Premiere der Deutschen Freeski Meisterschaften:

Um ein Ranking für die deutschen Freeskier erstellen zu können und um neue Talente zu fördern, finden 2011 zum ersten Mal die Deutschen Freeski Meisterschaften im Slopestyle und in der Halfpipe statt. Hier sind die Dates.

Logo der Deutschen Freeski Meisterschaften Foto: VeranstalterAuf dem Stubaier Gletscher und auf dem Kaunertaler Gletscher finden am 9. April beziehungsweise 17. April 2011 zum ersten Mal Deutsche Meisterschaften im Freeski statt. In Kooperation mit dem Deutschen Skiverband (DSV) werden Contests im Slopestyle und in der Halfpipe veranstaltet.

Aus Deutschland sind bereits einige Freeskier sehr erfolgreich im internationalen Wettkampfzirkus vertreten. Ein nationaler Contest, der den Leistungsstand deutscher Freeskier wiedergibt, hat bisher jedoch nicht stattgefunden.

Erstmalig werden daher in enger Kooperation mit dem Deutschen Skiverband (DSV) Deutsche Meisterschaften organisiert, deren Ziel es ist, ein aussagekräftiges Ranking deutscher Freeskier erstellen und hoffnungsvolle Talente sichten zu können. Trotz diesem Leistungsgedanken steht dennoch vor allem eins im Vordergrund der ersten Deutschen Meisterschaft: der Spaß am Freeskiing.

Freeski Action in Moreboards Park.  Foto: Stefan EignerBeide Contests sind ausschließlich mit den Fahrern und für die Fahrer organisiert, sollen in jeglicher Hinsicht Spaß machen und die Freeskier am Ende der Saison unabhängig von anderen Verpflichtungen für gemeinsame Sessions auf den Berg bringen. Gestartet wird sowohl im Slopestyle als auch in der Halfpipe in den Kategorien Men, Women und Rookies (unter 16 Jahren).

Die erste Deutsche Freeski Meisterschaft Slopestyle wird am 9. April auf dem Stubaier Gletscher ausgetragen. Während einer Contest-Tour konnten sich Freeskier für diesen Event qualifizieren, womit sie zeitgleich auch für die Deutsche Meisterschaft gesetzt sind. Zudem werden noch Wildcards in sämtlichen Kategorien vergeben.

Der Stubai Zoo Snowpark bietet in der Frühlingszeit mit Kickern in verschiedenen Tablelängen und jeder Menge Jibs das geeignete Setup für den Slopestyle Contest. Auf dem Kaunertaler Gletscher findet am 17. April das Pendant in der Halfpipe statt.

Mit einer Höhe von 6,50 Metern und einer Länge von 140 Metern entspricht die Superpipe im Snowpark Kaunertal internationalem Wettkampstandard und bietet daher ideale Bedingungen für einen spannenden Contest. Starten können alle interessierten Freeskier aus Deutschland, aber auch aus anderen Nationen.

veröffentlicht am 07.04.2011

Slushy Summer Session 2011.  Foto: Veranstalter
Snow

Slushy Summer Session 2011: Saison-Finish im Snowpark Weststeiermark

Bei sommerlichen Temperaturen verabschiedete sich der Snowpark Weststeiermark von der Wintersaison. Bei der zweiten Augabe der Slushy Summer Session wurde auch 2011 zum Abschluss nochmal ordentlich der Park gerockt.

 Foto: Andreas Mohaupt
Freeski

Chill and Destroy Tour im Montafon: Freeskier trotzten miesem Wetter

Nichts mit Bluebird und Sonnenschein. Auch bei den Freeskiern musste das Chill and Destroy Tour Finale 2011 im Montafon abgesagt werden. Eva Pinkelnig, Dominik Schorpp und Simon Geminiani rockten sich mit ihren Quali-Läufen aufs Treppchen.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz