Der Mellowpark in Berlin steht kurz vor dem Aus:

Der Mellowpark in Berlin steht kurz vor seiner Schließung. Europas größtem Jugend- und Sportpark wurde das Grundstück gekündigt, um darauf Luxuswohnungen bauen zu lassen. Mit Deiner Stimme kann der Mellowpark aber vielleicht noch gerettet werden.

Der Mellowpark in Berlin. Zum 31. Dezember 2008 wird das Grundstück gekündigt.  Foto: www.mellowpark.deDer Mellowpark ist ein einzigartiges, von Jugendlichen selbst entwickeltes und gestaltetes Jugendprojekt. Der Park bietet Kindern, Jugendlichen und Familien betreute Skateanlagen, einen Spielplatz, sowie Volley- ,Basket- und Fußballplätze. Außerdem versammelt der Park nahezu alle Aspekte jugendlicher Kultur, Proberäume für Bands, Ateliers, Tonstudio, Workshops aller Art von Siebdruck über Breakdance bis Beatbox und Freiflächen für Graffiti. Ein
angegliedertes Hostel und das Mellowpark-Camp bieten weit gereisten Gästen kostengünstigen Unterschlupf mit Communitycharakter.

Der Mellowpark, da sind sich Besucher, Sportler und Eltern einig, ist in seiner jetzigen Form in Europa absolut einzigartig. Auf dem Gelände soll Jugendlichen und Erwachsen die Chance gegeben werden, sich zu treffen und sich auszutauschen. Jeder kann sich auf dem Mellowpark eine Auszeit vom Alltagsstress und Großstadttrubel
nehmen. Lebensfreude, Entspannung und persönliche Entfaltung - egal ob auf sportlicher oder gesellschaftlicher Ebene - das ist der Berliner Mellowpark.
     
Leider ist für die Betreiber des Mellowparks ein Alptraum Wirklichkeit geworden. Die Treuhand-Gesellschaft hat dem all eins e. V., der den Mellowpark betreibt, das Grundstück in der Friedrichshagener Straße offiziell zum 31. Dezember 2008 gekündigt. Wir von der Interessengemeinschaft "Hände weg vom Mellowpark" wollen aber nicht einfach aufgeben, sondern weiter um den Mellowpark kämpfen. Dabei wäre Deine Unterstützung wirklich hilfreich. Wenn Du also wie wir der Meinung bist, dass der Mellowpark wichtiger ist als teure Luxus-Wohnungen, dann schreibe einfach eine Email an: gabi.schoettler@ba-tk.verwalt-berlin.de und erkläre ihr, warum der Mellowpark erhalten bleiben sollte. 

www.mellowpark.de

veröffentlicht am 29.06.2008

Skater Guillaume Mocquin.  Foto: Veranstalter
Skate

European Skateboard Championships 2008 wieder in Basel

Auch dieses Jahr ist Basel im August das Zentrum, wenn es um Skateboarding in Europa geht. Zum achten Mal in Folge finden die European Skateboard Championships vom 7. bis zum 10. August auf der Kunsteisbahn St. Margarethen statt.

Wahl zum Skateboarder des Jahres 2008.  Foto: pixelio.de
Skate

Wer wird Skateboarder des Jahres 2008?

Welcher Skateboarder hat in diesem Jahr die fettesten Tricks gezeigt? Wer hatte am meisten Style? Und wer kam am sympathischsten rüber? Nominiere jetzt Deinen Favoriten für die Action Sports Awards!

Das Bowlriders Tourfinale in Malmö.  Foto: Quiksilver
Skate

Bowlriders Tour 2008: Ergebnisse vom Finale in Malmö

Der dänische Skateboard-Star Rune Glifberg konnte zum zweiten Mal in Folge die Bowlriders Tour gewinnen. Bei den Finals vom 12. bis 15. Juni stand er am Ende zusammen mit der Skateboardlegende Nicky Guerrero, der den Master-Contest gewann, auf dem Podium.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skateboard Lexikon

Skateboarden von A bis Z: Skateboard Lexikon
Video Tutorials: Skateboard Tricks
Hier findest Du jede Menge Videos mit Skateboard Tricks.

Skateboard Specials

Skateboard News
Aktuelle Berichte und News

Skateboard Videos
Videos und Clips

Skateboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz