Burton errichtet in Österreich zweiten Stash Run Europas:

Burton und der Wintersportort Flachauwinkl in Österreich haben soeben angekündigt, dass sie den ersten The Stash Park in Österreich, dem Sitz der Burton Europazentrale, errichten werden. Snowboard-Action in Wild-West-Kulisse ist garantiert!

The Stash.  Copyright: AP SeppiThe Stash in Flachauwinkl ist nach Avoriaz/Frankreich im Vorjahr erst der zweite Run dieser Art in Europa und der fünfte weltweit. Die Eröffnung in Flachauwinkl ist für Januar 2009 geplant.

The Stash wurde von Jake Burton und dem Burton Global Team ins Leben gerufen. Das Ziel ist, in optimaler natürlicher Umgebung ein Freestyle Gelände, einen ökologisch angelegten Big Mountain Park zu errichten.

In Flachauwinkl wird der kilometerlange Stash Run der natürlichen Linie des Berges an der Nordseite, gegenüber dem Absolut Freestyle Park, folgen. Der Park wird unter dem Motto „Wilder Westen“ stehen und mehr als 40 Obstacles bieten, darunter einzigartige Features wie eine Brücke, eine als Saloon ausgebaute Hütte, Pferdepfosten und Banked Wall Rides.

Ein weiteres Highlight von The Stash in Flachauwinkl ist der sogenannte Lil’ Stash am Beginn des Runs mit kleinen Obstacles, perfekt geeignet für Kids und Anfänger. Der übrige Run ist für fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene gedacht.

The Stash.  Copyright: AP SeppiDie Burton Teamfahrer Stephan Maurer und Christian Haller waren bereits vor Ort in Flachauwinkl, um bei der Wahl der Features für die neue Strecke behilflich zu sein. Auch Snow Park Technologies, einer der Experten für die Errichtung von Terrainparks, wird sein Fachwissen bei Konstruktion und Bau einbringen.

Der Parkmanager von Flachauwinkl, Seppi Harml meint dazu: „Als Parkmanager freue ich mich sehr, dass The Stash nach Flachauwinkl kommt – das wird die perfekte Ergänzung zu unserem Absolut Park. Als Snowboarder kann ich es nicht mehr erwarten, im Stash Park zu fahren – schon der Bau der Obstacles hat riesigen Spass gemacht.“ Die weiteren Standorte von The Stash sind Northstar-at-Tahoe/USA, Avoriaz/Frankreich, The Remarkables/Neuseeland und Killington Resort/USA.

veröffentlicht am 06.10.2008

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Freerider.  Foto: freerideworldtour.com / Jancsi Hadik
Snow

Die Freeride World Tour 2009

Die besten Freerider und Snowboarder starten die Tour mit dem Russian Adventure in Sochi. Anschließend reisen die Athleten in die USA, Frankreich und in die Schweiz, um sich auch dort an den anspruchsvollsten Bergen der Welt zu messen.

Snow

Die ChillandDestroy Tour 2008/2009

Eine Neuheit auf der ChillandDestroy Tour 2009 ist in dieser Saison, dass außer dem Finale auch noch zwei weitere TTR Worldtour 3-Star Events die Highlights der Tour sein werden.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz