Edelweiss Shred 2012:
Slopestyle-Shred in Arosa

Beißende Temperaturen und strahlender Sonnenschein beim Auftakt der Chill and Destroy Tour 2012, dem Edelweiss Shred in Arosa! Am 14. Januar 2012 lockte das Freestyle-Event zahlreiche Snowboarder und Freeskier zum Shredden in das schweizerische Arosa.

Edelweiss Shred Arosa 2012.  Foto: www.chillanddestroy.comEs versprach am 14. Januar ein glänzender Auftakt in die diesjährige Chill and Destroy Tour 2012 zu werden: Bei sonnigen Wetterbedingungen, aber beißenden Temperaturen von -12° C fanden rund 50 Snowboarder und Freeskier den Weg zum Edelweiss Shred 2012 ins schweizerische Arosa. Los ging es mit den Snowboardern beim TTR 2Star-Teil des Edelweiss Shred 2012.

Ohne die massiven Schneefälle wäre es wohl schwer zu gewesen, den Slopestyle-Parcour für den Edelweiss Shred 2011 zu präparieren. Mit knapp drei Meter Neuschnee konnte sich der Snowpark in Arosa jedoch sehen lassen. Park-Shaper Carlo „Rusti“ Rusterholz hatte mit seinen Helfern einmal mehr einen feinen Slopestyle Park geshaped, bei dem links neben der Superpipe in den Parcour eingedropped wurde.

Edelweiss Shred 2012 - Contest der Snowboarder

Edelweiss Shred Arosa 2012.  Foto: www.chillanddestroy.comNach kurzem Inrun warteten zahlreiche durchdachte Obstacles (Bonk Barrel, Up Box, Wallride-Box, Straightbox´Up-Down Box, StepUp Hip/Roller mit 8 m Table, Roller mit knapp 12 m Table), Rainbow Box, Downrail, Elephantbox und Easyline auf die Rider.

Bereits in der Qualifikation wurde klar, dass kein Weg an der Lokamatadorin Simone Häring vorbei gehen würde. Sie fuhr konsequent mit ihren BS 180 Mutegrab den Tagessieg ein. Die Deutsche Annette Hammerschmidt aus Willich konnte ebenfalls überzeugen und landete mit soliden Runs auf dem zweiten Platz vor der Drittplatzierten Schweizerin Nicole-Diana Wolf.

Bei den Männern konnte sich der Schweizer Robert Hausmann bereits wie schon im Vorjahr beim ersten Chill and Destroy Tourstopp des Jahres, dem Arosa Edelweiss Shred für das große Call and Destroy Finale am 31. März 2012 am Fellhorn in Oberstorf qualifizieren. Er gewann unter anderem mit einem sehenswerten BS 720 Indy vor dem letztjährigen CaD Gesamtsieger und Schweizer Patrick Habegger dessen Landsmann Fabio Montagnier.

Edelweiss Shred 2012 - Contest der Freeskier

Edelweiss Shred Arosa 2012.  Foto: www.chillanddestroy.comBei den Freeskiern konnte sich der Schweizer Fabrizio Guntil mit dem Sieg des Edelweiss Shred 2012 für das große Chill and Destroy Finale am 14. April 2012 auf dem Hintertuxer Gletscher qualifizieren. Zuerst lagen die Freeskier in der Kategorie Men noch dichtauf, letztendlich setzte sich Fabrizio Guntil mit einem Cork 7 Tailgrab und SW Lipslide am Downrail vor Andri Tour und Simon Zogg durch.

Der Arosa Edelweiss Shred wurde am Abend dann standesgemäß auf der After Contest Party zum Ausklingen gebracht. Die Chill and Destroy Tour 2012 ist jedoch gerade erst eröffnet: Am 28. Januar 2012 geht es weiter mit dem nächsten Event, dem Ehrwalder Alm Shred im Betterpark Ehrwald!

Edelweiss Shred Arosa 2012.  Foto: www.chillanddestroy.comWeitere Informationen zum Arosa Edelweiss Shred sind auf der Homepage der Chill and Destroy Tour 2012 zu finden.

Zieht euch die fette Fotogalerie zum Edelweiss Shred 2012 rein!

 

veröffentlicht am 24.01.2012
Bildergalerie

Ehrwalder Alm Shred.  Foto: Andreas Mohaupt
Snow

Ehrwalder Alm Shred 2012: Slopestyle-Alarm!

Mit dem Ehrwalder Alm Shred fällt der Startschuß für Stop zwei der alt bekannten Chill and Destroy Tour 2012! Am 28. Januar wird der Betterpark Ehrwald geshreddet. Interessant wer sich bereits alles zum Ehrwalder Alm Shred 2012 angemeldet hat.....

Two Fifty Masters Feldberg 2012.  Foto: Martin Herrmann
Freeski

Two Fifty Masters Feldberg 2012: QParkstour kommt nach Deutschland!

Bald kommt die QParkstour 2012 nach Deutschland: Am 4. Februar 2012 wird beim Two Fifty Masters Feldberg der Freeystylegott des Schwarzwaldes gesucht. Erfahrt hier alles über den Two Fifty Masters Feldberg und die Wettbewerbe der QParkstour!

Billabong Air & Style Innsbruck-Tirol 2012.  Foto: www.air-style.com
Snow

Billabong Air&Style Innsbruck 2012: Wer wird Big Air König?

Das Augenmerk am 4. Februar 2012 beim Air & Style 2012 liegt auf vier Ridern: Sie alle sind heiß auf die Chance, mit dem Sieg des Air & Style Innsbruck die TTR Big Air Wertung 2012 zu gewinnen und 100.000 Dollar zu kassieren!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz