Coast 2 Coast 2013:
Vorbereitung auf den Kite-Marathon

Knapp 400 Kitesurfer bereiten sich derzeit auf das erste Red Bull Coast 2 Coast in Deutschland vor: Am 7. September rasen sie 40 Kilometer über die Ostsee.

Red Bull Coast 2 Coast 2013.  Foto: Peta North/Red Bull Content PoolAm 7. September kommt der Kite-Marathon nach Deutschland: Dann werden 400 wagemutige Kitesurfer im Rahmen des Red Bull Coast 2 Coast 2013 versuchen über den gesamten Fehmarnbelt zu surfen. Für das Rennen über die insgesamt 40 Kilometer lange Strecke zwischen Deutschland und Dänemark haben sich Kiter aus der gesamten Bundesrepublik angemeldet.

Vorbereitung auf den Kite-Marathon 

Das Rennen über die Ostsee stellt die Surfer vor eine nie dagewesene Herausforderung: Das Red Bull Coast 2 Coast ist das längste Kite-Rennen der Welt.  Noch nie zuvor mussten Kiter bei einem Rennen eine 40 Kilometer lange Strecke bewältigen. Von daher müssen die zwischen 16 und 62 Jahren alten Racer sich ganz besonders vorbereiten.

So erzählt Marcus Graetz aus Mecklenburg-Vorpommern: "Die erste Woche habe ich eine Fastenkur gemacht, um meinen Körper zu entschlacken und einfach mal alles auf Null zu setzen. Dann habe ich mit Schwimmen, Laufen und einem speziellen Training für Beine und Rücken begonnen. In der letzten Woche wird jetzt noch das Material auf Herz und Nieren geprüft und dann geht es auch schon los."

Die Windrichtung entscheidet

Aber nicht nur die lange Distanz macht das Rennen über den Fehmarnbelt so schwierig: Entscheidend ist vor allem auch die Windrichtung. Bei Seitenwind aus West oder Ost wird die Überquerung sowohl auf dem Hinweg als auch auf dem Rückweg relativ einfach sein. Sollte der Wind aber aus Nord oder Süd kommen, wird das Rennen deutlich schwieriger. Dann müssten die Kiter zumindest auf einem Schlag gegen den Wind ankämpfen.

"Die größte Herausforderung wird sein, den richtigen Kurs zu fahren, es ist eine riesen Entfernung und wenige Grad im Kurs machen viele Meter aus. Die Windrichtung ist dabei super interessant, wie weit man up- oder downwind fahren muss", meint Fabian Bertschat aus Wilhelmshaven.

Weitere Informationen bekommt ihr auf der Website des Red Bull Coast 2 Coast 2013.

veröffentlicht am 03.09.2013

Kitesurf World Cup St. Peter-Ording 2013.  Foto: Sebastian Schöffel / HOCH ZWEI
Kitesurf

Alle Bilder vom Kitesurf World Cup St. Peter-Ording 2013

Den großartigen Sieg von Christine Bönniger in St. Peter-Ording nehmen wir zum Anlass, für euch im großen Special noch einmal alle Bilder, Videos und Infos zum größten Kitesurf-Event der Welt zusammenzufassen.

Red Bull Coast 2 Coast.  Foto: Tungsten/Red Bull Content Pool
Kitesurf

Coast 2 Coast 2013: Drachenmarathon über die Ostsee

Wer schon immer einmal 40 Kilometer nonstop über die Ostsee rasen wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu: Das Red Bull Coast 2 Coast steht jedermann offen.

Kitesurf-Trophy Büsum 2013.  Foto: Veranstalter
Kitesurf

Kitesurf-Trophy 2013: Saisonfinale auf der Nordsee

Mit dem Sommer endet auch die Kitesurf-Trophy 2013: Vom 30. August bis 1. September fallen in Büsum die finalen Titelentscheidungen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Kitesurfen auf Fuerteventura

Kommt mit uns zu einem der beliebtesten Kitesurf-Lernreviere der Welt!

Jetzt Kitereise Fuerteventura buchen!

Kitesurf Shop

Kitesurf Specials

Kitesurf News
Aktuelle Kite Berichte und News

Kitesurf Videos
Videos und Clips

Kitesurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Kitesurf Shop
Kiteboards, Kites und Wetsuits...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz