Battle in the Arena München 2013:
Jib-Contest im Olympiapark

Snowboarder und Freeskier aufgepasst: Am 9. Februar geht es bei dem Battle in the Arena im Münchener Olympiapark ordentlich zur Sache. Den Siegern des Jib-Contests winken ein fettes Preisgeld und Sachpreise im Wert von 10.000 Euro.

Battle in the Arena: Rail-Jam.  Foto: Simon VanhalPünktlich zur ISPO wird im Münchener Olympiapark erstmals das Battle of the Arena ausgetragen. Bei der Freeski und Snowboard Rail Jam haben motivierte Amateure am 9. Februar die Chance, sich mit Pro-Ridern wie Marc Swoboda, Dominik Wagner oder Martin Hauck zu messen. 

Battle in the Arena München: Preisgeld

Den Gewinnern in den Kategorien Rookies, Ladys und Men winkt bei der Rail Jam neben einem fetten Preisgeld auch noch jede Menge Goodies der Sponsoren im Gesamtwert von 10.000 Euro. Doch dafür müssen jedoch nicht nur die Pros bezwungen werden, sondern auch Local-Rider wie Basti Rittig, Johannes Drexl und Miri Hoffmann wollen in ihrer Heimat den Sieg einfahren.

Battle in the Arena: Rail-Jam.  Foto: Simon VanhalZusätzlich wird der Best Trick Award vergeben: Hier gibt es drei Wochenenden am Kitzsteinhorn in Österreich inklusive Liftticket und Hotel zu gewinnen. Als zusätzlichen Leckerbissen winkt für die Erstplatzieren auch noch eine Wildcard für das Finale der Sick Trick Tour 2013 obendrauf. 

Battle in the Arena München: Set-Up

Battle in the Arena: Rail-Jam.  Foto: Simon VanhalFür das Battle in the Arena 2013 wird extra ein innovatives Stair-Set mit diversen Rails im Olympiapark aufgebaut. Harte Rail Action ist den Zuschauern also definitiv garantiert. Dabei ist der Eintritt für Zuschauer ebenfalls kostenlos und eine DJ-Crew sorgt für Stimmung. 
 
Weitere Infos und die Anmeldung findet ihr auf der Website des Battle in the Arena.

veröffentlicht am 24.01.2013

Red Bull Shr3d.  Foto: Felix Rioux/Red Bull Content Pool
Snow

Red Bull Shred 2013: Wer dreht das beste Video?

Beim Red Bull Shred werden Snowboard-Pros aus drei Ländern jeweils von zwei Amateuren auf der Jagd nach dem besten Video unterstützt. Die dreiminütigen Clips werden in diesem Jahr von Teams aus Österreich, Slowenien und Polen gedreht.

US Grand Prix Copper Mountain.  Foto: AFP
Freeski

US Grand Prix Copper Mountain 2012: Brite erobert Amerika

Der erste FIS Freeski World Cup im Slopestyle der Saison wurde am 12. Januar 2013 im amerikanischen Copper Mountain ausgetragen. Neben bekannten Gesichter aus der Weltelite des Freeskiings gelang hier auch einem 16-jährigen Newcomer der Einzug ins Finale.

Foto: Roland Haschka/QParks Foto: Roland Haschka/QParks
Freeski

Freeski Talent Days 2013: 71-Jähriger shreddet den Snowpark

Ein 71-jähriger Pensionist testete am 19. Januar bei den Freeski Talent Days die Jib-Features im Snowpark Kitzbühel. Beeindruckt und nicht minder motiviert kam jedoch auch der knapp 60 Jahre jüngere Shred-Nachwuchs in Tirol auf seine Kosten.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz