Extreme Playgrounds:
6.500 Skate- und BMX-Fans in Berlin

Skateboarder und BMXer rockten zwei Tage lang das Berliner Velodrom und lockten 6.500 Zuschauer in die Arena. Im BMX-Vert Finale knackste plötzlich ein Finger und machte dem Favoriten einen Strich durch die Rechnung...

Extreme Playgrounds 2008.  Foto: Luca BüttnerDie Street Session der T-Mobile Extreme Playgrounds 2008 hat ihre Spuren hinterlassen. Insgesamt 6.500 Menschen machten sich in den letzten zwei Tagen auf ins Berliner Velodrom, um die Spitzenfahrer in Skateboard und BMX im spannenden Wettkampf zu erleben. Vor Ort war auch das Funsporting-Team mit Fotograf Luca Büttner, der für Euch die Atmosphäre im Velodrom festhielt.

Die Gewinner des Wettkampfes stehen fest. Auf dem Parcours stellte im Skateboard Street ganz klar Brasilien die Weltspitze. Der 24-jährige Rodolfo Ramos lieferte sich mit seinem sechs Jahre älteren Landsmann Carlos de Andrade ein nervenaufreibendes Duell. Obwohl Carlos im Semi Final mit 96,6 Punkten den Highscore im Tunier überhaupt einheimste, überzeugte Rodolfo schließlich mit seinem Frontside 180 Switch Krooks.

BMX Street Session.  Foto: Luca BüttnerIm Skateboard Vert qualifizierten sich der 19-jährige Überraschungskandidat Adam Taylor (USA) mit dem Frontside Gay Twist und Pierre-Luc Gagnon aus Kanada mit einem 360 Flip To Fakie. Im Finale eroberte sich jedoch der X-Games-Gewinner und Abräumer des Jahres Pierre-Luc Gagnon den Sieg durch einen perfekten Lauf.

Im BMX Street-Finale lieferten sich die X Games Giganten Daniel Dhers (Venezuela) und Rob Darden (USA) ein Battle, das zu Begeisterungsstürmen anregte und die Judges vor Entscheidungsnöte stellte. Rob Darden trumpfte unter anderem mit einem 720 Turn Down auf und erreichte damit unter tosendem Applaus Platz Eins im BMX-Parcours.

Im BMX Vert-Finale folgte der spektakulärste Zweikampf des Contests. Der Brite Simon Tabron gegen Chad Kagy (USA). Eine Begegnung, die in dieser Konstellation bereits bei der Street Session 2007 stattfand und Tabron als Sieger entließ. Kagy zeigte den höchsten Flair des Tages und einen Flatspin 540 Tailwhip. Tabron hielt den höchsten 540 des Tages dagegen, brach sich jedoch kurz vor Ende seines astreinen Runs den Finger. Nach dem frühzeitigen Aus von Tabron, krönte Kagy in einem Victory Run das Vert-Finale mit einem Flatspin 540° Double Tailwhip und nahm den Sieg mit nach Hause. 

Zwischen den Finalrunden heizten das schwedische Doppelpack Sugarplum Fairy und ihre Skatepunk-Landsmänner No Fun At All ein. Und dann war es endlich soweit: Die größte Punkrockband aller Zeiten The Offspring betrat leibhaftig die Arena. In alter Festivalmanier befeierte die wogende Masse samt „Self Esteem“, Pogo und Stagediving die Rückkehr ihrer Helden nach 5-jähriger Berliner Bühnenabstinenz und ließ gemeinsam die Wände des Velodroms wackeln. 

Hier geht es zur Bildergalerie.  

 

veröffentlicht am 01.12.2008
Bildergalerie

Skate

Skateboard Videos

Immer aktuelle Skateboard-Videos und Trailer in unserem Skate-Video-Channel. Check this out!

Michi Mackrodt und Teamkollege.  Foto: Adam Sello
Skate

New Kids On The Block: Skatecontest in Berlin

Zum dritten Mal treffen sich im Dezember Skateboard-Profis mit Skatekids in der Skatehalle Berlin, um gemeinsam als Team auf Punktejagd zu gehen.

Christian Krause.  Foto: Veranstalter
Skate

C.O.S. Cup: Vier neue Skateboard Meister gekürt

Auf dem ehemaligen Weltmeisterschaftsparcours in Mühlhausen trafen sich am vergangenen Wochenende rund 110 Amateure und Profis im Street- und Vertskating, um vier Mal den Deutschen Meister auszuskaten.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skateboard Lexikon

Skateboarden von A bis Z: Skateboard Lexikon
Video Tutorials: Skateboard Tricks
Hier findest Du jede Menge Videos mit Skateboard Tricks.

Skateboard Specials

Skateboard News
Aktuelle Berichte und News

Skateboard Videos
Videos und Clips

Skateboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz