Kitesurf Worldcup auf Sylt:
Neue Helden hat das Land

Nicht einer, nicht zwei, nein, gleich drei deutsche Kitesurfer waren beim Kitesurf Worldcup auf Sylt erfolgreich. Wer in welcher Disziplien die Nase vorne hatte, erfahrt ihr bei uns.

Das war auf jeden Fall ein Wochenende für die deutschen Kitesurfer beim World Cup auf Sylt. In der Disziplin „Freestyle“ schaffte es der Deutsche Meister Mario Rodwald aus Regensburg auf Platz 1 und verwies den Kieler Stefan Permien auf den zweiten Rang. Die internationale Konkurrenz konnte sich gegen die Deutschen Kiter nicht durchsetzen und musste sich in dieser Disziplin mit den restlichen Plätzen zufrieden geben. 

Die achtfache Weltmeisterin, Kristin Boese verteidigte ihrer Favoritenrolle in der Disziplin Course-Race und gewann fünf von sechs Rennen. Im Freestyle der Damen eroberte sich Boese mit ihren Sprüngen den zweiten Rang.

Kitesurf World Cup auf Sylt.  Foto: brandguidesFür die größte Überraschung sorgte der 15-jährige Nils Wesch aus Langballig bei Flensburg. Als jüngster Teilnehmer warf er den Weltmeister Jesse Richman (18, Hawaii) aus dem Wettbewerb. Am Ende reichte es für Nils für Platz sieben im Freestyle. Im Freestyle der Damen standen sich die erst 15-Jährige Gisela Pulido (Spanien) und die achtfache Weltmeisterin Kristin Boese gegenüber. Die Spanierin überzeugte die Jury mit ihren Sprüngen mehr und verwies am Ende Kristin Boese auf Platz 2. „Ich freue mich fürGiselas Erfolg! Sie ist die Zukunft des Kitesports,“ sagte Boese. Auf Platz drei fuhr und sprang sich bei den Damen Hannah Whiteley aus England.

Beim Course-Race waren insgesamt 49 Fahrer an den Start gegangen. Einen Achtungserfolg erzielte der erst 15 Jahre alte Florian Gruber (Garmisch-Partenkirchen). Der Bayer fuhr der deutlich älteren Konkurrenz mehr als einmal davon, schaffte es sogar zwei mal unter die besten Zehn. Am Ende reichten seine Kräfte aber nicht, um diese Leistung in allen sechs Rennen auf dem drei Kilometer langen Kurs zu halten. Trotzdem an dieser Stelle nochmal einen fetten Respekt.

Kitesurf World Cup auf Sylt.  Foto: brandguidesIn der Disziplin „Wave-Master“, einer Mischung aus Wellenreiten und Kitesurfen, gewann Mitu Monteiro (Kap Verden) vor Jan Marco Riveras Mosque (Dom. Rep.) und dem US-Amerikaner Jesse Richman. Bei den Damen machte Kirsty Jones (Wales) dir beste Figur in der Welle und verwies die Norwegerin Kari Schibevaag und die Spanierin Ainhoa Garcia auf die hinteren Plätze.

Ergebnis-Übersicht Kitesurf World Cup Sylt:
Freestyle-Herren
1. Mario Rodwald (D, Rendburg)
2. Stefan Permien (D, Kiel)
3. Peter Tyushkevich (Russland)
7. Sebastian Bubmann (D, Königsbrunn)
7. Nils Wesch (D, Langballig)

Freestyle-Damen
1. Gisela Pulido (Spanien)
2. Kristin Boese (D, Potsdam)
3. Hannah Whiteley (England)
9. Sünne Elbel (D, Miesbach)

Race-Herren
1. Bruno Sroka (Franreich)
2. Abel Lago (Spanien)
3. Sean Farley (Mexiko)
6. Sebastian Bubmann (D, Flensburg)

Race-Damen
1. Kristin Boese (D, Potsdam)
2. Ainhoa Garcia (Spanien)
3. Caroline Adrien (Frankreich)

Wave-Herren
1. Mitu Monteiro (Kap Verden)
2. Jan Marco Riveras Mosque
(Dom.Rep.)
3. Jesse Richman (USA)
5. Armin Loose (Deutschland, Sylt)

Wave-Damen
1. Kirsty Jones (Wales)
2. Kari Schibevaag (Norwegen)
3. Ainhoa Garcia (Spanien)
4. Kristin Boese (Deutschland, Potsdam)

Der Kitesurf World Cup auf Sylt war die erste Station einer weltweiten Tour, die von der Klassenvereinigung IKA und der Organisation KPWT (Kiteboardproworldtour) veranstaltet wird. Nächster Tourstopp ist vom 30. Juni bis 5. Juli in Tarifa (Spanien).

veröffentlicht am 22.06.2009
Bildergalerie

Kristin Boese, Kitesurf-Weltemeisterin aus Potsdam.  Foto: Kitesurf World Cup
Kitesurf

Alle Infos zum Kitesurf World Cup 2009 in St. Peter-Ording

Deutschlands Nordseeküste wird zum Mekka der internationalen Kitesurf-Elite, wenn die Kitesurfer wieder ihren World Cup in St. Peter-Ording austragen.

Kitesurf Video Contest.
Kitesurf

Kitesurf Video Contest gestartet

Du hast Videoaufnahmen von Dir beim Kitesurfen? Du hast daraus einen Clip zusammengeschnitten? Dann lad ihn jetzt beim Kitesurf Video Contest der Action Sports Awards hoch! Dem Gewinner winkt eine Reise nach Fuerteventura!

Kitesurf

Kitesurf Videos

Flieg nicht zu hoch, mein kleiner Freund! Hier gibt´s Kitesurf-Videos von vergangenen Events, Wettkämpfen und geilen Sessions auf dem Wasser. So könnt Ihr Euch die Zeit bis zum nächsten Kiteurlaub verkürzen!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Kitesurfen auf Fuerteventura

Kommt mit uns zu einem der beliebtesten Kitesurf-Lernreviere der Welt!

Jetzt Kitereise Fuerteventura buchen!

Kitesurf Shop

Kitesurf Specials

Kitesurf News
Aktuelle Kite Berichte und News

Kitesurf Videos
Videos und Clips

Kitesurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Kitesurf Shop
Kiteboards, Kites und Wetsuits...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz