Chill and Destroy 2011 in Heubach:
Freeskier totzten dem Tauwetter

Auch der Freeski Stopp der Chill and Destroy Tour 2011 in Heubach ist nun Geschichte. Trotz Tauwetter und Slushy-Snow gaben die Freeskier alles und trotzen den Wetterbedingungen. Hier sind die Freeski-Gewinner des CaD Stopps in Heubach.

Chill and Destroy Tourstopp in Heubach 2011.  Foto: Lennart RitscherIn den Tagen vor dem Chill and Destroy Contest wurde es von Tag zu Tag wärmer. Doch irgendwie schaffen es die Jungs in Heubach immer wieder, dem widrigen Wetter Paroli zu bieten. Die Shaper-Crew um Andreas Altmann, sowie der Harte Kante Crew um Nico Nitsche, Christian Hegenbarth und Philipp Carl kratzten die letzten Schneereste zusammen und formten daraus einen durchaus respektablen Slopestyle Park.

Bei den Girls startete Karolien Schwachten aus Belgien furios in der Qualifikation und gewann somit die Damenwertung vor Julia Neumann (2. Pl., GER aus Biedenkopf) und Kim Riegel (3. Pl., GER) aus Dresden.

Bei den Freeski Kids dominierte Nicolas Busenius aus Kaufering ebenfalls bereits die Qualifikation, welche gleichzeitig auch als Endergebnis hergenommen wurde. Somit machte er alles klar und holt sich damit bereits seinen zweiten Chill and Destroy-Sieg in dieser Saison. „Es hat sich gelohnt aus dem Süden Bayerns hier nach Heubach zu kommen!“ strahlte der Jungspund bei der Siegerehrung.

Mario Schwab wurde zweiter und Florian Hölzl komplettierte das Podium mit Platz drei. Bei den Freeski Männern gab wie erwartet Torge Nagel den Ton an. Mit zahlreichen SW 720 und traumwandlerischer Sicherheit holt er sich an diesem Tag überlegen den Sieg. Sein härtester Konkurrent Loris Hermann wollte es im Finale es dem Hamburger jedoch nicht allzu leicht machen und gab auch ordentlich Gas.

Chill and Destroy Tourstopp in Heubach 2011.  Foto: Lennart RitscherLeider verlor er bei der Landung seines abschließenden 900ers einen Ski und er konnten den Trick nicht mehr herausfahren. Lukas Schleupner landete auf dem dritten Platz. Letztendlich rundete die Rock’n’Roll Band Black Rabbit einen gelungenen CaD Contest auf der anschließenden After-Contest-Party ab.

Chill and Destroy Freeski Tour 2011:
27. Februar 2011 - CaD Zugspitze/Garmisch / GER
05. März 2011 - CaD Saalbach-Hinterglemm / AUT
12. März 2011 - CaD Ehrwald / AUT
19. März 2011 - CaD Warth-Schröcken / AUT
27. März 2011 - CAD Silvretta-Montafon / AUT
02. April 2011 - CaD Arosa FINALE / SUI

FUNSPORTING ist Medienpartner der Chill and Destroy Tour 2011.

veröffentlicht am 09.02.2011

Freestyle Action im Nightpark.  Foto:  Christoph Schöch
Snow

Relaunch im Nightpark Hinterglemm: Viele gute News für alle Rider

Im Nightpark in Saalbach Hinterglemm kann wieder richtig gut geshreddet werden. Dank neuer Sponsoren gibt´s die ein oder andere Neuerung. Neue Obstacles, mehr Contests und Events, neue Flutlichtanlage, Kabinenbahn mit Sitzheizung und das ist noch nicht alles.

Snow

UniChamp: Wer wird Hochschulmeister 2011 auf Snowboard und Freeski?

Raus aus dem Unialltag und rein in den Schnee. Unter allen schneesüchtigen Studenten wird beim Uni Champ 2011 im französische Les Deux Alpes wieder der Hochschulmeister im Freeski und im Snowboarden gesucht.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz