Skateboarder auf der Skisprungschanze in Wörgl:

Nicht „Kick it like Beckham“ sondern „Jump it like Schlieri“ lautete das Motto beim Red Bull Access All Areas 2008. Vier Skateboarder nutzten die Skisprungschanze in Wörgl, um dort ihre neuen Tricks und Sprünge auszuprobieren.

Red Bull Access All Areas 2008 in Wörgl.  Foto: Stefan EignerSkateboarder sind immer auf der Suche nach neuen Locations, wo sie ihre Tricks ausprobieren können. Egal ob im Schulhof, auf der Treppe des Nachbarn oder auf öffentlichen Plätzen – je ausgefallener die „Spielwiese“, desto besser. Ein ganz neuer und dazu noch legaler Ansatz wurde jedoch für das Red Bull Access All Areas gewählt: Die Kufsteiner Lokalmatadoren Stefan Atzl und Roman Astleitner, der deutsche „Style&Control“-Gewinner Jürgen Horrwarth sowie die Wiener Street-Legende Roman Hackl durften sich einen Tag lang mit ihrem Skateboard auf der Skisprungschanze in Wörgl vergnügen.

Inmitten der Tiroler Bergkulisse begutachteten die Skateboarder lange und genau den Absprung. Doch der anfängliche Respekt wurde bald von der Lust am Nervenkitzel übertroffen und die vier Burschen machten sich auf den Weg über die Stufen zur Anfahrtsspur. Ein letztes Mal durchatmen, den Helm richten vor dem Start und los ging‘s über die steile Rampe in Richtung Schanzentisch.

So entwickelte sich schließlich eine actionreiche Session mit vielen spektakulären Tricks und Moves in luftigen Höhen. Nach jedem gestandenen Trick war ein triumphierendes Jubeln zu hören, ebenso wie ein erleichtertes Durchatmen nach einem unverletzt überstanden Sturz.

"Wir sind heute körperlich und vor allem mental über unsere bisherigen Grenzen weit hinausgegangen. Ein unglaubliches Gefühl und ein einmaliges Erlebnis für uns alle“, freute sich „Lokalmatador“ Roman Astleitner am Ende des Tages, der ohne größere Blessuren und mit viel Spaß vorübergegangen ist.

Red Bull Access All Areas 2008 in Wörgl.  Foto: Rutger Pauw„Mit dabei beim Abenteuer Red Bull Access All Areas war auch der 18-jährige Skispringer Gregor Schlierenzauer, der die Schanze zuerst auf seinen Skiern „testete“, um danach die Tricks seiner mutigen Kollegen zu bestaunen: „Unfassbar, wirklich Wahnsinn was die Jungs draufhaben. Ich bin zwar selbst gerne auf dem Skateboard unterwegs, aber was die Schanze betrifft, werde ich doch lieber bei meinen Skiern blieben“, schmunzelte der Tiroler.

veröffentlicht am 11.09.2008

Mack McKelton und Phillipp Schuster.  Foto: Rutger Pauw
Skate

Skateboarder erobern Seefestung vor der englischen Küste

Der wohl außergewöhnlichste Spot in der Geschichte des Skateboardings ist erobert. Die Sealänder luden ein Skateteam zu einer atemberaubenden Session im kleinsten Staat der Welt ein.

Porträt von Tony Hawk.  Foto: Veranstalter
Skate

Tony Hawk kommt zum Quiksilver Pro France

Während des Quiksilver Pro France in Hossegor, einem Surf-Event mit Superstars wie Kelly Slater, wird Tony Hawk außerhalb des Wassers mit seiner Big-Ramp-Show für Furore sorgen.

Skate

Skateboard Videos

Immer aktuelle Skateboard-Videos und Trailer in unserem Skate-Video-Channel. Check this out!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skateboard Lexikon

Skateboarden von A bis Z: Skateboard Lexikon
Video Tutorials: Skateboard Tricks
Hier findest Du jede Menge Videos mit Skateboard Tricks.

Skateboard Specials

Skateboard News
Aktuelle Berichte und News

Skateboard Videos
Videos und Clips

Skateboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz