Verlauf der 29 Tore Stück um Stück auf – bis sein Gegenüber Rok Flander stürzte: „Ich hätte nie gedacht, dass ich überhaupt eine Chance gegen Rok (Flander) habe, denn er fährt immer sehr konstant und man kann kaum Druck auf ihn ausüben.“ Dass genau das aber doch noch gelang, freute „Mr. Slalom“ umso mehr: „Ich bin ein Slalom-Typ. Das ist einfach mein Leben!“

Zudem darf Bozzetto als Weltcup-Führender in die Weihnachtspause gehen, denn der heute erstmals in Gelb startende Schwede Daniel Biveson verpasste ausgerechnet an seinem 31. Geburtstag den Einzug in die K.o.-Runde der besten 16 Fahrer.

Bei den Damen sorgte dagegen Julia Dujmovits auf der wohl längsten Parallel Slalom-Piste des Weltcups „Piste de l’Alpage“ für eine Überraschung, indem die Österreicherin zum ersten Sieg ihrer Karriere fuhr. Die 20-Jährige hatte den ganzen Tag eine konstante Leistung gebracht und so Svetlana Boldikova (RUS), Vorjahressiegerin Selina Jörg (GER) sowie Nicolien Sauerbreij (NED) ausschalten können.Siegerehrung der Damen: Heidi Neururer, Julia Dujmovits, Nicolien Sauerbreij und Claudia Riegler       Foto: fis-ski.chIm Finale profitierte die Junioren-Weltmeisterin dann von einem Fehler ihrer Kontrahentin Neururer, die zwar einen Rückstand aufholen hatte können, jedoch kurz vor dem Ziel wegrutschte: „Ich bin so glücklich. Ich war 2006 in Japan schon einmal Zweite, doch danach hat mich ein Kreuzbandriss zurück geworfen. Deswegen war es für mich wichtig, in diesem starken Kader zurück zu kommen. Ich bin sehr zufrieden, dass ich
es endlich geschafft habe.“

Weitere Infos und detaillierte Ergebnislisten gibt es unter http://www.fis-ski.com

veröffentlicht am 17.12.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz