Flo Geyer gewinnt Chill and Destroy Tour am Maiskogel:

So genial wie am vergangenen Samstag stand der Funpark am Maiskogel in Kaprun noch nie da, schließlich war die Chill and Destroy Tour dort erstmals mit einem reinen Freeski-Tourstopp zu Gast.

Freeskier bei bestem Wetter.  Foto: VeranstalterDie Stimmung im Maiskogel-Funpark hätte nicht besser sein können. Am Morgen zog der Parkbulli noch einmal den gesamten Slopestyle Park ab. Der Slopestylepark zeigte sich in diesem Jahr stark verändert. So war der Start diesmal unmittelbar unterhalb der Bergstation des Sesselliftes.

Der angekündigte Regen blieb aus, dafür zeigte sich zeitweise sogar die Sonne. Ins Finale schafften es schließlich fünf der 19 Starter in der Kategorie Freeski Jungen über 15 Jahren. Unter ihnen schnitt Johannes Drexl aus Kaufering (GER) in der Quali am besten ab. Sein deutscher Kollege Flo Geyer aus Pfronten manifestierte mit Platz zwei nach den Vorläufen den Eindruck, dass der Sieger des heutigen Tages eventuell ein Deutscher sein könnte, denn auch Felix Althammer aus Marquardstein und Florian Schneider aus Inzell schafften es unter die Finalisten. Einzig Martin Hauck aus Schladming (AUT) durchbrach die Phalanx der „Piefkes“ und zog als Drittplatzierter ins Finale ein.

Die Wertung der "Mini-Ski-Shreds" - genau genommen den Jungs unter 15 Jahren, wurde erwartungsgemäß vom amtierenden internationalen deutschen Jugendmeister Markus Oberwaller aus Fieberbrunn dominiert. Aber auch „Local“ Thomas Ritsch aus Niedernsill (AUT) und Marco Möschl aus Mittersill (AUT) mischten noch kräftig mit. Dann schon mit etwas mehr Abstand qualifizierten sich noch Harald Empl aus Brommberg (AUT), Luca Exenberger aus Oberndorf (AUT), Felix Feuersinger, Daniel Kreidl beide aus Mitternsill (AUT), und der Philipp Bruckner aus Kaprun, ebenfalls für das Finale der besten Zehn. Lediglich Jonas Funk aus Starnberg und Bojan Stankovic aus Garmisch, gelang von Deutscher Seite der Einzug ins Finale.

Action auf der Rail im Funpark.  Foto: VeranstalterDas Fahrerfeld der Freeski-Girls rockte einsam und verlassen die deutsche Jule Seifert aus Herbolzheim. Dennoch fuhr sie unbeirrt bei den Freeski-Kids mit und scorte respektabel. Zur Belohnung gab es dann auch eine verdiente Chill and Destroy Glastrophäe, für den einsamen ersten Platz.

Den Sieg bei den Kids sicherte sich im Finale Marco Möschl. Somit kommt der Sieger aus dem Pinzgau. Zweiter wurde Harald Empl und Dritter Luca Exenberger. Somit erstrahlte das Podium der Freeski-Kids gänzlich in rot-weiss-roter Flagge.

Bei den Herren der Schöpfung sicherte sich im Finale Flo Geyer unangefochten Platz eins vor dem Österreicher Martin Hauck. Felix Althammer holt als weiterer Deutscher platz drei. Momentan ist es schwierig, im Pinzgau um den Maiskogel herum zu kommen, da sich in Sachen Slopestyle einiges hier getan hat. Parkshaper „Ali“ hat es geschafft, die Kollegen vom Kitzsteinhorn und von der Schmittenhöhe auszustechen und momentan einen der besten Funparks im Pinzgau an den Start zu bringen! Dies wurde auch einstimmig von allen anwesenden Startern und Zuschauern bestätigt.

Auch der Riding-Level konnte sich sehen lassen. Jedenfalls hatten am Nachmittag bei der Siegerehrung alle einen großes Grinsen im Gesicht. Der Tag hat richtig Spaß gemacht. Ende gut alles gut. Und mit Einbruch der Dunkelheit trafen sich vereinzelt noch ein paar Rider auf ein Bier in der Lederhos’n an der Talstation.

 Hier geht es direkt zur Bildergalerie!

veröffentlicht am 18.02.2009
Bildergalerie

Sprung in der Dunkelheit.  Foto: Stefan Eigner
Snow

Iron Night 2009: Slopestyle im Flutlicht

126 Starter gingen im Crystal Ground – Snowpark Kleinwalsertal höchst motiviert ans Werk und boten den etwa 2.000 Zuschauern und Fans einen spannenden Wettbewerb.

Townsend bei den Big Mountain Pro.  Foto: oneilleurope.com
Snow

Big Mountain Pro: Judging Session als Event-Abschluss

Die Judging Session in Saalbach-Hinterglemm bedeutetete den endgültigen Abschluss des diesjährigen Big Mountain Pro. Für FUNSPORTING war Freeskier Bastian Bäumer live vor Ort.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz