Erste Infos zum SEAT Kitesurf World Cup 2010 auf Sylt:

Von 22. bis 27. Juni 2010 fliegen die weltbesten Kitesurfer über den Himmel Westerlands. Der Seat Kitesurf World Cup ist wieder zu Gast auf Sylt und verspricht tagelange Kiteaction auf der Nordsee.

Seat Kitesurf World Cup 2009.  Foto: reemediaZum zweiten Mal ist Sylt Austragungsort des SEAT Kitesurf World Cups. Vom 22. bis 27. Juni 2010 treffen sich hier die besten Kitesurfer der Welt, um unmittelbar vor der Kurpromenade auf Westerland in den Disziplinen Freestyle und Race um Punkte in der Weltmeisterschaftswertung zu kämpfen.

Dabei werden sie Höchstleistungen wie Drehungen in 15 Meter Höhe und Geschwindigkeiten von über 70 km/h zeigen.
Der Deutsche Meister im Freestyle Mario Rodwald aus Rendsburg freut sich auf ein besonders reizvolles Revier. „Westerland ist windsicher und bietet je nach Windrichtung abwechslungsreiche Bedingungen. Kitesurfen auf hohem Niveau ist hier garantiert“.

Ausgetragen wird der SEAT Kitesurf Worldcup 2010 in den Disziplinen Freestyle und Race. Beim Freestyle zeigen die Kiter in sieben Minuten ihre besten und spektakulärsten Sprünge und Tricks. Bewertet wird nach Schwierigkeitsgrad und Ausführung. Beim Race starten alle Kiter gleichzeitig einen Kurs, der mit Bojen gekennzeichnet ist. Hier geht es vor allem um Geschwindigkeit:

„Es wäre einfach zu schön um vor heimischer Kulisse zu siegen“, so der deutsche Favorit und Weltranglistendritte Dirk Hanel aus Kalchreuth bei Nürnberg.

Seat Kitesurf World Cup 2009.  Foto: reemediaDie Veranstaltung startet mit einer Spielbank Westerland Night, bei der zehn Teilnehmer aus dem Publikum ab 21.30 Uhr gegen die besten zehn Kitesurfer pokern können. Am Mittwoch, den 23. Juni gibt es ab 20.30 Uhr ein Public Viewing des Fußball WM-Spiels Deutschland gegen Ghana.

Donnerstag startet die Band Diazpora das Band-Battle als Pendant zu den Leistungen der Kitesurfer auf dem Wasser. Das Highlight wird "Bosse" u.a. mit seinem Song "Millionen" am Freitag Abend sein. „Christian King“ aus Hamburg gestaltet den Samstag Abend und schlägt besinnlichere Töne auf seiner Gitarre zum Sonnenuntergang an.

2009 lieferte die Veranstaltung eine glänzende Premiere unter der Obhut des internationalen Seglerverbandes
ISAF (International Sailing Federation) sowie der Kiter-Klassenvereinigung IKA (International Kitesurf Association). Das Preisgeld des Kitesurf World Cup von 30.000 Euro wird die Sportler zusätzlich motivieren.

veröffentlicht am 18.05.2010

Kitesurf

SEAT Kitesurf-Trophy in Dahme: Startschuss für deutsche Kite-Elite

Die deutsche Kitesurf-Elite traf sich im Ostseebad Dahme auf Sylt, um den Start der Seat Kitesurf-Trophy 2010 zu feiern. Bei schwierigen Windbedingungen und Sonnenschein fanden mehr als 60 Rider den Weg nach Dahme.

Kitesurf

Das war der Surf Worldcup Podersdorf 2010

87.000 Besucher und Teilnehmer genossen die Atmosphäre beim Surf Worldcup 2010 am Neusiedler See in Podersdorf. Gutes Wetter und erfolgreiche Contests führten auch beim Auftakt der ersten Kitesurf Tour Europe zum Erfolg.

Kitesurf

Kitesurf Videos

Flieg nicht zu hoch, mein kleiner Freund! Hier gibt´s Kitesurf-Videos von vergangenen Events, Wettkämpfen und geilen Sessions auf dem Wasser. So könnt Ihr Euch die Zeit bis zum nächsten Kiteurlaub verkürzen!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Kitesurfen auf Fuerteventura

Kommt mit uns zu einem der beliebtesten Kitesurf-Lernreviere der Welt!

Jetzt Kitereise Fuerteventura buchen!

Kitesurf Shop

Kitesurf Specials

Kitesurf News
Aktuelle Kite Berichte und News

Kitesurf Videos
Videos und Clips

Kitesurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Kitesurf Shop
Kiteboards, Kites und Wetsuits...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz