Burton European Open:
Ergebnisse Junior Slopestyle

Der Kanadier Sébastien Toutant und die Französin Alicia Bonnaud haben den Junior Slopestyle Bewerb bei den Burton European Open 2008 in Laax gewonnen.

Alicia Bonnaud bei den Burton European Open 2008.  Foto: Marcel Lämmerhirt. Der 15-jährige Sébastien Toutant aus Kanada und die 14-jährige Alicia Bonnaud aus Frankreich haben den Auftaktwettbewerb, den Junior Slopestyle, bei den 9. Burton European gewonnen. In der jüngeren Altersgruppe bei den unter 14-jährigen konnten sich der 13-jährige Scott James aus Australien und die gleichaltrige Emma Claire Bernard aus Frankreich durchsetzen.

“Ich bin total überwältigt, hier zu gewinnen. Das Riding-Level war heute sehr hoch. Ich freue mich, am Ende der Woche am Slopestyle der Herren teilzunehmen und hoffentlich weit nach vorne zu fahren, um mich mit Stars wie Shaun White messen zu können und hoffentlich ein paar Tricks abzuschauen,” meinte Sebastien Toutant kurz nach der Siegerehrung.

Sébastien konnte sich mit folgendem Run gegen die Konkurrenz durchsetzen: Backside Lipslide am ersten Rail, gefolgt von einem Frontside 180 über’s Gap, um für einen Fakie Rock an der Mini-Ramp vorbereitet zu sein, 270 into a front board 270 out an der Box, einem Backside Air in der QP, gefolgt von einem Backside 7 Mute Grab, Frontside 5 indy und Cab 7 an den Kickern. Der Kanadier Zak Stone wurde Zweiter beim Boys Junior Slopestyle gefolgt vom finnischen Rider Petja Piiroinen, dem jüngeren Bruder des zweifachen BEO Siegers Peetu Piiroinen.

Bei den Mädchen dominierte Alicia Bonnaud mit einem Frontboard to Boardslide, Nose Grab über’s Gap, Rock to Fakie an der Mini-Ramp, 50-50 über die Box, Backside Air in der QP und Nosegrab, Frontside 3 sowie einem Mute Grab über die 3 Kicker. Silje Norendal und Kari Opsal Maeland landeten auf den Plätzen 2 und 3.

Sébastien Toutant bei den Buton European Open in Laax.  Foto: Marcel Lämmerhirt. Über 100 Fahrer im Alter von 16 Jahren und jünger nahmen am ersten Contest teil. Der jüngste Teilnehmer, Seamus O’Connor aus den USA, landete mit seinen erst zehn Jahren auf dem zweiten Platz in seiner Altersklasse. Fahrer aus 14 europäischen Ländern sowie Japan, Kanada, USA und Australien waren am Start, und die jüngsten Teilnehmer zeigten Beachtliches. Tricks wie Backside Rodeos, 900s and back-to-back 720s waren keine Seltenheit.

Final Results Slopestyle Boys Juniors
1. Sébastien Toutant CAN O’Neil 74.5
2. Zak Stone CAN Volcom 71.8
3. Petja Piiroinen FIN Flow 70.5
4. Ben Watts USA Burton 68.3
5. Fredrik Wessel NOR Quiksilver 62.8

Final Results Slopestyle Girls Juniors
1. Alicia Bonnaud FRA Ride 48.0
2. Silje Norendal NOR Roxy 46.2
3. Kari Opsal Maeland NOR Protest 40.8
4. Mirabelle Thovex FRA --------- 36.5
5. Aimee Fuller GBR Roxy 32.5

Final Results Slopestyle Boys Youth
1. Scott James AUS Quiksilver 56.0
2. Seamus O’Connor USA Burton 41.8
3. Tim-Kevin Ravnjak SLO Burton 41.7

Final Results Slopestyle Girls Youth
1. Emma Claire Bernard FRA Roxy 26.5
2. Katarzyna Rusin POL ------- 22.2
3. Chloe Trespeuch FRA ------- 17.0

veröffentlicht am 13.01.2008

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz