Monrose und Marquess beim Auftakt des Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording:

Festivalstimmung zum Auftakt des Gard Kitesurf World Cup 2007 in St. Peter-Ording. Am Samstagabend brachten die Monrose und Marquess den Ordinger Strand zum Beben.

Monrose Foto: Veranstalter6000 Fans jubelten, als die drei Monrose-Girls Senna, Bahar und Mandy um 20.30 Uhr die Showbühne auf dem Eventgelände betraten. Knapp eine Stunde begeisterten die ProSieben-Popstars-Sieger mit ihren Charterfolgen wie „Hot Summer“ und "It´s a shame“ die Zuschauer.

Auch die Band war von der Stimmung und dem Event begeistert. Senna: „Ich hätte nie gedacht, dass eine so tolle Veranstaltung in Deutschland überhaupt möglich ist“. Ihre Kollegin Mandy staunte ebenfalls: „Die Leute sind locker, der Strand wunderschön: Hier könnte ich zwei Monate lang Urlaub machen“.

Marquess beim Kitesurf World Cup Foto: VeranstalterDanach legten die Jungs von Marquess los, deren Gold-Single-Hit „Vayamos Compañeros“  seit mehr als zehn Wochen in den Top-Ten der Charts ist. Ein weiterer Höhepunkt ihres stimmungsvollen Auftritts war die Ballade „You And Not Tokio“, die zur malerischen Kulisse am Nordseestrand optimal passte.

Im Anschluss an die Live-Konzerte ging die Party weiter. Bei House, Hip Hop und chilligen Klängen der N-Joy-DJs  „Floor Phillaz“ feierten die Fans bis um drei Uhr morgens weiter. 

veröffentlicht am 19.08.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Kitesurfen auf Fuerteventura

Kommt mit uns zu einem der beliebtesten Kitesurf-Lernreviere der Welt!

Jetzt Kitereise Fuerteventura buchen!

Kitesurf Shop

Kitesurf Specials

Kitesurf News
Aktuelle Kite Berichte und News

Kitesurf Videos
Videos und Clips

Kitesurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Kitesurf Shop
Kiteboards, Kites und Wetsuits...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz