Skateboard World Cup in Berlin :

Sportliche Höchstleistungen und die besten Skateboarder der Welt in Berlin. Am 29. und 30. November präsentieren die T-Mobile Extreme Playgrounds im Velodrom den einzigen Skateboard World Cup 2008 in Deutschland.

Playgrounds 2007.  Foto: VeranstalterFür die internationale Skateboard-Szene stellt die Street Session den Höhepunkt im Tourkalender 2008 dar. Wer hier als gesetzter Fahrer an den Start geht oder sich durch die T-Mobile Local Support Challenge qualifizieren konnte, muss sich auf einen der anspruchsvollsten Wettbewerbe der Welt gefasst machen.

Um den Titel fahren achtundzwanzig gesetzte internationale Top-Fahrer und Qualifikanten. Die Halfpipe bestätigt große Namen wie den frischgebackenen Vert-Gewinner der Action-Sports Worldchampionships Pierre Luc Gagnon (CAN), Vize-Meister Danny Mayer (USA), den australischen Profi Renton Millar, die X-Games-Helden der USA Alex Perelson und Adam Taylor sowie das Berliner Urgestein Jürgen Horrwarth.

Auf dem aufwändigen Street Parcours kann der Contest mit dem neuen deutschen Meister Alex Mizurov, dem diesjährigen X-Games-Sieger Dayne Brummet (USA), dem brasilianischen X-Games-Vizemeister und Drittplatzierten bei den Action Sports Games Rodolfo Ramos, der X Games Nummer Drei aus Tschechien Thomas Vintr, Europameister Phil Zwijsen (BE) und dem 14-jährige Überflieger aus Belgien Axel Cruysberghs aufwarten.

Bei der T-Mobile Local Support Skateboard Challenge konnten sich außerdem die Street-Skateboarder Lem Villemin, Louis Taubert und Yannick Schall qualifizieren und der 15-jährige Alex Schultz die Wildcard abräumen. Damit ist auch dem Nachwuchs je ein Platz im Fahrerfeld der Street Session Kopf an Kopf mit ihren Idolen gesichert.

Vier Tage lang werden 25 Mann am gigantischen Skateboard Setup im Velodrom zimmern. Auf rund 1.000 qm werden 1.500 qm Belegplatten und circa 7,5 Kilometer Kantholz und Bohlen zu einem spektakulären Street-Parcours verbaut und mit 20.000 Schrauben verschraubt. An der Kopfseite der Halle erstreckt sich die 5 Meter hohe, 13 Meter breite und 15 Meter lange Vert-Ramp.

T-Mobile Extreme Playgrounds

veröffentlicht am 12.11.2008

Christian Krause.  Foto: Veranstalter
Skate

C.O.S. Cup: Vier neue Skateboard Meister gekürt

Auf dem ehemaligen Weltmeisterschaftsparcours in Mühlhausen trafen sich am vergangenen Wochenende rund 110 Amateure und Profis im Street- und Vertskating, um vier Mal den Deutschen Meister auszuskaten.

Martin Jurasec Foto: Veranstalter
Skate

Riders Night mit Bowl-Session in Berlin

Bevor es bei den T-Mobile Extreme Playgrounds im Velodrom zum Finale auf die große Rampe geht, treffen sich die Fahrer im Rahmen der Riders Night einen Tag vorher zu einer familiären Session im Bowl der Skatehalle Berlin.

Michi Mackrodt und Teamkollege.  Foto: Adam Sello
Skate

New Kids On The Block: Skatecontest in Berlin

Zum dritten Mal treffen sich im Dezember Skateboard-Profis mit Skatekids in der Skatehalle Berlin, um gemeinsam als Team auf Punktejagd zu gehen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skateboard Lexikon

Skateboarden von A bis Z: Skateboard Lexikon
Video Tutorials: Skateboard Tricks
Hier findest Du jede Menge Videos mit Skateboard Tricks.

Skateboard Specials

Skateboard News
Aktuelle Berichte und News

Skateboard Videos
Videos und Clips

Skateboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz