Ergebnisse von der AST Dew Tour 2007:

Eine erfolgreiche AST Dew Tour lieferten die Herren Sheckler, Dhers und White. Ryan Sheckler holte 2007 seinen dritten Gesamtsieg in Serie, Daniel Dhers seinen zweiten und Shaun White seinen ersten.

Ryan Sheckler Foto: Justin Kosman/Red BullAls Ryan Sheckler in Orlando seinen dritten AST Dew Tour-Gesamtsieg feierte, fand ein Fan vor den Reportermikros besonders warme Worte: „Ryan ist eine unglaubliche Person. Er ist ein wundervoller Mensch und hat ein riesiges Herz. Ich finde es großartig, dass jemand mit so viel Herz seine Träume verwirklichen kann“.

Support durch die Familie

Ob Gretchen Sheckler, Ryans Mum und Managerin, bei der Beurteilung ihres Sohnes allen Kriterien der Objektivität genügt, mag anfechtbar sein. Dass sie bei der Unterstützung von Ryans Karriere alles richtig gemacht zu haben scheint, müssen aber selbst Neider anerkennen: „Früher, als die Leute sahen, dass ich meinem Sohn das Skateboarden erlaubte, fragten sie mich, ob ich verrückt sei“, erinnert sie sich, „Sie dachten ich sei eine schlechte Mutter, weil ich ihn skaten ließ. Aber mein Mann und ich realisierten sehr bald, dass das seine Leidenschaft war und wir unterstützen ihn dabei.“ Seine Leidenschaft machte den 17-Jährigen zum erfolgreichsten Skater der Stunde – und zum Publikumsliebling bei der diesjährigen AST Dew Tour.

Topsportler und Mädchenschwarm

Diesem Status schuldete er auch seinen schwierigsten Trick: Den Spagat zwischen den von seiner MTV-Show „Life of Ryan“ angelockten weiblichen Fanmassen und der Credibility bei seinen Konkurrenten. "Als die Show zum ersten Mal raus kam, gab es einige die sie hassten; aber mittlerweile denke ich, dass alle es als etwas Positives für den Skateboardsport halten," sagt Ryan, "Es ist wirklich cool, dass mich die anderen Skater für mein Skateboarden akzeptieren und nicht wegen der anderen Dinge, dich ich so mache." Seine Leistungen bei der Tour, die er mit einem dritten Platz bei der PlayStation Pro in Orlando abschloss, trugen wohl das ihre dazu bei: Gemeinsam mit dem BMX Vert-Fahrer Jamie Bestwick ist Ryan nun der Einzige, der bei allen drei bisher veranstalteten Dew Tours einen Gesamtsieg in seiner Kategorie feiern durfte.

Zweiter Gesamtsieg für Dhers

Seinen Titel verteidigte aber nicht nur Sheckler mit Erfolg: Mit seinem Triumph in Orlando fixierte Daniel Dhers seinen zweiten Sieg in der BMX Park-Gesamtwertung. Insgesamt feierte er wie Sheckler drei Siege in diesem Jahr: in Baltimore, Cleveland und Orlando.

Shaun White bei der AST Dew Tour Foto: Justin Kosman/Red BullShaun White: Siegesfeier im Krankenbett

Am dramatischsten gestaltete Shaun White seinen diesjährigen Abgang von der Dew Tour: White stürzte im Training nach dem ersten von drei Finalläufen so schwer, dass er sogar kurze Zeit bewusstlos war. Für den 21-Jährigen, der mit einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, reichte der Punktevorsprung vor den letzten beiden Durchgängen dennoch zu einem dritten Platz an diesem Tag. Die Gesamtwertung hatte er bereits in Salt Lake City klargemacht: Beim letzten Bewerb hatte kein Konkurrent mehr die Chance, Whites Titel zu gefährden.

veröffentlicht am 05.11.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skateboard Lexikon

Skateboarden von A bis Z: Skateboard Lexikon
Video Tutorials: Skateboard Tricks
Hier findest Du jede Menge Videos mit Skateboard Tricks.

Skateboard Specials

Skateboard News
Aktuelle Berichte und News

Skateboard Videos
Videos und Clips

Skateboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz