Red Bull Manny Mania:
Deutschlandfinale in Berlin

In Berlin wird 2010 zum ersten Mal das Finale der Deutschen Meisterschaft des Manny Mania ausgetragen. Beim Pro Contest in New York wird dann entscheiden, welcher Rider Manual Meister des Planeten wird.

Flo Marfang.  Foto: © Jonathan Mehring/Red Bull PhotofilesBruce Lee ist Kung Fu-Meister aller Klassen. Der FC Barcelona ist der beste Fußballclub der Welt. Aber wer ist der Manual-Meister unseres Planeten? Diese Frage gilt es zu beantworten und Manny Mania 2010 wird die Antwort geben.

Erstmals können Am-Skater in einer weltweiten Manual-Contestserie beweisen, dass sie zu den besten Technikern auf zwei Rollen gehören. Über regionale Qualifikations-Contests und nationale Landesfinals geht es zum großen Showdown in die Stadt, die niemals schläft: New York City. Dort müssen zuerst die talentiertesten Technik-Ams aus 25 Ländern überholt werden, um im Pro Finale gegen die Großmeister des Manny-Skatens richtig Vollgas zu geben.

Einer der Wheelie-Stars ist Red Bull Manny Mania Erfinder und Sieger 2008 Joey Brezinski. „Ich werde mit einem Hoverboard antreten. Michael J. Fox lässt grüßen“, so sein Kommentar bezüglich seines Geheimplans im Kampf um die Manual-Krone 2010.

Deutsche Ams können bei dreizehn regionalen Stopps Pläne schmieden und sich für das große Deutschlandfinale am 10. Juli in Berlin qualifizieren. Die Anmeldung läuft unter redbullmannymania.com. In den letzten drei Jahren haben tausende Skateboarder ihre feinfühligsten Balance-Tricks auf zwei Rollen bei Manny Mania in den USA und England gezeigt.

Joey Brezinski in Venice, Kalifornien.  Foto: © Giovanni Reda/Red Bull Photofiles2010 nimmt der Contest erstmals globale Dimensionen an und geht auf die ultimative Suche nach dem Manual-Meister aller Klassen: Von Amerika bis Europa, von Afrika bis in den Nahen Osten zeigen nationale Ams ihre besten Wheelie-Kombos im Kampf um den heiß begehrten Startplatz beim Pro Finale am 21. August 2010 in New York City.

Um nach der weltweiten Manual-Meister-Krone greifen zu können, müssen auch die deutschen Teilnehmer dreimal ihr volles Wheelie-Programm auspacken: Bei den dreizehn regionalen Contests qualifizieren sich jeweils die Top Drei für das Deutschlandsfinale am 10. Juli nach Berlin.

Der Sieger des Hauptstadt-Contests fliegt dann über den großen Teich und misst sich beim Am World Final unter der New Yorker Manhattan Bridge mit den Manny-Meistern aus 25 Ländern und Wildcard Ams wie Alex Mizurov, dessen Manual-Künste schon bei diversen Anlässen aufblitzen. Als Krönung erhält der Sieger des internationalen Am Finals einen der – sonst nur per Einladung vergebenen – Starterplätze im Red Bull Manny Mania Pro Contest.

Die Liste der Konkurrenten beinhaltet dann das Who is Who des Skatens auf zwei Rollen: All Stars wie Eric Koston oder Chad Muska, eingefleischte Manual-Experten wie Joey Brezinski und Brandon Biebel sowie Newcomer Eli Reed (Sieger 2009) oder Mike Mo Capaldi rollen hier über die Manual Pads und kämpfen um den Titel des Manual-Meisters aller Klassen.

Eli Reed, Mike Mo Capaldi, Kelly Hart Foto: Jonathan Mehring/Red Bull PhotofilesWem gelingt 2010 die unglaublichste Manual-Combo? Wer wird die Jury überzeugen, das Publikum mitreißen und Manny-Meister vor der Skyline New Yorks? Fest steht: Bei der Red Bull Manny Mania 2010 wird sich ein einzelner Skater aus dem Underground seiner lokalen Szene bis ins Rampenlicht des weltgrößten Manual-Contests durchkämpfen und gegen seine absoluten Vorbilder antreten – und wer weiß, vielleicht sogar gewinnen. New York, New York, big city of dreams!

Qualifikationen in Deutschland:
29.05.: Kiel   13.06.: Frankfurt 
30.05.: Bremen   19.06.: Stuttgart
03.06.: Bochum   20.06.: München
05.06.: Hannover  26.06.: Nürnberg
06.06.: Köln   27.06.: Erfurt
12.06.: Trier   03.07.: Leipzig
09./10.07.: Berlin (Qualifikation und Deutschlandfinale)

veröffentlicht am 28.04.2010

Bastien Salabanzi Kickflip BS Lipslide.  Foto: Christophe Maderer
Skate

Clash 2010: Skatehalle Berlin lockt Skater aus aller Welt

Die Skatehalle Berlin heißt vom 29. bis 30. Mai die internationale Skateboard Community willkommen und präsentiert zum ersten Mal gemeinsam mit Relentless den Clash 2010.

Louis Taubert beim Backside Lipslide beim ersten Tourstopp der Deutschen Skateboard-Meisterschaft im Rahmen der Passion Sports Convention in Bremen.  Foto: Eric Mirbach
Skate

Erster Tourstopp der deutschen Skateboard Meisterschaft 2010

Der Club of Skaters (C.O.S) kam dieses Jahr für den ersten Tourstopp der deutschen Skateboard Meisterschaft nach Bremen auf die Passion Sports Convention. Wer es auf die ersten Plätze geschafft hat, erfahrt ihr hier.

Skate

Skateboard Videos

Immer aktuelle Skateboard-Videos und Trailer in unserem Skate-Video-Channel. Check this out!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skateboard Lexikon

Skateboarden von A bis Z: Skateboard Lexikon
Video Tutorials: Skateboard Tricks
Hier findest Du jede Menge Videos mit Skateboard Tricks.

Skateboard Specials

Skateboard News
Aktuelle Berichte und News

Skateboard Videos
Videos und Clips

Skateboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz