Streetboard Weltmeisterschaft Linz 2011:
Tricks, Party und Premieren

Bei der Weltmeisterschaft im Streetboarden 2011 wurde im österreichischen Linz so ziemlich jeder Trick ausgepackt, den vier Rollen hergeben! Wer wurde in diesem Jahr Weltmeister in den Disziplinen Street und Miniramp?

Streetboarding Weltmeisterschaft Linz 2011.  Foto: www.streetboarding-berlin.de/Das Streetboarding-Jahr 2011 ging im österreichischen Linz spektakulär mit der Weltmeisterschaft im Streetboarden zu Ende. Vom 2. bis 3. Dezember wurde in den Disziplinen Street und Miniramp der neue Weltmeister gekürt.

Nachdem lange befürchtet wurde, dass in diesem Jahr auf eine Streetboarding-Weltmeisterschaft verzichtet werden müsste, traf in Linz die Rige des Streetboardens zusammen. Gotthard Pilsner und sein Organisationsteam konnten in Linz mit einer Halle aufwarten, die sich als perfekte Location für die Weltmeisterschaft herausstellte. Hier trat die Créme de la Créme des Streetboardens an.

Streetboarding Weltmeisterschaft Linz 2011.  Foto: www.streetboarding-berlin.de/Bereits bei Qualifikation in der Kategorie Miniramp brannte die Halle. David La Rotta verletzte sich beim Aufwärmen den Arm dermaßen, dass der Wettkampf für ihn vorzeitig beendet war. Doch das hielt die übrigen Starter nicht davon ab, vom Rodeo über 270 bs smith Grinds bis hin zu stylischen Inverts so ziemlich alles zu zeigen, was auf dem Streetboard möglich ist.

Beim Finale am 3. Dezember erhöhte sich sogar noch das Niveau: Besonders Max Anderson war nicht zu stoppen und zeigte am Ende noch einen Rodeo 900, womit er sich verdient den Weltmeistertitel vor Thomas Trefzer sicherte.

Beim Streetevent zeigte sich bereits im ersten Run, wer in diesem Jahr als Messlatte gelten würde: Gabi Muñoz präsentierte von Rodeo über Bluntslides und sw crooked Grinds bis hin zu einem beinahe gestandenen Double Backflip. Wie erwartet konnte ihm dann keiner den Thron streitig machen.

Streetboarding Weltmeisterschaft Linz 2011.  Foto: www.streetboarding-berlin.de/Den zweiten Platz in der Kategorie Street sicherte sich Max Anderson vor Gotthard Pilsner. Sergi Nicolas landete mit super stylischen Airs auf Rang vier und somit einen Platz vor dem zweiten deutschen Fahrer Chris Kamm.

Kein Skateevent ohne Aftershow: Nach einem gemeinsamen Abendessen in der Skatehalle trafen sich anschließend alle Fahrer bei der Aftershowparty im Solaris wieder. Hier gab es neben der Österreichpremiere der Streetboard DVD Seldom Scene außerdem noch die Ergebnisse des "Rider of the Year". Diesen Titel sicherte sich Simon John, wohl nicht zuletzt wegen seinem Part im Seldom Scene Video. 

Hier nochmal die Ergebnisse im Überblick:

Ergebnisse der Kategorie Street:

Streetboarding Weltmeisterschaft Linz 2011.  Foto: www.streetboarding-berlin.de/1. Gabi Muñoz
2. Max Anderson
3. Gotthard Pilsner
4. Sergi Nicolas
5. Christian Kamm
6. Thomas Kienle
7. Thomas Trefzer
8. Peter Borr
9. Gabriel Arguelles
10. Simon Johns
11. Eduard W.
12. Matthia 

Ergebnisse der Kategorie Miniramp

1. Max Anderson
2. Thomas Trefzer
3. Gabi Muñoz
4. Sergi Nicolas
5. Chris Kamm
6. Malte Goode
7. Thomas Kienle
8. Max Maier
9. Gustav Schmöller
10. Georg Mayrhauser
11. Ingo Föhre
12. Jonas

Streetboarding Weltmeisterschaft Linz 2011.  Foto: www.streetboarding-berlin.de/Wir von FUNSPORTING freuen uns, euch eine fette Bildergalerie zur Streetboard Weltmeisterschaft Linz 2011 präsentieren zu können!

veröffentlicht am 19.12.2011
Bildergalerie

Skate

Streetboard Weltmeisterschaft 2007 in Hamburg

Die Streetboard WM in Hamburg rückt immer näher. Es haben sich bereits etliche Fahrer aus verschiedenen Ländern wie z. B. den USA, Frankreich, England, Ungarn und Spanien angemeldet. Und natürlich sind auch die deutschen Fahrer, Profis und Amateure dabei.

Longboarden durch Irland: Run4Zimbabwe. Foto: Peter Carlson Sincic
Skate

Run4Zimbabwe: Longboarden durch Irland

Um Geld für eine Schule und warmes Essen für Kinder in Simbabwe zu sammeln, nahmen vier Longboarder einiges auf sich. Sie durchquerten mit ihren Longboards bei viel Regen einmal ganz Irland. Was sie dabei erlebten, erfahrt ihr hier von Alex Kempe.

Wicked Woods Streetboard Contest Wuppertal 2011: Streetboarding im internationalen Stil.  Fotos: streetboarding-berlin.com
Skate

Wicked Woods Streetboard Contest 2011: Streetboarding-International

Beim Wicked Woods Contest 2011 in Wuppertal brannte die Halle: Internationale Streetboarder überzeugten mit BS-Airs, Backflips und Bluntslides.

Schon gesehen? Fitted Caps: New Era Mlb Basic Ny Yankees Cap rot
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skateboard Lexikon

Skateboarden von A bis Z: Skateboard Lexikon
Video Tutorials: Skateboard Tricks
Hier findest Du jede Menge Videos mit Skateboard Tricks.

Skateboard Specials

Skateboard News
Aktuelle Berichte und News

Skateboard Videos
Videos und Clips

Skateboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz