BMW Coolest Job in Saalbach Hinterglemm:
Das Tagebuch

Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben wartet bei der dritten Runde des BMW Coolest Job auf den Gewinner. David Mayerhofer berichtet von seinen Eindrücken und Erlebnissen in seinem Tagebuch.

BMW Coolest Job in Saalbach Hinterglemm.  Foto: BMWDer BMW Coolest Job geht in die vorletzte Runde. In Saalbach Hinterglemm gab es wieder viele spannenden Aufgaben für den Gewinner zu erledigen – und das bei herrlichem Wetter. Neben der Steuerung stark motorisierter Fahrzeuge, galt es auch logistisches Geschick und Bademeister-Qualitäten zu beweisen.

Grins-Muskelkater garantiert.

David Mayerhofer berichtet über seinen BMW Coolest Job in Saalbach Hinterglemm vom 26.2. bis 1.3.2010:

Hitze, Kälte, Motoren und Rotoren – alles live zu erleben beim BMW Coolest Job. Wer hätte gedacht, dass meine Gesichtsmuskulatur so überstrapaziert wird an einem Arbeits-Wochenende. Aber die Verrichtung meiner Jobs in Saalbach Hinterglemm hat mir wirklich ein Dauergrinsen aufs Gesicht gezaubert.

BMW Coolest Job in Saalbach Hinterglemm.  Foto: BMWLos ging es am Freitagabend mit der Inspektion der Rodelbahn. Die 100 PS des Skidoos mit dem ich die Piste kontrollieren sollte, können natürlich nicht ganz mit der Leistung meines Dienstwagens, dem neuen BMW X1 mithalten, fetzen aber trotzdem schnell die Piste nach oben.

Die Kontrollfahrt ist dann eher ruhig, man muss ja schauen ob alle Stangen und Schilder richtig aufgestellt sind und nicht irgendwas auf der Rodelpiste liegt, was da nicht hingehört. Danach kann die beleuchtete Bahn fürs Nachtrodeln eröffnet werden. Im Anschluss ging es für mich an die Schlittenausgabe. 500 Schlitten wollten in Rekordzeit verliehen werden. Ein Test der Strecke darf aber natürlich auch nicht fehlen: Bestzeit: 12 Min 49 Sek.
 
Der Samstag stand ganz im Zeichen motorisierter Fahrzeuge. Auf der Ausfahrt im Rahmen der BMW Winterfreude ging es zuerst die steile vereiste Strecke Hütte hoch, was aber für den BMW X1 überhaupt kein Problem war. Auch im Hindernis-Parcours hat sich mein Dienstwagen tapfer geschlagen.
 
BMW Coolest Job in Saalbach Hinterglemm.  Foto: BMWIn der Snowmobil City bei Saalbach wartete dann auch schon der nächste Job auf mich. Fahrschule. Und zwar Pistenraupen-Fahrschule. Irgendwie muss man ja lernen, wie man dann am Abend die Pisten wieder glatt bekommt und 380 PS wollen gebändigt werden. Und natürlich kann man hier auch wieder die Skidoos testen.

Das Ding fährt sich bisschen anders als meine Vespa und macht doppelt so viel Laune. Der Tag lässt sich also ganz einfach zusammenfassen: Traumwetter verbunden mit Kindheitsträumen. Zwar wollte ich als Kind immer Baggerfahrer werden, heute weiß ich es besser, denn Pistenraupenfahrer ist 1.000 Mal besser.

Am Sonntag habe ich noch was fürs Leben gelernt. Zusammen mit der Lawinenwarnkommission hab ich mich auf den Weg gemacht, die Lawinensituation zu prüfen. Zwar hab ich nichts gegen die 15 Grad, die es am Sonntag hatte, aber das hat sicherlich Auswirkungen auf die Lawinenstufe. Sepp, dem Spezialist der Lawinenkommission und dem Meister mit dem Dynamit half ich ein Schneeprofil zu graben.

Genauso wie das Sprengen von Lawinen, gehört das zu seinen täglichen Aufgaben. Um die Pisten von Lawinen zu schützen, prüft er ständig die Situation des Schnees und der Hänge rund herum. Sehr interessant, wie sich der Schnee eindeutig aus mehreren Schichten zusammen setzt, die natürlich unterschiedlich gute oder schlechte Haftung haben. Außerdem gab es noch eine Auffrischung im Umgang mit dem LVS-Gerät, das zur Suche von Verschütteten verwendet wird.

BMW Coolest Job in Saalbach Hinterglemm.  Foto: BMWDanach ging es weiter zu der netten Herren-WG des Rettungshubschrauber-Hangars, bestehend aus Pilot, Flugsicherung und Notarzt. Die drei müssen sich 100 Prozent aufeinander verlassen können, weil es sonst in ihren schwierigen Einsätzen zu fatalen Unfällen kommen kann. Mein Job war es ihnen eine ordentliche Brotzeit für den Feierabend vorbei zu bringen, was sie echt gefreut hat. Der Hangar liegt nämlich auf 1200m und die kommen nicht jeden Tag ins Tal runter, um sich mal was Vernünftiges zum Essen zu holen.

BMW Coolest Job in Saalbach Hinterglemm.  Foto: BMWDer letzte Tag mit dem besten Job zum Schluss. Am Montagmorgen ging es sehr früh hoch zur Walleggalm, auf der der Hot Pot steht. Meine Aufgabe: diesen wieder startklar zu machen. Also einheizen und den VIP Bereich wieder in eine bequeme Lounge verwandeln. Es hatte nämlich geschneit in der letzten Nacht. Und natürlich muss man so einen Hot Pot auch testen, nicht dass sich die Mädels nachher verbrühen.

Das leckere Frühstück bei strahlendem Sonnenschein und Bergpanorama in Begleitung von Edith vom Tourismusverband Saalbach Hinterglemm war sicherlich ein würdiger Abschluss des BMW Coolest Job.

Gruß David.

veröffentlicht am 05.03.2010

March Madness Final 2010: Letze Saisonabschluss in Leinzerheide.  Foto: Veranstalter
Snow

March Madness Final 2010: Saisonabschluss in Lenzerheide

Die letzte und entscheidende Runde des Madness Snowboard Freestyle Events steht an. Beim March Madness Final 2010 in Lenzerheide kämpfen die Teilnehmer um ein Preisgeld von über 1.500 Euro.

Extreme Winterfreude mit dem coolsten Job des Winters @ BMW AG
Snow

BMW Coolest Job im Zillertal: Das Tagebuch

Der BWM Coolest Job verspricht vier Tage voller Action, Abenteuer und schweißtreibender Arbeit. Pepe Mickler, der Gewinner des ersten BMW Coolest Job im Zillertal berichtet im Tagebuch von seinen Erfahrungen.

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz