Air & Style 2011 in Innsbruck:
Aktuelle Ergebnisse und Bilder

Der Sieger des Billabong Air & Style 2011 in Innsbruck ist Mark McMorris aus Kanada. Er setzte sich im Superfinale vor 11.000 Zuschauern im ausverkauften Bergisel-Stadion mit einem Cab 1260 Double Cork gegen Peetu Piroiinen und den Tiroler Werner Stock durch.

Finale beim Air & Style in Innsbruck. Copyright: Billabong Air & StyleDen 11.000 jubelnden Zuschauern wurde am Samstag beim Air & Style 2011 in Innsbruck in sternenklarer Nacht erstklassiges Snowboarden geboten. Der Kanadier Mark McMorris setzte sich im Superfinale der besten vier Rider im Bergisel Stadion in Innsbruck durch und gewann den Billabong Air & Style 2011.

Mit diesem Sieg verdiente er sich nicht nur den ehrenvollen “Ring of Glory”, sondern auch einen großen Teil der insgesamt 75.000 Euro Preisgeld und 1000 TTR Weltranglistenpunkte. Er steigt damit auf Rang 6 im TTR World Tour Ranking auf.

Zweiter wurde der Finne Peetu Piiroinen, der ab sofort die Führung der TTR Weltrangliste übernimmt. Umjubelt von seinen Freunden und einheimischen Fans fuhr der Tiroler Lokalmatador Werni Stock als Dritter aufs Podium und platziert sich damit auf Rang 13 im TTR Tour Ranking.

Der erste Cab 1440 Double Cork
Mark McMorris beim Air & Style in Innsbruck. Copyright: Billabong Air & StyleIm Bergisel Stadion brannte die Luft, als die Air & Style Top 16 Fahrer dem Publikum ein Feuerwerk ihrer besten 1080s, 1260s und Double Corks über den riesigen Straight Jump Kicker präsentierten. Während der Amerikaner Sage Kotsenburg zum ersten Mal in der Wettkampf Geschichte einen Cab 1440 Double Cork stand, gewann der Belgier Seppe Smits den Best Trick Contest mit einem Cab 1440, den er beim Billabong Air & Style in Innsbruck zum ersten Mal ausprobiert hatte.

Der junge Kanadier Mark Mc Morris gewann in der ersten Runde mit einem stylischen Cab 1260 Double Cork gegen den Finnen Markus Malin und setzte sich in der nächsten Runde gegen den Amerikaner Sage Kotsenburg durch. Mit einem sauberen Backside 1260 Double Cork siegte er im Superfinale der besten vier Rider. Peetu Piiroinen fuhr mit einem Backside 1080 Double Cork auf dem zweiten Platz und übernimmt somit die Führung der Swatch TTR Weltrangliste.

Werner Stock beim Air & Style in Innsbruck.  Copyright: Billabong Air & StyleUmjubelt von einheimischen Fans landete Werni Stock als Dritter “zu Hause” in Tirol auf dem Podium und freute sich: "Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, hier in Innsbruck beim Air & Style auf dem Podium zu stehen. Das fahrerische Level war heute unglaublich hoch und das Snowboarden entwickelt sich mit einem enormen Tempo. Für mich ist heute ein Traum in Erfüllung gegangen. Auf meinem TTR Kalender stehen noch der Nike 6.0 Air & Style 2011 in München und die Oakley Arctic Challenge."

Billabong Air & Style Rookie Challenge 2011
Mit der Billabong Air & Style Rookie Challenge gingen die Unter-20-Jährigen als Erste an den Start und legten ein enormes fahrerisches Niveau vor. Dieses Jahr hatten gleich zwei Rookies die Chance, sich für den Wettbewerb der besten 16 Fahrer am Abend zu qualifizieren.

Hiervon profitierte der Sieger der Billabong Air & Style Rookie Challenge, Torgeir Bergrem (NOR) und zog gemeinsam mit dem Zweitplatzierten Patrick Burgener (SUI) in den Hauptwettbewerb der Top 16. Jamie Nicholls aus England wurde Dritter im Billabong Air & Style Rookie Challenge.

Andrew Hourmont, Air & Style-Gründer, sagte im Interview: „Es ist kaum zu glauben. Aber im Vergleich zum Vorjahr und auch dem Air & Style in Peking haben die Fahrer sportlich nochmals einen drauf gesetzt. Damit hat der Air & Style wieder Snowboardgeschichte geschrieben. Den Fahrern, Bands und den Fans ein großes Dankeschön für einen begeisternden Abend.“

veröffentlicht am 06.02.2011
Bildergalerie

Setup für den Air&Style 2011 in München.  Foto: Veranstalter
Snow

Air&Style 2011: Mit neuem Setup in München

Vielseitiger, größer, spektakulärer, näher dran. Das ist das Konzept für den Air & Style 2011 in München. Brandneue Obstacles warten auf die weltweit besten Snowboarder.

Elias Elhardt beim Air & Style in Peking 2011.  Foto: Simon Lim
Snow

Snowboard-Pro Elias Elhardt im Interview

Mit dem Snowboarden ist für Elias Elhardt ein Traum wahr geworden! Der deutsche "Snowboarder des Jahres 2010" geht am 12. Februar als Lokalmatador beim Nike 6.0 Air & Style 2011 in München an den Start. Im Interview erfahrt ihr mehr über den neuen Star am Snowboard-Himmel.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz