Alle Infos zum Air & Style in München:

Die 16 besten Snowboarder der Welt kämpfen beim Air & Style 07 um wertvolle Punkte für die Weltrangliste der TTR World Snowboard Tour.

Der Air & Style zählt zu den wichtigsten Snowboard-Events des Jahres.  Foto: VeranstalterAm 1. Dezember gibt sich die Weltelite des Snowboardens im Olympiastadion München die Ehre, um beim Air & Style 2007 um den ‚Ring of Glory’ und wertvolle Punkte für die TTR-Weltrangliste zu kämpfen.

Beim Air & Style startet auch in diesem Jahr wieder die komplette Snowboard-Weltelite. Die 16 Startplätze sind unter den Fahrern äußerst begehrt. Das starke Teilnehmerfeld des Air & Style 07 kommt dabei nach strengen Kriterien zustande: die besten acht Fahrer des Vorjahres, die ersten Vier der TTR-Weltrangliste, drei Wildcard-Besitzer und der Gewinner der Rookie Challenge aus dem Vorjahr. Am 01.12. treten diese 16 im K.O.-Modus gegeneinander an, bis nur noch vier Fahrer verbleiben, die dann das Superfinale bestreiten. Vier mal drei Sprünge und der Sieger steht fest.

Jeder Rider hat pro Runde jeweils drei Runs, von denen lediglich der Beste zählt. Bewertet werden die Sprünge von drei international erfahrenen Juroren, die jeweils 0 bis 100 Punkte nach objektiven Kriterien wie Schwierigkeit, Zahl der Rotationen, Weite und stilistische Ausführung vergeben. Neben den wichtigen Punkten für die Weltrangliste – von denen dem Gewinner immerhin 1.000 Punkte gut geschrieben werden – bekommt der Sieger auch den ‚Ring of Glory’, einen in Handarbeit gefertigten Silberring.

1994 als erster ‚In-City Freestyle Straight Jump Snowboard-Contest’ vor damals 5.000 Zuschauern in Innsbruck gestartet, hat sich der Air & Style in München mittlerweile zum wichtigsten Termin im Wettkampfwinter der Athleten entwickelt. Für die sportliche Entwicklung und Akzeptanz des Snowboardsports hat der Wettkampf enorme Bedeutung: Als einer von gerade einmal sechs ‚Six-Star-Events’ im Kalender der TTR World Snowboard Tour, ist der Air & Style die Speerspitze des in der TTR organisierten Freestyle Snowboardens.

Entwurf vom Setup in der Olympiahalle München Copyright: Air & StyleMittlerweile hat sich die 2002 von Snowboardlegende Terje Haakonsen gegründete TTR World Snowboard Tour fest als unabhängige Fahrerorganisation etabliert. Die TTR versteht sich als ’Non-Profit’-Snowboard-Verband, der die Entwicklungen des jungen Snowboardsports aufgreift und die Athleten durch eine klare Förderstruktur, vom Nachwuchsfahrer bis zum Profi, unterstützt. Die weltweite Tour umfasst fast 150 unabhängige Snowboard-Contests und ordnet ihnen, je nach Bedeutung und Größe, jeweils zwischen einem und sechs Sternen zu – wobei die sechs ‚Six-Star-Events’ quasi der Grand Slam des Snowboardens sind.

Der Vorverkauf für die Mutter aller Snowboard-Contests läuft bereits unter www.air-style.com und bei München Ticket (www.muenchenticket.de). Auf der Webseite des Air & Style können die Tickets auch ohne zusätzliche Versandkosten bequem mit print@home zu Hause ausgedruckt werden.

Nokia Air & Style 07

Ort             Olympiastadion München

Termin          Samstag, 01. Dezember 2007

Uhrzeit         15.30 Uhr – ca. 22.45 Uhr

                Haupttribüne            €   36,20 (zzgl. Vorverkaufsgebühr)
                Arena                   €   43,50 (zzgl. Vorverkaufsgebühr)
                VIP                     € 135,00 (zzgl. Vorverkaufsgebühr)
                Rockstar-Clubbing       €   10,00 (zzgl. Vorverkaufsgebühr)

 

Snowboard Main Contest

1.      Travis Rice             USA     Quicksilver     Sieger Nokia Air & Style 06
2.      Risto Mattila           FIN     Flow            Sieger Burton European Open 06
3.      David Benedek           GER     Salomon Sieger Nokia Air & Style 02
4.      Hampus Mosesson SWE     Quiksilver      Sieger Nokia Air & Style 05
5.      Mathieu Crepel          FRA     Quiksilver      FIS-Doppelweltmeister 07
6.      Heikki Sorsa            FIN     Burton          Dritter Nissan X-Trail Jam 05 
7.      Kevin Pearce            USA     Burton          Sieger der Arctic Challenge 06
8.      Torstein Horgmo         NOR     DC              Sieger O´Neill Pro Freestyle 06
9.      Eero Ettala             FIN     Nitro           Sieger freestyle.ch 06
10.     Nicolas Müller          SUI     Burton          Sieger Nissan X-Trail Jam 05
11.     Andreas Wiig            NOR     Nitro           Sieger Winter X-Games 07 
12.     Chas Guldemond  USA     DC              Sieger Australian Open 07
13.     Danny Davis             USA     Burton          “Rookie of the year” 06
14.     Gigi Rüf                        AUT     Burton          Teilnehmer Austrian Masters 07
15.     Andy Finch              USA     Palmer          Sieger Australian Open 07
16.     Mikkel Bang             NOR     Burton          Sieger Rookie Challenge Nokia Air & Style 06

 

Snowboard Rookie Challenge

1.      Iouri Podladtchikov     RUS     Santa Cruz      Sieger European Open 05
2.      Christian Haller                SUI     Burton          Teilnehmer US Open 06 & 07
3.      Marco Smolla            GER     Nitro           Teilnehmer Nokia Air & Style 06
4.      Peter König             AUT     Forum           Teilnehmer Nokia Air & Style 06
5.      Juuso Laivisto          FIN     Ride            Dritter European Open 05
6.      Mason Aguirre           USA     Burton          Führender TTR World Tour 07/08
7.      Tim Humphreys           USA     Flow            Zweiter Chevrolet Grand Prix 07
8.      Louie Vito              USA     O-Matic         Zweiter der TTR World Tour 07/08
9.      Werner Stock            AUT     Salomon Teilnehmer Austrian Masters 07
10.     Luke Mitrani            USA     Burton          Olympiateilnehmer 04
11.     Elias Elhardt           GER     Rossignol       Sieger Billabong World Junior Pro 06   
12.     Arthur Longo            FRA     Nitro           Sieger O´Neill Pro Freestyle 07
13.     Manuel Pietropoli       ITA     Burton          Teilnehmer European & US Open 07
14.     Daniel Ek               NOR     Forum           Gewinner Transition Mission 07
15.     Tobias Strauss          GER     Burton          Teilnehmer Nokia Air & Style 06
16.     Sergey Lapushkin        RUS     Atomic          Vierter Audi Winter Cup 07

 

veröffentlicht am 26.11.2007

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Snow

Special Air & Style 2007

Am 1. Dezember 2007 steigt in München wieder die Mega-Snowboard Party Air & Style. In unserem Special erfahrt Ihr alles zum Event und könnt Air&Style Schuhe von DC und Gürtel gewinnen!

Snow

Air & Style live auf funsporting.com verfolgen!

Wer nicht die Möglichkeit hat, den Air & Style live in München zu erleben, kann dennoch dabei sein! Und zwar mit dem funsporting-Livestream.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz