Austrian Freeski Open 2010 mit Olsson, Henshaw und Brown:

Vom 25. bis 28. Februar 2010 wird Zell am See - Kaprun zum Mekka der Freeski-Szene. Viele der weltbesten Slopestyler nehmen den Kampf um insgesamt 20.000 US Dollar Preisgeld auf.

Bene Mayr in Aktion.  Foto: Christoph SchoechDie 8. Austrian Freeski Open am Kitzsteinhorn im Salzburger Land können mit einem erstklassigen Teilnehmerfeld aufwarten – mit dabei sind Freeski-Legende Jon Olsson (SWE), der Gewinner des Jon Olsson Invitational 2009, Russ Henshaw (AUS), der zweifache X-Games-Champion Bobby Brown (USA) und der Sieger der European Open 2008, Henrik Harlaut (SWE).

Mit Titelverteidiger Elias Ambühl (SUI), dem "Freeskier des Jahres 2008" Bene Mayr (DE), sowie dem Gewinner der Nippon Open 2008, Jossi Wells (NZL), sind drei weitere erstklassige Pros am Start.

Ebenfalls zu den Favoriten gehören der Schladminger Tobi Tritscher und die Freeskierin des Jahres 2009 Eva Patscheider aus Serfaus. Sie alle kämpfen um ihren Anteil am höchsten jemals bei den Austrian Freeski Open ausgelobten Preisgeld: 20.000 US Dollar!

Der Kitzsteinhorn Mellow Park ist bestens für die Austrian Freeski Open 2010 gerüstet: Im Central Park stehen alle 26 Obstacles bereit. Für den Saisonhöhepunkt wird der Park extra an die Anforderungen der Freeski-Profis angepasst, damit die Rider auf den Rails, Kickern und Special Obstacles optimale Contest-Bedingungen vorfinden und Leistungen auf höchstem Niveau vorführen können.

Elias Ambühl ist erneut bei den AFO am Start.  Foto: Christoph SchoechDie Austrian Freeski Open beginnen mit dem Ladies- und dem Rookie-Contest am Donnerstag, den 25. Februar 2010. Am Freitag folgt die Qualifikation für das abschließende Herrenfinale am Samstag. Dabei werden bis zu 80 Fahrer für die Qualifikation zugelassen. Im Semifinale treffen die besten 15 Qualifikanten auf 15 gesetzte Profis. Hier hat jeder Fahrer zwei Runs, von denen der bessere zählt. Die besten zehn rücken dabei ins Finale vor und batteln sich um die Krone und das ansprechende Preisgeld. Bei den Rookies gibt es Sachpreise von El Grito zu gewinnen. Der beste Rookie darf sich zudem über ein einjähriges Sponsoring von Atomic freuen.

FUNSPORTING ist Medienpartner der Austrian Freeski Open am Kitzsteinhorn und berichtet von den Wettkämpfen aus Zell am See - Kaprun.

Weitere Informationen zum Event gibt es unter www.austrianfreeskiopen.com.

veröffentlicht am 22.02.2010

Nine Knights 2010: Freeskier schwingen die Schwerter.  Foto: Christoph Schöch
Freeski

Nine Knights 2010: Freeskier schwingen die Schwerter

Was vor drei Jahren als Experiment von Nico Zacek begann, hat sich mittlerweile zu einem populären Events in der Freeski-Szene entwickelt. Vom 19. bis 26. April 2010 werden die besten Freeskier erneut beim Nine Knights 2010 mittelalterlich kämpfen.

Young Blood Freeski Camp 2010: Nachwuchs ridet Weinebene.  Foto: Veranstalter
Freeski

Young Blood Freeski Camp 2010: Nachwuchs rockt Weinebene

Mit Hilfe der Pros aus dem Marker Völkl Freeski Team ging es für die Freeski-Youngsters rund. In kleinen Gruppen lernte der Nachwuchs die Technik zu verbessern und das Trick-Repertoire zu erweitern.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz