Action Sports Tour:
Guter Start für Ryan Sheckler und Daniel Dhers

Ryan Sheckler dominiert seit 2005, Daniel Dhers seit 2007 die Action Sports Tour. Dass die beiden auch 2008 das Maß aller Dinge sind, bewiesen sie beim Eröffnungsevent in Baltimore.

Ryan Sheckler gilt auch in diesem Jahr bei der Action Sports Tour als Favorit.  Foto: Justin Kosman, Red Bull"Misery",der neue Hit von Good Charlotte, ist der offizielle Song der AST Dew Tour 2008. Er könnte extra für die Konkurrenten von BMXer Daniel Dhers und Skateboarder Ryan Sheckler ausgewählt worden sein. Die beiden dürften ihren Mitstreitern nämlich auch in diesem Jahr wieder eine Menge Kummer bereiten.

Denn: Daniel Dhers, Gesamtsieger von 2007, und Ryan Sheckler, Gesamtsieger 2005, 2006 und 2007, setzen ihre Siegesserie auch 2008 fort. Sie gewannen souverän das Panasonic Open in Baltimore, Maryland, den ersten von fünf Stopps der diesjährigen Action Sports Tour.

Ein Spaziergang dürfte der Gesamtsieg im BMX-Park- beziehungsweise Skate-Park-Wettbewerb aber weder für Dhers noch für Sheckler werden. Zu stark ist die Konkurrenz, zu ehrgeizig die nachstrebenden Talente. "P-Rod und Chaz sind unglaublich", schwärmt etwa Ryan Sheckler von seinen Freunden Paul "P-Rod" Rodriguez und Chaz Ortiz, die in Baltimore hinter ihm die Plätze zwei und drei belegten. Besonders der 14-jährige AST-Rookie Ortiz ist für Ryan "der kommende It-Skater." Seine Einschätzung: "Er skatet wie ein Champion, er hat die Einstellung eines Champions, und er möchte so schnell wie möglich jedes Detail der Skateboard-Welt lernen."

Daniel Dhers gilt auch 2008 wieder als Favorit für die Action Sports Tour.  Foto: Lukas Nazdracrew, Red BullDaniel Dhers schärfster Konkurrent um den BMX-Park-Cupsieg 2008 könnte Ryan Guettler, der Champion von 2005, werden. In Baltimore konnte ihn Daniel Dhers, der nach dem ersten Lauf nur auf Platz 11 lag, erst in letzter Minute vom ersten Platz verdrängen - dank eines perfekten no-handed flatspin 720 over the box, eines double tailwhip 360, eines 720 und eines no-footed can-can to late tailwhip 360 over the spine.

Auf Platz drei landete Mike Spinner, ein weiterer gefährlicher Konkurrent in der Gesamtwertung. Er wurde im vergangenen Jahr Gesamt-Zweiter hinter Daniel Dhers. Der Gesamt-Dritte von 2007, Ryan Nyquist, schaffte im Park-Wettbewerb in Baltimore hingegen nur Rang fünf.

 

veröffentlicht am 01.07.2008

Skate

Skateboard Videos

Immer aktuelle Skateboard-Videos und Trailer in unserem Skate-Video-Channel. Check this out!

Skate

Local Support Skateboard Challenge 2008 in Stuttgart

Sich als Anfänger mit einem Spitzentalent zu messen, kann ganz schön desillusionieren. Bei der Local Support Skateboard Challenge als, der dritten Etappe des C.O.S. Cups 2008, treten daher ab jetzt Profis und Amateure getrennt gegeneinander an.

Das Bowlriders Tourfinale in Malmö.  Foto: Quiksilver
Skate

Bowlriders Tour 2008: Ergebnisse vom Finale in Malmö

Der dänische Skateboard-Star Rune Glifberg konnte zum zweiten Mal in Folge die Bowlriders Tour gewinnen. Bei den Finals vom 12. bis 15. Juni stand er am Ende zusammen mit der Skateboardlegende Nicky Guerrero, der den Master-Contest gewann, auf dem Podium.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skateboard Lexikon

Skateboarden von A bis Z: Skateboard Lexikon
Video Tutorials: Skateboard Tricks
Hier findest Du jede Menge Videos mit Skateboard Tricks.

Skateboard Specials

Skateboard News
Aktuelle Berichte und News

Skateboard Videos
Videos und Clips

Skateboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz