Austrian Freeski Open 2011:
Online-Registrierung ab sofort geöffnet!

Die Austrian Freeski Open 2011 stehen in den Startlöchern. Der Central Park am Kitzsteinhorn wartet auf die besten Freeskier der Welt und bietet schon jetzt beste Trainingsmöglichkeiten. Ab sofort können sich interessierte Rider online anmelden.

Riders Meeting 2010 beim Austrian Freeski Open.  Foto: Tom BauseDer Saisonhöhepunkt der Freeskier rückt näher: Ab sofort kann man sich für die Austrian Freeski Open 2011 unter www.austrianfreeskiopen.com registrieren, die vom 23. bis 27. Februar 2011 in Zell am See-Kaprun stattfinden werden. Der Central Park am Kitzsteinhorn steht seit einigen Wochen in voller Pracht und bietet allen motivierten Freeskiern ideale Trainingsmöglichkeiten.

Wer sich bei den Austrian Freeski Open 2011 mit der internationalen Freeski-Elite messen will, sollte sich bis 7. Februar 2011 anmelden – die Registrierung ist nur online möglich!

Für die neunte Ausgabe dieses Events wird das Setup im Snowpark Kitzsteinhorn noch weiter verfeinert. Die Shapecrew unter der Leitung von Stefan Plattner konnte schon vor einigen Wochen den Central Park mit der Medium- und Pro-Line eröffnen.

Bis zu den Austrian Freeski Open wird das Setup kontinuierlich erweitert, um gleichermaßen die internationale Freeski-Elite wie die Rookies der Region empfangen zu können. Der Contest findet in drei Kategorien statt: Ladies, Rookies und Men.

Kitzsteinhorn Snowpark.  Foto: QparksDie Qualifikation ist für jeden offen, der sich rechtzeitig anmeldet, allerdings sind die Startplätze limitiert: 30 bei den Ladies und den Rookies sowie 80 bei den Men. Bei den Herren qualifizieren sich die besten 15 dann für das Finale, in dem sie auf die 15 gesetzten Profis treffen.

Modus  Slopestyle Contest der Herren: 80 Starter in der Qualifikation, die 15 besten Qualifikanten treffen im Semifinale auf die 15 gesetzten Fahrer. Hier hat jeder zwei Runs, von denen der bessere zählt. Die besten zehn Fahrer erreichen das Finale.

Im Finale hat jeder einen Run, um sein vorheriges Ergebnis zu verbessern. Die besten vier Fahrer ziehen ins Superfinale ein, auch hier hat jeder Teilnehmer einen Run, um sein vorheriges Ergebnis zu verbessern.

veröffentlicht am 26.01.2011

Tobias Tritscher aus Salzburg.  Foto: Christoph Schoech
Freeski

Austrian Freeski Open 2011: Das Saison-Highlight am Kitzsteinhorn

Nicht nur für die österreichischen Freeskier sind die Austrian Freeski Open einer der Saison-Höhepunkte. Sogar aus Neuseeland und Australien kommen die Freeski-Stars Ende Februar nach Zell am See.

Austrian Freeski Open 2011.  Foto: Christioph Schoech
Freeski

Austrian Freeski Open 2011: Actiondays im Februar

Zahlreiche Weltklasse-Freeskier battlen sich um die Krone der Austrian Freeski Open im Snowpark Kitzsteinhorn in Zell am See/Kaprun! Die ersten Schneefälle in den Bergen haben die Vorfreude geweckt.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? Lo Sneaker: Converse All Star Ox Schuhe weiß
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz