Ästhetiker Winter Mäsh 2013:
Qualifikation in Hinterglemm

Am 14. Februar ging im österreichischen österreichischen Saalbach-Hinterglemm die Qualifikation für das große Finale beim Ästhetiker Winter Mäsh über die Bühne. Welches Zweier-Team konnte sich am Ende durchsetzten?

Ästhetiker Winter Mäsh 2013.  Foto: Lars BaerenfängerSeit dem 13. Februar läuft der erste Ästhetiker Winter Mäsh im österreichischen Saalbach Hinterglemm. Bevor es bei dem Snowboard-, Kunst-, und Kulturfestival am 15. Februar zum großen Flutlichtfinale im Nightpark Hinterglemm kommt, ging es am 14. Februar erst einmal in der Qualifikation zur Sache.

Ästhetiker Winter Mäsh: Qualifikation

Am Donnerstag hatten insgesamt fünfzehn Zweier-Teams die Gelegenheit, ihre Skills in der offenen Qualifkation für das Winter Mäsh zu beweisen. Bei strahlendem Sonnenschein shreddeten die Rider das Fiat Triple Down, den Vans Double Booter, den den G-Shock Block und in der berüchtigten Red Bull End Section im Nightpark Hinterglemm.

Ästhetiker Winter Mäsh 2013.  Foto: Lars BaerenfängerAls Sieger der Qualifikation verdiente sich das Team JoraluluMeatArmy mit Dominik Metzler und Lukas Ellensohn einen der begehrten Startplätze für den Hauptwettbewerb. Neben dem siegreichen Team qualifizierten sich auch das Chaos Klaus Team mit Roli Tschoder und Bernhard Kraxner, We don´t know mit Stephan Wimmer und Marcus Bernhard und drei weitere Teams für den Hauptwettbewerb.

Ästhetiker Winter Mäsh Main Contest: Round 1

Im Anschluss an die Qualifikation wurde dann auch noch die erste Runde der Snowboard Crew Battle im Nightpark Hinterglemm ausgetragen. Zu den sechs erfolgreichen Teams aus der Qualifkation gesellten sich im Main Contest dann die zwölf eingeladenenen Pro-Teams.

Ästhetiker Winter Mäsh 2013.  Foto: Lars BaerenfängerNach der ersten Runde sind die Teams Intim, Fiat Freestyle Team, JuraluluMeat Army und We don´t know ausgeschieden. Die verbleibenden 15 Teams kämpfen nun am 15. Februar um den Titel beim ersten Ästhetiker Winter Mäsh.  

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website des Ästhetiker Winter Mäsh.

FUNSPORTING ist Medienpartner des Ästethiker Winter Mäsh.

veröffentlicht am 18.02.2013

Chill and Destroy Tour 2013.  Foto: Chill and Destroy
Snow

Bergfest bei der Chill and Destroy Tour 2013: Axamer Lizum Boom Shred

Der fünfte Tourstopp der Chill and Destroy Tour wird in diesem Jahr in den Stubaier Alpen ausgetragen. Beim Axamer Lizum Boom Shred treffen erfahrene Freestyler am 16. Februar auf den Nachwuchs.

European Open 2013.  Foto: Laemmerhirt
Snow

European Open 2013: Halfpipe statt Slopestyle in Laax

Vom 7. bis 9. Februar sollten bei den European Open in Laax die Entscheidungen in der Halfpipe und im Slopestyle fallen. Während Schlechtwetter den Slopestyle-Finalläufen einen Strich durch die Rechnung machte, triumphierte in der Halfpipe ein 14-Jähriger.

Battle in the Arena München 2013.  Foto: Said Burg
Snow

Battle in the Arena: Jib-Contest im Olympiapark München

Eigens für das Battle in the Arena am 9. Februar wurde einige Obstacles in den Münchener Olympiapark verfrachtet. Hier jibbten Snowboarder und Freeskier um ein Gesamtpreisgeld von 10.000 Euro.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz