Tag der deutschen Skate-Einheit:
Change of Guard 2009

Am 3. und 4. Oktober feierten Jürgen Horrwarth und seine Crew ihre ganz eigene Einheitsfeier in der Skatehalle Berlin: Change of Guard 2009. Der 22-Jährige Berliner Johan Borchert lieferte die beste Session ab.

Change of Guard 2009 Foto: VeranstalterHundertausende feierten am 3. Oktober den Tag der deutschen Einheit vom Brandenburger Tor bis zum Alexanderplatz. Ihre eigene „Einheitsfeier“ zelebrierte, weit ab vom öffentlichen Trubel, die deutsche Skateboard-Halfpipeszene. Den zehn besten Nachwuchsskatern bot sich bei Jürgen Horrwarths "Change of Guard 2009"  die Chance, in der Skatehalle-Berlin auf die Stars der Vert-Szene zu treffen.

Europameister Jürgen Horrwarth, gleichzeitig Initiator und Namensgeber des „Change of Guard“, einem Wochenende im Zeichen des miteinander und voneinander Lernens, begrüßte die Rookies mit den Worten: „Es wartet ein elektrisierendes Wochenende voller packender Skateboard-Action.“

Change of Guard 2009 Foto: VeranstalterZusammen mit dem Berliner Pro-Rider reisten Weltmeister Sandro Dias aus Brasilien, der Australier Renton Millar und die beiden Engländer Sam Bosworth sowie Sam Beckett an, um ihre Erfahrungen weiterzugeben. Zwanzig Stunden hochklassiges Halfpipeskaten innerhalb von zwei Tagen, strahlende Rookies, hohe Airs sowie eine rundum gelungene Einheitsfeier zwischen Pros und Ams war das beeindruckende Resultat des zweiten Change of Guard.

Noch vor einem Monat war sich der amtierende Europameister Jürgen Horrwarth nicht so sicher, wie es um den Halfpipe Nachwuchs in Deutschland bestellt ist. Mit „Change of Guard“ wollte er die Antwort auf diese Frage finden und startete eine deutschlandweite Scouting Tour, um die zehn hoffnungsvollsten Talente zu finden. Die Auserwählten fanden sich dann in der Skatehalle-Berlin ein, um dort die einmalige Chance zu erhalten, gemeinsam mit ihren Idolen zu skaten.

Weltmeister Sandro Dias: "Für mich ist es schon immer eine wichtige Mission, die Newcomer zu supporten. Solange man ihnen eine Chance gibt, wird Vert-Skaten niemals aussterben.“

Change of Guard 2009 Foto: VeranstalterVon Beginn an widmeten sich die Profis ganz den Rookies. Nach vollständiger Anreise und einleitenden Worten des Veranstalters Jürgen Horrwarth war die erste Aufgabe für alle Fahrer, eine persönliche To Do-Liste zu erstellen. Inhalt: Fünf Dinge, die sie gerne in den kommenden zwei Tagen lernen würden. Voll motiviert und mit klaren Zielen vor Augen ging es nun in die ersten „Clinics“, bei der das vertraut werden mit der größten Halfpipe Deutschlands und den anderen Teilnehmern auf dem Programm stand. Nachdem die erste Scheu gegenüber der Rampe und den Profis abgelegt war, jagte nun eine Session die nächste und die Anzahl der Haken an den persönlichen Ziellisten wurde stündlich größer.

Ein Höhepunkt dabei war sicherlich der Barfuß Invert von Michael Puhl der nicht nur die Fahrer, sondern auch die mehr als 300 Zuschauer in der Halle begeisterte. Höhepunkt des Tages und auch des gesamten Wochenendes war ohne Zweifel die gemeinsame Nachtsession. Trotz zehn Stunden Skaten, schwerer Beine und müder Knochen dachte kein Fahrer ans Aufhören.

Change of Guard 2009 Foto: VeranstalterNachdem Jürgen Horrwarth und Renton Millar ihre To Dos abgehakt hatten und alle ans Schlafen dachten, standen allerdings unerwartet um zwei Uhr früh Sam Beckett und Sam Bosworth frisch geduscht in der Halle und hielten mit neuer Energie die Session bis zum Morgengrauen am laufen. Da das Wochenende wie Sandro Dias passend bemerkte nur aus „skaten, skaten, skaten“ bestand, übernachteten die Teilnehmer die restlichen Stunden auch gleich in der Halfpipe, um am nächsten Morgen direkt weiter skaten zu können.

„Die großen Jungs haben uns mit den Tagen hier die Tür aufgemacht. Durchgehen müssen wir jetzt selbst. Das ist das Beste am Skaten“, zieht Gewinner Johan Resümee.

Change of Guard 2009 Foto: VeranstalterAuch wenn kein Teilnehmer alle seine Missionen auf den persönlichen To Do-Listen abhaken konnte, waren am Sonntagabend reichlich Punkte als erledigt markiert. Johannes Thurn aus Wiesentheid konnte sein persönlich größtes Ziel erreichen und „hat mit Jürgens Hilfe einen Kickflip Indy gelernt“. Zum krönenden Abschluss des Wochenendes gab es noch einen Triple mit dem gerade mal 15-Jährigen Amateur Sam Bosworth, der mit einem riesigen Frontside Air Jürgen Horrwarth und Renton Millar überflog – damit war dann auch die letzte Mission des Wochenendes abgehakt: Einmal zu dritt einen Trick in der Halfpipe machen.

Alle die Jürgen Horrwarths "Change of Guard" verpasst haben, oder Lust auf eine weitere Session mit den Profis haben, können sich freuen: Vom 9. bis 11.Oktober findet auf dem Flughafen Tempelhof das freestyle.berlin statt, unter anderem auch mit Jürgen Horrwarth, Sandro Dias und Renton Millar.

Change of Guard 2009 Foto: VeranstalterChange of Guard 2009: Ergebnisse der Rookie-Session:
1. Johan Borchert
2. Danilo Knorr
3. Jan Krüger
4. Michael Puhl
5. Kai Schuller
6. Johannes Thurn
7. Björn Klotz
8. Fabian Kutscha
9. Jonathan Meissner

veröffentlicht am 07.10.2009
Bildergalerie

Königshausen beim Weltcup in Zürich.  Foto: Michael Brönnimann
Skate

Königshausen dominiert Finale der Burning Wheels Tour in Zürich

Am Sonntag, den 27. September, fand das große Finale der Burning Wheels Tour in Zürich statt. Aus der ganzen Welt kam die Elite der internationalen Slalom Skateboarder zum "Over 80 Cones" World Cup in Zürich.

GetRichInRichDitch Contest 2009 Rasmus Trunz
Skate

50 Skater starteten beim GetRichInRichDitch Contest 2009

Der Wettergott war dem GetRichInRichDitch Contest 2009 in Reichenbach vom 26. bis 27. September wohl gesonnen. Fast 50 Skater stellten ihr Können im Skatepark der Landesgartenschau Reichenbach in den A- und B-Gruppen unter Beweis.

King of S.K.A.T.E.  Foto: Veranstalter
Skate

King of S.K.A.T.E: Finale nach 20 Runden

Nach 20 Runden geht der King of S.K.A.T.E 2009 langsam aber sicher zu Ende. Am kommenden Samstag findet der alles entscheidende Wettkampf statt, bei dem ein Preisgeld von 2.500 Euro ausgeschüttet wird.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skateboard Lexikon

Skateboarden von A bis Z: Skateboard Lexikon
Video Tutorials: Skateboard Tricks
Hier findest Du jede Menge Videos mit Skateboard Tricks.

Skateboard Specials

Skateboard News
Aktuelle Berichte und News

Skateboard Videos
Videos und Clips

Skateboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz