St. Peter-Ording 2013:
Deutsche Kiter rasen Richtung Sieg

Nach dem Ruhetag am Dienstag gaben die deutschen Race-Kitesurfer beim Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording am Mittwoch wieder richtig Gas.

Kitesurf World Cup St. Peter-Ording 2013.  Foto: Sebastian Schöffel / HOCH ZWEIAuch am sechsten Wettkampftag beim Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording lief für die detschen Racer fast alles nach Plan: Während die Ladies um Christine Bönninger und Kristin Boese ihren Siegeszug fortsetzten, musste Florian Gruber in der dritten Slalom-Wettfahrt allerdings einen Rückschlag hinnehmen.

Bönningers Siegeszug beim World Cup geht weiter

Kitesurf World Cup St. Peter-Ording 2013.  Foto: Sebastian Schöffel / HOCH ZWEIFür die 26-jährige Christine Böninger lief auch der zweite Race-Tag beim Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording wie geschmiert: Die Kielerin konnte am Mittwoch auch die zweite und dritte Wettfahrt gewinnen und behielt damit ihre weiße Weste. "Ich hatte in beiden Rennen einen Blitzstart und konnte das Geschehen von vorn kontrollieren. Bei diesen traumhaften Bedingungen vor den heimischen Fans zu fahren, macht einfach einen Riesenspaß", so die Race-Spezialistin.

Allerdings liegt auch die neunfache Weltmeisterin Kristin Böse nach drei Rennen voll im Soll: Die Potsdamerin fuhr einen dritten und einen vierten Platz ein und liegt damit in der Gesamtwertung weiterhin auf Platz drei hinter der Russin Tatiana Sysoeva. Überraschen konnte hingegen Freestyle-Expertin Sabrina Lutz, die sich auf den vierten Platz in der Gesamtwertung vorarbeitete.

Seetank behindert Gruber in St. Peter Ording

Kitesurf World Cup St. Peter-Ording 2013.  Foto: Sebastian Schöffel / HOCH ZWEIAuch für den Garmisch-Partenkirchener Florian Gruber startete der Tag erfolgsversprechend: Im ersten Rennen musste er sich nur dem Franzosen Julien Kerneur und dem US-Amerikaner Bryan Lake geschlagen geben. Im letzten Rennen des Tages passierte dann aber das Unglück.

"Mein Start im dritten Lauf war mittelmäßig und dann bin ich irgendwie in Seetang geraten, was mich ziemlich ausgebremst hat. Ich werde aber weiter Gas geben“, versprach der 19-Jährige.

Weitere Infos findet ihr auf der Website des Kitesurf World Cup St. Peter-Ording 2013.

 

veröffentlicht am 18.07.2013
Bildergalerie

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Kitesurfen auf Fuerteventura

Kommt mit uns zu einem der beliebtesten Kitesurf-Lernreviere der Welt!

Jetzt Kitereise Fuerteventura buchen!

Kitesurf Shop

Kitesurf Specials

Kitesurf News
Aktuelle Kite Berichte und News

Kitesurf Videos
Videos und Clips

Kitesurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Kitesurf Shop
Kiteboards, Kites und Wetsuits...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz