Kaiserwetter bei der Chill and Destroy Tour in der Axamer Lizum:

Beim diesjährigen Snowboard Contest in der Axamer Lizum bei Innsbruck hatte wohl keiner etwas gegen den strahlenden Sonnenschein und Temperaturen, die einem Frühlingstag im April ähnelten.

Slide-Action im Funpark.  Foto: Christian TharovskyWährend am frühen Samstag Morgen in Innsbruck noch viele der Rider des ChillandDestroy-Tourstopps in der Axamer Lizum noch unter einer dicken Decke aus Nebel und in einigen Fällen aus Daunen schlummerten, wurde das CaD Team entgegen aller Erwartungen auf dem Weg zum Aufbau bereits nach einigen Straßen-Kehren von schönstem Sonnenschein und strahlend blauem Himmel am Berg erwartet.

Bei den Girls fuhr Eva Gruber aus Österreich mit einem sauberen Cab 180 am Kicker, mit dem sie zeigte, wie man richtig fliegt und vor allem landet und einem Gap to BS Noseslide an der Kinkedbox den dritten Platz ein. Dass das Riding-Level heutzutage nichts mehr mit der Entfernung zu den Bergen zu tun hat, zeigte Loranne Smans aus Belgien – ein fetter Straight Air Double Nosegrab am großen Kicker, anschließend ein Backside Noseslide an der Elephantbutterbox, vollendet von einem Backside 180 am kleinen Kicker brachte sie auf den zweiten Platz der Girls-Wertung des heutigen Tages und verhalf ihr zu ein paar weiteren Punkten, um ihre Führung in der CaD Tour Gesamtwertung auszubauen.

Zum Sieg dürfen wir Sarah Jane Phillips aus Österreich gratulieren – ein massiver Straight Air Nosegrab am großen Kicker, der darauf folgende Backside Lipslide am Tuberail und der krönende Frontside Boardslide am Kinked Rail brachten ihr den Highscore im Finale.

Auch bei den Kids konnten die Judges und Zuschauer feinste Slopestyle-Action sehen. So belegte zum Beispiel Stefke Vanderweyer aus Belgien mit einem schönen Run bestehend aus einem Frontside 360 am Kicker, einem mit insgesamt 1080°-Drehung umfassenden gebutterten Slide über die Elephantbox und zuletzt einem Frontside 360 am kleinen Kicker einen verdienten dritten Platz.

CaD Tourstopp in der Axamer Lizum.  Foto: Christian TharovskySomit führt er weiterhin mit einem dicken Punktepolster die Liste der Kids-CaD Tourwertung an, nachdem sein schärfster Konkurrent Urs Hedinger nun in der Kategorie „Men“ startet. Der junge Österreicher Thomas Enk landete mit einem 180-on-50/50-180-off an der Straightbox, einem richtig fetten Backflip am Kicker und einem anschließenden Backside Noseslide an der zweiten Kinkedbox genau so sicher auf dem zweiten Platz, wie er seine Tricks in den Schnee stellte.

Der selbstbewusste Nico Offensperger (GER) aus München rockte den Park mit einem Backside Rodeo 540 am Kicker und einem Gap to Backside Noseslide an der Kinkedbox und zeigte mit diesem Run, welches Niveau schon bei den Kids herrscht. Platz 1 hatte er an diesem Tag mehr als verdient.

Bei mittlerweile frühlingshaften Schneeverhältnissen am frühen Nachmittag zeigten abschließend noch die Männer, was sie drauf haben. Wer aber denkt, dass es den Judges leicht gefallen ist, die Bestplatzierten zu ermitteln, der irrt sich. Im Finale drehten alle dann so richtig auf! Renè Smolinger (4. Pl.Men, AUT) stickte mit Cab 720 Melon am Kicker, 50/50 am Tube Rail und Frontside Boardslide an der Kinked Rail gleich mal eine richtige Ansage in den Schnee.

Ziggey van Bouwhorst.  Foto: Christian TharovskyTimo Offensperger (5. Pl. Men, GER) ließ sich, ähnlich wie sein kleiner Bruder Nico mit einem sauberen Backside Rodeo 540 - der jedoch über die Frontside Kante abgesprungen war, über den Kicker. Außerdem ließ er noch Backside Noseslide an der Kinked Box folgen und drehte mit einem Backside 180 Shifty an der Spine richtig auf. Auch Vincent Gennant (6. Pl. Men, GER) fuhr bei den „Herren“ ganz vorne auf höchsten Niveau mit. Mit seinem Frontside 720 Melon am Kicker, einem Backside Lipslide am Tuberail und abschließend mit Backside Boardslide am Kinked Rail machte er so den Judges die Entscheidungen und somit das Leben schwer.

Andrè Diedrich aus Deutschland stellte dann einen sehr sauberen Run, bestehend aus Backside 720 Indy Nosebone am Kicker, Frontside Boardslide am Tuberail und 50/50-to-FS Boardslide über das Kinked Rail, in den Schnee und fuhr damit direkt auf den dritten Platz. Der Österreicher Kai Aubry bewies sein Können in einem sehr schönen Run mit Frontside 900 am Kicker, Gap to Backside Boardslide-180-off an der Kinkedbox und einem Frontside 360 am kleinen Kicker. Somit sicherte er sich den zweiten Platz in der Kategorie Men.

Als verdienter Sieger fuhr Urs Hediger zurück nach Hause in die Schweiz. Dies kann man gerne auch als kleine Sensation bezeichnen. Denn Urs startete bis wenige Tage zuvor noch in der Kategorie „Kids“. Da er nun seit kurzem 16 Jahre alt geworden ist, hat er eindrucksvoll bewiesen, dass er nahtlos den Sprung in die nächste Altersklasse geschafft hat. Mit diesem ersten Sieg in der Kategorie der Snowboard Men ist er sowohl in der Gesamtwertung der Kids und Men gleich mal unter den besten Fünf vertreten! Switch Backside 720 Indy am Kicker, anschließenden Switch 180-on-50/50-180-off an der Kinkedbox und - aller guten Dinge sind drei, einem Switch Frontside Boardslide an der Kinked Rail kürten ihn zum Sieger des Tages in der Kategorie Snowboard Men.

veröffentlicht am 25.02.2011
Bildergalerie

Podium Men.  Foto: Olav Stubberud
Snow

6Star Oakley Arctic Challenge 2011: Chas Guldemond gewinnt in Oslo

Hier sind sie, die Winner des letzten europäischen 6Star TTR Event der Saison 2011. Chas Guldemond aus den USA holte sich bei der Oakley Arctic Challenge den verdienten Sieg und rutscht auf Rang 16 im TTR Ranking. Alle weiteren Ergebnisse bekommt ihr hier.

Martin Rybansky in Action.  Foto: Pavol Han.
Snow

Snowboard Fest 2011: Schwede gewinnt Big Air Contest in der Slowakei

Isak Björnström flog mit einem riesigen Switch Backside 900 aufs Podium. Beim Snowboard Fest 2011 in Drienica holte sich der Schwede seinen ersten TTR 4Star Sieg. Alessandro Boyens, der Titelverteidiger aus Deutschland, landete auf einem der hinteren Plätze.

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz