Keine Frühlingsgefühle auf dem Snowboard:

Trotz Frühlingsbeginn haben diese Snowboarder noch nicht genug von der Wintersaison: Jetzt steigt das Saisonfinale der Chill and Destroy Tour!

Final Shred 2013.  Foto: VeranstalterDie Chill and Destroy Tour by Planet-Sports ist nach einem Jahr Abstinenz zurück am Hinteruxer Gletscher: Beim Final Shred 2013 im Betterpark Hintertux kämpfen die Snowboarder am 28. April nicht nur um ein fettes Preisgeld, sondern auch um den Ring of Glory für den Gesamtsieg auf der Tour.

Preisgeld beim Final Shred 2013

Zahlreiche ambitionierte Snowboarder haben sich über die bisherigen neun Tourstopps der Chill and Destroy Tour für das große Saisonfinale am Hintertuxer Gletscher qualifiziert. Insgesamt werden circa 50 Snowboarder den Tiroler Snowpark shredden, um sich beim World Snowboard Tour 3Star Contest in die Siegerlisten einzutragen.

Neben den 2.500 Dollar Preisgeld können die Rider beim Final Shred 2013 auch Sachpreise im Gesamtwert von 4.000 Euro abstauben. Den Snowboardern auf den Plätzen eins bis drei winken außerdem schicke Trophäen, sowie weitere Sachpreise von Planet-Sports und anderen Sponsoren.

Der Ring of Glory

Aber die Snowboarder kämpfen beim Final Shred natürlich nicht nur um den Tagessieg: Im Betterpark Hintertux werden die letzten Punkte für die Chill and Destroy Tour 2013 vergeben. Dabei dürfen sich die Gesamtsieger nicht nur über feine Surfboards von Planet-Sports freuen, sondern auch über den exklusiven CaD Ring of Glory.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website der Chill and Destroy Tour 2013.

FUNSPORTING ist Medienpartner der Chill and Destroy Tour 2013.

 

veröffentlicht am 11.04.2013

2. Salober Shred King.  Foto: Christian Tharovsky
Snow

2. Salober Shred King: 63 Shredheads am Arlberg

Bei perfekten Wetter startete der 2. Salober Shred King in Warth-Schröcken am österreichischen Arlberg. Bluebird und ein ideal geshapter Park begleiteten die Snowboarder und Freerskier beim 6. Tourstopp der Chill and Destroy Tour 2013.

Cad: Shredd'n@Schmitt'n 2013 Foto: B. Nachbauer
Snow

Shredd'n@Schmitt'n 2013: Zehnjähriger crasht die Konkurrenz

Der Belgier Jordy Keesmeekers trickste sich in überragender Manier vorzeitig zum Titel der Chill and Destroy Tour 2013.

QParks Tour: La Freestyla.  Foto: Roland/QParks
Snow

QParks Tour 2013: Geyer auf dem Weg zum Hattrick

Beim La Freestyla in Alta Badia stand der deutsche Freeskier Florian Geyer zum zweiten Mal in Folge ganz oben auf dem Treppchen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz