Burning Wheels Tour 2010:
Zu Gast bei der Slalom Skateboard EM in Zürich

Ramón Königshausen bringt als Organisator die Slalom Skateboard EM in seinen Heimatort Richterswil. Das Skateboard-Race wird im Rahmen der Burning Wheels Tour 2010 stattfinden.

Tunnel Slalom World Cups 2009.  Foto: Michaela KönigshausenVom 4. bis 6. Juni 2010 werden die Straßen Richterswils zur Skateboardrennstrecke erklärt. Die Slalom Skateboard EM gastiert zum ersten Mal seit 18 Jahren wieder in der Schweiz. Während drei Tagen werden Eurpas Top-Skater um CHF 3.000 Preisgeld und den Europameistertitel kämpfen. Lokalmatador und Organisator Ramón Königshausen bringt den Event im Rahmen der Schweizer Skateboard Rennserie "Burning Wheels Tour" (BWT) in seinen Heimatort.

Wichtiger als ein gutes Resultat ist dem Weltmeister von 2006 die Koordination des Events und den Zuschauern eine gute Show zu bieten. "Mit der Slalom Skateboard EM in Richterswil möchte ich den Leuten den Skateboardrennsport näher bringen und sie an meiner Leidenschaft teilhaben lassen", sagt der 22-Jährige.

Erneut startet die Slalom Skateboard Saison in der Schweiz mit einem Highlight, nachdem vor einem Jahr der
Islisbergtunnel zur Weltcup Rennstrecke erklärt wurde, wird heuer die Slalom Skateboard Europameisterschaft in
Richterswil am Zürichsee stattfinden.

Jonas Linder, Präsident der Burning Wheels Tour ist zuversichtlich: "Der letztjährige Event im Rahmen des WestFests war ein voller Erfolg. Dieses Jahr ist die Herausforderung jedoch größer. Am WestFest konnten wir dir vorhandene Infrastruktur nutzen, in Richterswil sind wir auf die Zusammenarbeit mit der Gemeinde und anliegenden Lokalen angewiesen, was aber dem Charakter unseres Vereins entspricht."

Der Event ist Teil der Burning Wheels Tour, der Schweizer Skateboard-Rennserie. Die Serie wird von Fahrern organisiert, welche selbst Teil der Szene sind und meist auch als Athleten an den Wettkämpfen teilnehmen. Die gesamte Tour ist ein Non-Profit Projekt – alle Organisatoren arbeiten unentgeltlich, Sponsoreneinnahmen dienen einzig dem Sport an sich.

"Freiwillig mitanpacken ist Ehrensache – gerade wenn der Event in meinem Wohnort stattfindet", so Lea Gasser, welche nach längerer Verletzungspause in Richterswil ihr erstes Rennen der Saison bestreiten wird.

Das Slalomskateboarden ist eine der ältesten Disziplinen des Skateboardens. Bereits in den 60er Jahren kurvten die ersten Fahrer um Hütchen, sogenannte Cones. Der Sport hat sich bis heute enorm weiterentwickelt: Dank Hightech-Achsen und griffigen Rädern fahren Pro-Rider um bis zu fünf Cones pro Sekunde. Der Weg zum Sieg ist hart: Nach zwei Qualifikationsläufen gegen die Zeit ziehen die besten Acht in die Finalrunden ein.

Es messen sich jeweils zwei Fahrer im direkten Duell – wer schneller und präziser durch die Cones fährt, ist eine Runde weiter. Jeder umgefahrene Cone wird mit einem Zeitzuschlag von 0.1 Sekunden bestraft. Es gilt, Punkte für die Gesamtwertung zu gewinnen. Die BWT beschreitet in der Skateboardszene Neuland.

Tunnel Slalom World Cup 2009.  Foto: Michaela KönigshausenIn einer sechsmonatigen Tour werden drei verschiedene Disziplinen an fünf Events zu einer Gesamttour vereint. So stellen internationale Fahrer ihre Geschicklichkeit an Slalomrennen mit bis zu fünf Richtungswechseln pro Sekunde. Doch werden mit der Serie nicht nur Cracks angesprochen – drei Events der Serie verfolgen das Ziel, neue Fahrer anzulocken und Jugendlichen neue Perspektiven zur Gestaltung ihrer Freizeit aufzuzeigen.

Der Skateboard-Rennsport ist eine kleine Sportart mit einem enormen Zusammenhalt. So gleichen die Wettkämpfe einem globalen Familientreffen – das heitere Beisammensein unter gleich gesinnten ist mindestens so wichtig wie
ein gutes Resultat. Weitere Informationen zur Burning Wheels Tour: www.burningwheelstour.ch

Zeitplan Slalomskateboard EM

Freitag 04. Juni 2010 – Hybrid Slalom – Reidholzstraße (Abschnitt „Glärnisch/Bodenstrasse)8 Uhr bis 9 Uhr Einschreiben
09:00 – 10:00 Training Junioren + Damen
10:00 Qualifikation Junioren + Damen
11:00 Finalläufe Junioren
12:00 Finalläufe Damen
13:00 Training Open
14:00 – 16:30 Qualifikation Open
17:00 –19:00 Finalläufe Open

Samstag 05. Juni 2010 –Tight Slalom – Gartenstraße
08:00 – 09:00 Einschreiben
09:00 – 10:00 Training Junioren + Damen
10:00 Qualifikation Junioren + Damen
11:00 Finalläufe Junioren
12:00 Finalläufe Damen
14:00 Training Open
15:00 – 17:00 Qualifikation Open
18:00 –21:00 Finalläufe Open

Sonntag 06. Juni 2010 – Riesenslalom – Untere Schwandenstraße
10:00 Training alle Kategorien
12:00 Erster Lauf alle Kategorien
14:00 Zweiter Lauf alle Kategorien
16:00 möglicher dritter Lauf Top 10 alle Kategorien
17:00 Siegerehrung in der RiSa Bar

Tourdaten Burning Wheels Tour
Datum Rennen Disziplin Ort
08.05.2010 Rollladen Trophy SkateTrophy Zürich
04.-06.06.2010 Slalom Skateboard EM Slalom Richterswil
12.06.2010 Fibretec Tank Outlaws Slide Thun
18./19.09.2010 Flughafenderby Mini-Downhill Kloten
26.09.2010 Over 80 Cones Slalom Zürich
16.10.2010 Abschlussparty Party Zürich

FUNSPORTING ist Medienpartner der Burning Wheels Tour 2010

veröffentlicht am 03.06.2010

Skate

Clash Skateboardcontest 2010 in Berlin: Ergebnisse

Der deutsche Skateboarder Thomas Weber setzte sich gegen das internationale Fahrerfeld durch und gewann den CLASH Skateboardcontest 2010 in Berlin.

Skate

DC 2010: Lace´em Up Skateboard-Tour

Vom 15. Juni bis 13. Juli 2010 findet die DC Lace´em Up Skateboard Tour 2010 statt. Stopps in zehn Ländern sind geplant. Darunter auch in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Skate

Skateboard Videos

Immer aktuelle Skateboard-Videos und Trailer in unserem Skate-Video-Channel. Check this out!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skateboard Lexikon

Skateboarden von A bis Z: Skateboard Lexikon
Video Tutorials: Skateboard Tricks
Hier findest Du jede Menge Videos mit Skateboard Tricks.

Skateboard Specials

Skateboard News
Aktuelle Berichte und News

Skateboard Videos
Videos und Clips

Skateboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz